ipod G4 im Arsch?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von paddymacwelt, 27. Juli 2005.

  1. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    hallö,

    hab nun schon den 2. ipod der mukken macht in einem jahr (G4). denke ich muss ihn wieder einschicken...
    mac erkennt ihn noch als firewire-platte, aber er lässt sich nicht formatieren oder über den softwareupdater neu anlegen, keine chance!
    Es kommt dann irgendeine Fehlermeldung "die platte hat nicht die erforderliche strukur....", über festplattendiestprogramm geht auch nicht. hängt sich auf...
    im display erscheint das ordnersymbol mit dem Ausrufezeichen.

    hat noch jemand ne idee, sonst schick ich es morgen ein......

    danke

    paddy :)
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

  3. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    danke. hab alles probiert, keine chance.
    werd ihn wohl einschicken...

    paddy
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Und bei deinem ersten iPod war’s das gleiche?

    micha
     
  5. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    hab ihn eingeschickt.
    beim ersten mal war der fehler ein anderer, denke der akku war kaputt.
    heute das hat sich angehört wie ein festplattenschaden...die platte klackert die ganze zeit beim versuch zu mounten....
     
  6. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :crazy:

    micha
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Immer noch besser als bei der Konkurrenz, dazu geniale Bedienung.
    Der kluge Kaeufer sichert sich seinen teuren iPod mit dem Applecare Protection Plan um ein zweites Jahr ab und hat Ruhe...
     
  8. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hast du mal bei eBay geguckt, was so ein Akku kostet? Da bekommst du für 7-15 € einen neuen Akku, einschließlich Anleitung und Werkzeug.

    micha
     
  9. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Die tauschen ja nicht die Batterie aus, sondern den ganzen iPod. Ich finde, da ist gegen den Preis nichts einzuwenden.

    micha
     
  10. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Der Original-Akku hatte glaube ich 630 mAh. Die Billigakkus haben meist 550, manche aber auch 630 mAh.

    Newer liefert Qualitätsakkus mit erhöhter Kapazität. Übrigens auch für PowerBooks.

    micha
     
  11. Wegmann01

    Wegmann01 New Member

    Na das ist ja nicht gerade ökologisch :eek:
     
  12. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Kennst du das Programm Mactracker?
    http://www.mactracker.ca/

    Ich kann mich erinnern, dass suj das mal sehr ausführlich beschrieben hat. Mit Bildern, und allem was dazugehört. :nicken:

    micha
     
  13. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    Das mit dem Klacken und dem "nicht-mounten-oder-initialisieren-können" hatte ich bei meinem 3G auch, Habe ihn eingeschickt und dieselben Probleme mit dem Austausch-iPod. Seitdem ich mir ein neues Kabel gekauft habe geht aber alles wieder so wies soll!
    Feu mich aber trotzdem über den Austausch-Pod!

    :cool:
     
  14. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    du meinst das liegt am kabel?
    aber ging weder über firewire noch über usb...oder verursacht das kabel die probleme?

    lg paddy
     

Diese Seite empfehlen