iPod: Geheime Chip Features

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von nanoloop, 16. August 2004.

  1. nanoloop

    nanoloop Active Member

    PortalPlayer, der Entwickler des im iPod verwendeten Chip, hat in den Anmeldepapieren zum geplanten Börsengang "geheime" Features des iPod-Chip veröffentlicht:

    "PortalPlayer also describes the functions of its chips in the filing--a list of features Apple could choose to add to the iPod without having to change chip suppliers. Among the technologies PortalPlayer said it supports are Bluetooth and Ethernet networking as well as the ability to create and play photo slide shows that are synchronized to music."

    Der neueste PortalPlayer-Chip bietet weitere interessante Möglichkeiten:

    "The company's most advanced chip, the PP5020 supports both color LCD displays as well as output to a TV or printer and a connection directly to a digital camera."

    Video-Playback wird von dem Chip nicht unterstützt.

    Quelle Zitate: CNet
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Bleibt nur die Frage, wieso Apple dazu keine passenden Lösungen anbietet, wenn der Chip das angeblich kann.
    Ob Apple da in Zukunft etwas verändern wird, ist doch ebenso unklar - aber schon mal nicht schlecht zu wissen, daß man einiges mehr machen könnte...
     
  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Steve Jobs hat ja schon desöfteren gesagt, daß er den iPod mit Color-Display, also als Video-Anguck-Gerät, für ungeeignet hält.

    Recht hat er.

    Zu den anderen Möglichkeiten des gegenwärtigen Chip (BT, Ethernet, SlideShows) hat er wohl noch nix gesagt.

    Der neueste PortalPlayer-Chip (TV-Out, Printer-/DigiCam-Verbindung) bietet zudem auch wieder reichlich Spekulatius.

    Schön das.
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Und bei der DigiCam sollten sie schnellstmöglich was integrieren, damit man nicht mehr auf dieses völlig überteuerte Belkin-Modul angewiesen ist. Andere Player können sich ja auch mit Kameras abgleichen, dann muss der iPod wenigstens dort punkten, und zwar bezahlbar und nicht für den weltfremden Krösus. 120 Euro für ein Kartenlesegerät sind schlicht ein Witz, und zwar ein richtig schlechter.
     

Diese Seite empfehlen