iPOD gut zum Schleifen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von mellOX, 14. April 2002.

  1. mellOX

    mellOX New Member

    Dielenboden abziehen ist ja eher eine müßige Arbeit, zumindestens bist der Boden geglättet und der alte Lack runter ist.
    Mit dem iPOd machst selbst das wieder "Spass"! Das Teil gut geschützt unterm Anzug, Ohrstöpsel unter dem Hörschutz und ab geht´s. Zum Grobschliff empfiehlt sich eher Monster Magnet, System of a down, etc. Ist echt motivationsfördernd, da man das Geräusch der Schleifmaschine übertönen kann.
    Zum Feinschliff lieber mildere Musik, wegen dem Feingefühl beim Oberflächenfinisch. Die Akkuladung gibt auch die maximale Arbeitszeit vor!
    fertig, Feierabend,
    Steffan
     
  2. eman

    eman New Member

    > die maximale Arbeitszeit vor

    ...also 9h inklusive 1h Mittachspause. Der iPod wurde doch von Gewerkschaftern erfunden!
    ;-)
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    fantastisch.
    Ja so macht arbeit Freude.
     
  4. mellOX

    mellOX New Member

    Mittagspause is da nicht drin. Wenn man erst mal den der das iPod erstmal in den Körper gesteckt hat, den Anzug angepelzt, Mund- und Hörschutz angelegt hat, will man nur noch sehen wie das Holz unterm Lack zum Vorschein kommt, und hofft das die Dielen nicht so gewölbt sind!
    Möge die Macht mit mir schleifen, Dielen abschleifen ist der Pfad zu natürlichen Seite.

    Steffan
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    entschuldigt mich, ich muss zum baumarkt :)
     
  6. Pixeldude

    Pixeldude New Member

    Als ich den Titel sah, dachte ich:

    Aha, nicht deppert, nimmt den iPod als Schleifblock, stabil ist er ja...

    Oder wär das zu dekadent?

    Gruss, Stef
     
  7. mellOX

    mellOX New Member

    Das geht natürlich auch, liegt gut in der Hand, einseitig scharfe Kanten, kommt man gut in die Ecken. Mit "hold" kann man sogar weiter musik hören.

    Steffan
     

Diese Seite empfehlen