ipod im Auto

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von speedy, 21. Juli 2004.

  1. speedy

    speedy New Member

    Hallo Leute,

    da ich nicht BMW oder Mini fahre, dachte ich, auf den ipod im Auto verzichten zu müssen.
    Bis jetzt habe ich noch keinen, aber da ich gern Musik im Auto höre, wäre das ein zusätzlicher Kaufgrund.

    Heute habe ich bei cyberport gelesen, dass der ipod schon an vielen Autoradios mit CD-Wechsler funktioniert.

    Hat das von euch schon jemand ausprobiert?

    speedy
     
  2. applefreak

    applefreak New Member

  3. suj

    suj sammelt pixel.

    habe ein JVC Radio wo man den iPod vorne per Klinkenstecker anhängen kann.
     
  4. Getamac

    Getamac New Member

    Mein iPod hängt an einem Blaupunkt mit CD-Wechsler-Ausgang (also im Grunde ein AUX-Ausgang). Adapterkabel auf Klinke und voilà...

    Habe nur das Problem, dass der Eingangspegel sehr gering ist, muss also iPod und Radio sehr weit aufdrehen um ordentlich hören zu können.

    Getamac.
     
  5. suj

    suj sammelt pixel.

    ja das SIgnal kommt an meinem JVC auch sehr schwach an :(
     
  6. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    ich hab einen itrip bin damit gerade durch ganz deutschland bis nach südfrankreich gefahren, wenn man eine gute frequenz findet, kann man mehrere 100 km fahren ohne größere beeinträchtigungen. ich bin zufrieden damit, da mein autoradio keinen eingang für externe quellen hat.
     
  7. smolka_maising

    smolka_maising New Member

    Das Problem mit dem niedrigen Ausgangspegel kannst du mit der Shareware ipodVolumeBoost beheben.

    Bei mir läuft der ipod problemlos am AUX-Eingang eines Mercedes COMAND-Navi. (Toll gelöst: der Anschluß (3,5mm Klinke) ist im Handschuhfach! - also kein Kabelsalat)

    Der iTrip funktioniert zwar grundsätzlich ganz passabel, ist mir aber zu lästig geworden, ständig die Frequenz einstellen zu müssen.
     
  8. suj

    suj sammelt pixel.

    stimmt, der Volume booster, den hatte ich fast vergessen :embar:
     
  9. speedy

    speedy New Member

    Ich dachte, man nimmt einfach den Zigarettenanzünder - oder gibt es noch eine einfachere Lösung?

    speedy
     
  10. Mac-a-Damia

    Mac-a-Damia New Member

    Hallo Leute,
    wenn man noch einen Kassettenspieler im Auto hat, kann man auch einen ICarPlay kaufen. eine Kassette mit Kabel anzuschliessen am iPod.
    Nachteil ist auch hier wieder, Signal relativ schwach, also iPod weit aufdrehen.
    Vorteile: keine neue Suche nach Frequenzen und die hälfte billiger.
    Ciao, Mac-a-Damia.
     
  11. speedy

    speedy New Member

    Super,

    alle Beiträge stimmen mich zuversichtlich.

    Ich verstehe aber nicht, warum das marketingmäßig so groß aufgeblasen wird, nur weil bei BMW und Mini ein Anschlußkabel für den ipod im Handschuhfach liegt.

    Es muß mehr dahinterstecken.
    Z. B. dass man den ipod mit der Bedienungseinheit am Lenker steuern kann --- oder im Display des Autos die ipod-Infos sieht --- oder dass bei Verkehrsdurchsagen der ipod ne Pause macht.

    speedy
     
  12. vf47

    vf47 New Member

    Ja, es steckt mehr dahinter, wenn auch nicht viel:

    Bei BMW ist der iPod an der CD-Wechsler-Schnittstelle angeschlossen. Jedoch nicht nur an den Aux-Anschluss, sondern über spezielle Hardware.

    Für das Radio erscheint der iPod wie ein CD-Wechsler. Und damit bietet der iPod die gleiche Funktionalität wie ein Wechsler. Man kann 1-6 CDs auswählen (Playlist BMW1 bis BMW6), in jeder CD kann man von Track zu Track springen (Track 01-99).

    Das bedeutet maximal 99 Tracks pro Playlist, die man eigens anlegen muss, da die Namen fest vorgegeben sind.

    Man hat KEINE Anzeige der Titelnamen und KEINE Navigation im iPod-üblichen Sinn.

    Das ganze ist eine Entwicklung von BMW-USA und nicht in Deutschland erhältlich. Ich glaube, man versucht hier, das iPod-Interface leistungsfähiger zu gestalten.
     
  13. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    ja am Dock kommts Signal lauter raus, das weiss ich - gibt es nicht einen Halter der gleich an den Zigarettenanzünder kommt, wo das Signal unten am iPod abgenommen wird? Belkin, oder? :confused:
     
  14. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

  15. mkummer

    mkummer New Member

    So einen habe ich - ist hervorragend das Teil, weil ein Verstärker eingebaut ist. Funktioniert hervorragend mit den Kasettenabtastern. Schöner wäre natürlich eine Lösung die direkt in das Autoradio reingeht - denn der Sound dieser Abtast-Teile ist nicht herausragend. Muss mal sehen, wie das bei meinem A3 funktioniert.
     
  16. Getamac

    Getamac New Member

    Hm, bin nicht wirklich ein Freund des iPod Volumeboosters, aber dennoch vielen Dank fuer den Hinweis.

    Schoene Gruesse,

    Getamac.
     
  17. smolka_maising

    smolka_maising New Member

    @ gianandri:
    Stromanschluß über "Powerpod" am zigarettenanzünder.
    Klar, man muß den iPod in die Hand nehmen um ihn zu bedienen!
    Wie ich mittlerweile erfahren habe, gibt es bei maxxcount (Link s. u.) ein spezielles Kabel für den Anschluß am AUX-Eingang des Comand, welches anstelle des Mercedes-Kabels verwendet wird und dann einen Strom-Anschluß bereit stellt. Für nähere Infos bitte direkt an maxxcount wenden, von denen hab ich die Info.

    @ speedy:
    Das mit der Steuerung über den Wechsler-Anschluß geht mit diversen Radios und Navis, aber nicht mit den meisten Werksgeräten. Definitiv nicht mit den MB Comand-Systemen.
    Man braucht dafür ein spezielles Adapterkabel (nennt sich iceLink), gibts bei: http://www.maxxcount.de/

    @ Andre969:
    Halterungen für fast alle Autotypen gibts auch bei maxxcount (Fahrzeughalterungen), Typenliste hier (<<<Link)

    Ich hoffe, ich konnte ein bischen weiterhelfen... ;)
     
  18. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    ja schon - zwar kein smart dabei, aber für den soll es ja ein Einbaukit geben diesen Monat.

    Ich werde mir jetzt erst mal dieses Kabel kaufen :)
     
  19. speedy

    speedy New Member

    Super - danke,

    da werde ich wohl was für mein Auto finden, obwohl ein Werksgerät drin ist.

    speedy
     
  20. Hase1303

    Hase1303 New Member

    Das mit dem schwachen Ausgang stimmt, im Apple Store gibt es aber ein kleines "DOCK" wobei man dann den Chinch Stecker dann unten am iPod anstecken kenn wie im Dock. Dann ist das Signal Stärker.
    Denke ich mal. Habe es noch nicht ausprobiert.

    Ich hoffe ich hab das richtig verstanden. Ansonsten habe ich den Cassttenadapter und bin damit zufrieden.

    Christian
     

Diese Seite empfehlen