iPod im Hessischen Rundfunk

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Napfekarl, 13. Januar 2004.

  1. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hat eigentlich gestern jemand den Bericht über den iPod im Hessischen Fernsehen (c't TV, oder wie das heisst) gesehen? Ich habe nur den Schluss mitbekommen, wo behauptet wurde, dass ein iPod nach Ende der Garantiezeit nicht repariert wird, sondern lediglich ausgetauscht. Und das würde im gezeigten Beispiel mit 299,- EUR zu buche schlagen. Ist das wahr?

    Ciao
    Napfekarl
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Innerhalb der Garantiezeit gibt es ein Austauschprogramm für die Akkus, ob das nach Ende der Garantie allerdings auch angeboten wird, weiss ich nicht mehr genau. Irgendwo stand doch neulich noch was dazu. Teuer wird der Akku auf jeden Fall, aber das kennt man ja auch schon von Handys und Laptops.

    299 Euro halte ich aber für übertrieben.

    Bis jetzt kann ich mich aber nicht beklagen, der Akku meines zwei Jahre alten iPods hat noch ordentlich Saft und macht keinerlei Probleme, dabei ist das Ding oft im Dauereinsatz und muss täglich arbeiten...
     
  3. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Wie ich gerade gehört habe, steht auch ein Bericht darüber in der aktuellen c't. Hat den schon jemand gelesen?

    Ciao
    Napfekarl
     
  4. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    ja. kann mich aber nicht mehr genau an die zahlen erinnern. war aber recht teuer.
     
  5. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    Ja, ich hab den aktuellen ct' hier vorliegen. Steht in der Rubrik "Vorsicht Kunde", S. 74-75.

    Darin steht, dass der Austausch der Akkus des iPods in Europa 290 Euro kostet (in den USA nur 100 Dollar, also umgerechnet 78 Euro). Im Dezember solls "nur" 229 Euro plus MwSt. Toll.

    Und: die Akkus altern schneller als man denkt. ct' schreibt dazu: "Dabei steht der Wechsel des Lithium-Akkus routinemässig an: Akkus dieses Typs altern infolge chemischer Prozesse auch bei perfekter Behandlung - und selbst dann, wenn sie gar nicht benutzt werden. Ihre typische Lebensdauer liegt bei zwei Jahren; dann bieten sie höchstens noch die Hälfte ihrer ursprünglichen Kapazität."

    Für mich ist klar: so toll ich den iPod auch finde, ich werde vom Kauf absehen, bis Apple aufhört den Akku fest einzubauen.

    Ein ganz klarer Fall von Abzocke ! Shame on you, Apple !
     
  6. Eddy13

    Eddy13 New Member

    229.- € für den Geräteaustausch (statt Reparatur), nicht den Akkuwechsel. Der kostet jetzt angeblich so um 150 €.
    Gruß
    Eddy
    P.S. das neue Apple Care fürn iPod ist billiger als die ct schreibt und kann nicht wie behauptet nur beim Kauf, sondern innerhalb des ersten Jahres dazugekauft werden.
     
  7. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    Steht im Widerspruch zu den Angaben im ct':

    "Auch wenn der Akku nach Ablauf der einjährigen Apple-Garantie den Geist aufgibt wirds teuer: Derzeit kostet der Austausch in Europa stolze 290 Euro".

    Aber auch "so angeblich" 150 Euro finde ich eine Zumutung.
     
  8. Eddy13

    Eddy13 New Member

    Die ct Zahlen sind wohl schon wieder überholt.
    99.- € fänd ich ok.
    Ich lass es mal auf mich zukommen. Wer weiß was man für 200 € so alles kriegt, wenn mein nagelneuer iPod in hoffentlich ferner Zukunft Akkuschaden hat. Ich würde aber wohl sowieso den Selbsteinbau versuchen. Austausch-Akkus werden in USA im Mo für 50$ angeboten.
    Aber wie gesagt ich seh das zunächst mal relaxed, oder wie meinte Woody Allen: Ich glaube an meine Unsterblichkeit bis man mich vom Gegenteil überzeugt!
    Gruß
    Edddy
     
  9. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hat eigentlich gestern jemand den Bericht über den iPod im Hessischen Fernsehen (c't TV, oder wie das heisst) gesehen? Ich habe nur den Schluss mitbekommen, wo behauptet wurde, dass ein iPod nach Ende der Garantiezeit nicht repariert wird, sondern lediglich ausgetauscht. Und das würde im gezeigten Beispiel mit 299,- EUR zu buche schlagen. Ist das wahr?

    Ciao
    Napfekarl
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Innerhalb der Garantiezeit gibt es ein Austauschprogramm für die Akkus, ob das nach Ende der Garantie allerdings auch angeboten wird, weiss ich nicht mehr genau. Irgendwo stand doch neulich noch was dazu. Teuer wird der Akku auf jeden Fall, aber das kennt man ja auch schon von Handys und Laptops.

    299 Euro halte ich aber für übertrieben.

    Bis jetzt kann ich mich aber nicht beklagen, der Akku meines zwei Jahre alten iPods hat noch ordentlich Saft und macht keinerlei Probleme, dabei ist das Ding oft im Dauereinsatz und muss täglich arbeiten...
     
  11. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Wie ich gerade gehört habe, steht auch ein Bericht darüber in der aktuellen c't. Hat den schon jemand gelesen?

    Ciao
    Napfekarl
     
  12. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    ja. kann mich aber nicht mehr genau an die zahlen erinnern. war aber recht teuer.
     
  13. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    Ja, ich hab den aktuellen ct' hier vorliegen. Steht in der Rubrik "Vorsicht Kunde", S. 74-75.

    Darin steht, dass der Austausch der Akkus des iPods in Europa 290 Euro kostet (in den USA nur 100 Dollar, also umgerechnet 78 Euro). Im Dezember solls "nur" 229 Euro plus MwSt. Toll.

    Und: die Akkus altern schneller als man denkt. ct' schreibt dazu: "Dabei steht der Wechsel des Lithium-Akkus routinemässig an: Akkus dieses Typs altern infolge chemischer Prozesse auch bei perfekter Behandlung - und selbst dann, wenn sie gar nicht benutzt werden. Ihre typische Lebensdauer liegt bei zwei Jahren; dann bieten sie höchstens noch die Hälfte ihrer ursprünglichen Kapazität."

    Für mich ist klar: so toll ich den iPod auch finde, ich werde vom Kauf absehen, bis Apple aufhört den Akku fest einzubauen.

    Ein ganz klarer Fall von Abzocke ! Shame on you, Apple !
     
  14. Eddy13

    Eddy13 New Member

    229.- € für den Geräteaustausch (statt Reparatur), nicht den Akkuwechsel. Der kostet jetzt angeblich so um 150 €.
    Gruß
    Eddy
    P.S. das neue Apple Care fürn iPod ist billiger als die ct schreibt und kann nicht wie behauptet nur beim Kauf, sondern innerhalb des ersten Jahres dazugekauft werden.
     
  15. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hat eigentlich gestern jemand den Bericht über den iPod im Hessischen Fernsehen (c't TV, oder wie das heisst) gesehen? Ich habe nur den Schluss mitbekommen, wo behauptet wurde, dass ein iPod nach Ende der Garantiezeit nicht repariert wird, sondern lediglich ausgetauscht. Und das würde im gezeigten Beispiel mit 299,- EUR zu buche schlagen. Ist das wahr?

    Ciao
    Napfekarl
     
  16. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Innerhalb der Garantiezeit gibt es ein Austauschprogramm für die Akkus, ob das nach Ende der Garantie allerdings auch angeboten wird, weiss ich nicht mehr genau. Irgendwo stand doch neulich noch was dazu. Teuer wird der Akku auf jeden Fall, aber das kennt man ja auch schon von Handys und Laptops.

    299 Euro halte ich aber für übertrieben.

    Bis jetzt kann ich mich aber nicht beklagen, der Akku meines zwei Jahre alten iPods hat noch ordentlich Saft und macht keinerlei Probleme, dabei ist das Ding oft im Dauereinsatz und muss täglich arbeiten...
     
  17. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Wie ich gerade gehört habe, steht auch ein Bericht darüber in der aktuellen c't. Hat den schon jemand gelesen?

    Ciao
    Napfekarl
     
  18. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    ja. kann mich aber nicht mehr genau an die zahlen erinnern. war aber recht teuer.
     
  19. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    Ja, ich hab den aktuellen ct' hier vorliegen. Steht in der Rubrik "Vorsicht Kunde", S. 74-75.

    Darin steht, dass der Austausch der Akkus des iPods in Europa 290 Euro kostet (in den USA nur 100 Dollar, also umgerechnet 78 Euro). Im Dezember solls "nur" 229 Euro plus MwSt. Toll.

    Und: die Akkus altern schneller als man denkt. ct' schreibt dazu: "Dabei steht der Wechsel des Lithium-Akkus routinemässig an: Akkus dieses Typs altern infolge chemischer Prozesse auch bei perfekter Behandlung - und selbst dann, wenn sie gar nicht benutzt werden. Ihre typische Lebensdauer liegt bei zwei Jahren; dann bieten sie höchstens noch die Hälfte ihrer ursprünglichen Kapazität."

    Für mich ist klar: so toll ich den iPod auch finde, ich werde vom Kauf absehen, bis Apple aufhört den Akku fest einzubauen.

    Ein ganz klarer Fall von Abzocke ! Shame on you, Apple !
     
  20. Eddy13

    Eddy13 New Member

    229.- € für den Geräteaustausch (statt Reparatur), nicht den Akkuwechsel. Der kostet jetzt angeblich so um 150 €.
    Gruß
    Eddy
    P.S. das neue Apple Care fürn iPod ist billiger als die ct schreibt und kann nicht wie behauptet nur beim Kauf, sondern innerhalb des ersten Jahres dazugekauft werden.
     

Diese Seite empfehlen