iPod In-Ear-Phones machen nur probleme

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macwurm, 6. August 2005.

  1. macwurm

    macwurm New Member

    hallo alle zusammen,
    ich habe ende mai die in-ear-phones gekauft und nach einem monat konnte der linke nur noch flüstern und der rechte war verstummt. jetzt habe ich gestern die neuen von gravis abgeholt. SPITZE!!
    und heute... alles super. dann hör ich mal damit am iMac und der linke wurde immer leiser... :O genauso wie mit den alten. bei den alten wurde auch zuerst der linke leise und einige tage später verstummte der rechte.

    das gibt es doch nicht!!!!!!!!
    ich habe überall nur gehört, dass es probleme mit den Original iPod-Kopfhörern gibt, und wie toll die In-Ear Phones sind. Und jetzt werden die neuen sogar schon nach einem Tag zu einem neuem Garantiefall. :meckert:
    und ich habe die immer (einen tag) gepflegt (also immer die box dabei, und die haben noch nicht mehr als 2 stunden gespielt. :cry:

    hattet ihr schon mal sowas? oder von sowas gehört? :confused:
    danke!
     
  2. switcher01.03

    switcher01.03 New Member

    Die hat meine Freundin, sind O.K., funktionieren gut zum Joggen, aber Musik hören mit Lust und Laune, mmhhh... nicht wirklich, der Klang ist dürftig.
    Aber vielleicht kannst Du die jetzt beim 2.ten Mal denen ja vor den Latz knallen und kaufst Dir lieber die Philips SBC-HN 060. Die sind klasse, toller Sound, auch gut Bass (kein Vergleich mit deinen oder den Apple O(h)riginalen! Außerdem haben die eine Rauschunterdrückung, das ist beim In-Den-Urlaub-Fliegen oder Autofahren (psssst!, aber Hupen hört man noch ;) ) wirklich super. Und sitzen tun sie auch gut im Ohr! Eine echte Empfehlung, wenn´s was zum in die Ohren stecken sein soll :)
     
  3. turnt

    turnt New Member

    bitter bitter - das nenn ich dann mal pp!

    bring die dinger wieder hin

    und besorg dir andere - die inEar von Apple sind (von der Soundquali) nicht wirklich gut (selber getestet).

    Philips kann ich nichts zu sagen - ich hatte mal welche leihweise und die waren unter aller kanone.

    ich perslönlich bevorzuge Sennheiser.

    aber auch die original apple - die mit dem ipod kommen sind eigendlich recht gut!
     
  4. switcher01.03

    switcher01.03 New Member

    Hallo ! WELCHE Philips hattest Du denn. Es geht hier nicht um Markenfetischismus, sondern um einen persönlichen Tipp. Am besten ab ins Kaufhaus und ausprobieren.
    Die von mir empfohlenen OHRSTECKER sitzen gut und haben einen tollen Sound, es gibt sicher auch noch andere gute. Die Lärmunterdrückung ist allerdings schon seltener, und die ist auch sehr empfehlenswert, verbessert den Klang auch nochmals (wer´s braucht). Außerdem sind die sehr wertig verarbeitet. Viel Glück beim Umtausch ;)
     
  5. macwurm

    macwurm New Member

    also ich find die in-ears von apple gut (aber andere hatte ich noch nicht). jedenfalls besser als die originalen. aber sind eben in-ears und nicht solche normalen ohr-stecker.

    :shake: naja, ich hoffe, die nehmen die bei gravis nochmal an. die könnten ja auch sagen, ich würde die falsch behandeln oder so (wie kann man kopfhörer eigentlich falsch behandeln?!).
    umtauschen z.b. auf diese aufstecker für die original kopfhörer geht ja nicht mehr (oder?).
     
  6. switcher01.03

    switcher01.03 New Member

    Laß Dich von Gravis nicht verunsichern, sag´einfach freundlich aber bestimmt, daß Du DIESE Kopfhörer nicht mehr willst. Frage nach den Aufsteckhörern, anderen Alternativen oder Geld zurück.
    Die wollen doch zufriedene Kunden, die sich fair behandelt fühlen und auch wiederkommen, wenn eine neue Anschaffung ins Haus steht!
     

Diese Seite empfehlen