ipod ist nach 48 Stunden nichts tun wieder entladen ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gizmo69.de, 22. Januar 2004.

  1. gizmo69.de

    gizmo69.de New Member

    Moin,

    mal ne frage in die Runde bevor ich Apple meinen geliebten ipod wieder zuschicke und diese nette Garantiepauschale von 36 Euro entrichte.
    :angry: :angry: :angry:

    Wenn euer ipod mal für 2 Tage nichts zu tun hat. ist er dann auch von selbst komplett entladen. man kann ihn zwar noch anmachen, aber dann ist nach ein paar Minuten auch wirklich ende.

    ich hab den 15GB der 3. Generation.

    Ein paar Erfahrungswerte würden mir jetzt echt helfen.

    Viele Grüße

    GIZMO
     
  2. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    Hi Gizmo,

    mich hat die geringe Laufzeit eher irritiert; hab den 40GB jetzt seit 2 Monaten, aber nicht täglich im Einsatz; nach 2 Tagen sollte aber noch mehr Akkuleistung da sein.

    Verlass dich nur nicht auf die Akkuanzeige, die stimmt nur selten, ...

    Ich hab jetzt mal gestern und heute den iPod voll aufgeladen mit angeschlossenen Kopfhörern auf mittlerer Lautstärke durchlaufen lassen; gestern war schon nach knapp 7 Stunden Schluss, heute nach 7,5 Stunden.

    Müsste das nicht mehr sein? Oder wird das noch, je öfter der Akku aufgeladen wird?

    Grüße. Dirk
     
  3. kissinsven

    kissinsven New Member

    es kommt bei mir wohl vor, dass die batterieleistung nachlässt, aber das er komplett entladen ist-nee, das war noch nie der fall.
    hatte nur einmal den fall, dass die anzeige mir noch ca 200 min spielzeit angab und er vorzeitig ausstieg.
    aber ansonsten läuft er.
     
  4. Trapper

    Trapper New Member

    Also mein 20 GB iPod ist jetzt 2,5 Monate alt und es kommt vor, dass er mehrere Tage nicht in Gebrauch ist. Die Anzeige zeigt dann beim Start zwar immer etwas weniger an, aber komplett entladen ist er auch nach ner Woche nicht!


    Mein iPod hält knapp über 8 Stunden (so wie es Apple auch selbst schreibt), wenn ich den Kontrast auch noch etwas niedriger einstelle und die Lieder einfach nur durchlaufen lasse.

    Gruß
    Trapper
     
  5. mac-ralf

    mac-ralf New Member

    Das darf doch nicht sein, daß ein voll geladener Lithium-Ionen Akku nach 48 STunden entladen ist.
    Ich hab zwar keinen I-Pod aber unzählige Geräte mit Lithium-Ionen Akkus.
    Die kann man normalerweise Wochen oder gar Monate liegen lassen und die haben dann immer noch gut Saft. (Selbst mein 4 Jahre altes Lombard kann ich locker 4 Wochen liegen lassen und es brennen noch alle 4 Lämpchen am Akku).
    Der I-Pod muss doch irgendwoher im ausgeschalteten Zustand Strom ziehen, oder die Akkus sind wirklich Müll.
    Gruss mac-ralf
     
  6. morty

    morty New Member

    hi,
    ja, beim PB ALU, was hier liegt ist das auch so, das der Akku, wenn das gerät im ruhezustand oder auch AUS ist, sehr viel verliert, ca nach 5 Tagen ist das Teil fast völlig entladen, nach ca 2 Tagen ist da locker 50% weg

    ich werd mal nachher beim Händler anrufen ... RICHTIG ist das zumindest nicht, denn mein iBook hält da wesentlich länger durch

    ciao, morty
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wie? Für Garantieleistungen verlangen die jetzt Geld. Was ist das denn für ein Gebahren?
     
  8. MACsican

    MACsican New Member

    Da mein iPod eigentlich täglich läuft und wieder geladen wird, habe ich leider keine Erfahrungen mit diesem leidigen Thema.

    Ich meine aber mal gelesen zu haben, das man den Lock-Schalter aktivieren sollte, wenn der iPod nicht in Gebrauch ist - wodurch der Akku sich wohl nicht so schnell entlädt.

    Gibt's da Erfahrungswerte?

    Oli
     
  9. morty

    morty New Member

    wenn garantie, dann ALLES völlig kostenlos, da hat er sich einen erzählen lassen ...
     
  10. createch2

    createch2 New Member

    Tja, der ipod zieht nun mal im Ausgeschaltenen Zustand Strom. Da kann der Akku nicht viel dafür.

    Hatten die 1st /2nd Generation Pods auch. Da hat Apple mit der Firmware nachgebessert.
     
  11. Trapper

    Trapper New Member

    Ich hab mal irgendwo gelesen, dass der iPod viel mehr Strom verbraucht, wenn die Alarm-Funktion aktiviert ist. Vielleicht liegt es daran? Bei mir ist sie jedenfalls abgestellt.
     
  12. stefan

    stefan New Member

    was auch strom zieht ist, wenn man den ipod nur im standby läßt, so dass beim nächsten anschalten der titel an der stelle weiterspielt, an der man ihn angehalten hat. also das teil richtig ausschalten, wenn man es nicht benutzt.


    s
     
  13. gizmo69.de

    gizmo69.de New Member

    All,

    erstmal danke für eure Ratschläge.

    Also hatte inzwischen ein nettes Gespräch mit einer Dame bei Apple.

    Ja, der Ipod zieht Strom im ausgeschalteten Zustand, aber er sollte erst nach 14 Tagen ca. wirklich leer sein.

    Ach so Alarm war aus, Lock Schalter auf Lock und keine Kopfhörer mehr dran und richtig ausgeschaltet, also alles so wie Ihr es auch geraten habt.

    Die Dame bei Apple meinte, dass sie genau beim 15GB der 3. Generation so etwas schon "öfter" gehört hat. !!!!!!!!!!! Ein Schelm wer böses ahnt.

    Ach ja, das mit Garantie und alles umsonst is nicht.

    Die verlangen für das Shipping ( Versandkosten und Umverpackung die vorab zugeschickt wird ca. 36 Euro. rein zufällig hatte die Dame noch ein tolles Angebot für mich. Wenn das Teil sowieso schon eingeschickt werden muss, kann ich auch gleich für 70Euro eine Garantieverlängerung kaufen auf ein 2. Jahr. Dann ist der Versand also kostenlos......

    Tja, nächste Woche wird er abgeholt.........

    Aber eins ist klar, für die 70 Euronen der Garantieverlängerung werde ich nicht zögern wenn der Akku in 2 Jahren schlechter geworden ist... nochmal kostenlos auszutauschen. Abzocken kann man auch umgekehrt, oder nicht........

    GIZMO
     
  14. gizmo69.de

    gizmo69.de New Member

    Moin,

    mal ne frage in die Runde bevor ich Apple meinen geliebten ipod wieder zuschicke und diese nette Garantiepauschale von 36 Euro entrichte.
    :angry: :angry: :angry:

    Wenn euer ipod mal für 2 Tage nichts zu tun hat. ist er dann auch von selbst komplett entladen. man kann ihn zwar noch anmachen, aber dann ist nach ein paar Minuten auch wirklich ende.

    ich hab den 15GB der 3. Generation.

    Ein paar Erfahrungswerte würden mir jetzt echt helfen.

    Viele Grüße

    GIZMO
     
  15. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    Hi Gizmo,

    mich hat die geringe Laufzeit eher irritiert; hab den 40GB jetzt seit 2 Monaten, aber nicht täglich im Einsatz; nach 2 Tagen sollte aber noch mehr Akkuleistung da sein.

    Verlass dich nur nicht auf die Akkuanzeige, die stimmt nur selten, ...

    Ich hab jetzt mal gestern und heute den iPod voll aufgeladen mit angeschlossenen Kopfhörern auf mittlerer Lautstärke durchlaufen lassen; gestern war schon nach knapp 7 Stunden Schluss, heute nach 7,5 Stunden.

    Müsste das nicht mehr sein? Oder wird das noch, je öfter der Akku aufgeladen wird?

    Grüße. Dirk
     
  16. kissinsven

    kissinsven New Member

    es kommt bei mir wohl vor, dass die batterieleistung nachlässt, aber das er komplett entladen ist-nee, das war noch nie der fall.
    hatte nur einmal den fall, dass die anzeige mir noch ca 200 min spielzeit angab und er vorzeitig ausstieg.
    aber ansonsten läuft er.
     
  17. Trapper

    Trapper New Member

    Also mein 20 GB iPod ist jetzt 2,5 Monate alt und es kommt vor, dass er mehrere Tage nicht in Gebrauch ist. Die Anzeige zeigt dann beim Start zwar immer etwas weniger an, aber komplett entladen ist er auch nach ner Woche nicht!


    Mein iPod hält knapp über 8 Stunden (so wie es Apple auch selbst schreibt), wenn ich den Kontrast auch noch etwas niedriger einstelle und die Lieder einfach nur durchlaufen lasse.

    Gruß
    Trapper
     
  18. mac-ralf

    mac-ralf New Member

    Das darf doch nicht sein, daß ein voll geladener Lithium-Ionen Akku nach 48 STunden entladen ist.
    Ich hab zwar keinen I-Pod aber unzählige Geräte mit Lithium-Ionen Akkus.
    Die kann man normalerweise Wochen oder gar Monate liegen lassen und die haben dann immer noch gut Saft. (Selbst mein 4 Jahre altes Lombard kann ich locker 4 Wochen liegen lassen und es brennen noch alle 4 Lämpchen am Akku).
    Der I-Pod muss doch irgendwoher im ausgeschalteten Zustand Strom ziehen, oder die Akkus sind wirklich Müll.
    Gruss mac-ralf
     
  19. morty

    morty New Member

    hi,
    ja, beim PB ALU, was hier liegt ist das auch so, das der Akku, wenn das gerät im ruhezustand oder auch AUS ist, sehr viel verliert, ca nach 5 Tagen ist das Teil fast völlig entladen, nach ca 2 Tagen ist da locker 50% weg

    ich werd mal nachher beim Händler anrufen ... RICHTIG ist das zumindest nicht, denn mein iBook hält da wesentlich länger durch

    ciao, morty
     
  20. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wie? Für Garantieleistungen verlangen die jetzt Geld. Was ist das denn für ein Gebahren?
     

Diese Seite empfehlen