iPod Kassettenadapter + Autoladegerät

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Hase1303, 26. April 2004.

  1. Hase1303

    Hase1303 New Member

    Hallo,

    ich bin von meinem neuen iPod sehr begeistert.

    Nun will ich mir einen
    "XtremeMac XWire Gold iPod Kassettenadapter"
    und ein "Griffin PowerPod-Auto"
    bei Cyberport fürs Auto kaufen.
    Habt ihr damit gute Erfahrungen?
    Wie ist die Qualität?

    Vielen Dank für Eure Erfahrungen
     
  2. Apfelkrautsalami

    Apfelkrautsalami New Member

    Ich habe das Problem, daß soblad der iPod am Zigarettenanzünder hängt ein ziemlich übles Rauschen auftritt. Also entweder Musik hören mit Akku ODER aufladen am Zigarettenanzünder. Ich benutze aber keinen Kassettenadapter sondern ich hab den iPod direkt am Radio eingstöpselt. Der hat vorne nämlich nen Eingang. Recht praktisch eigentlich.
     
  3. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Kassettenadapter oder diese Radiosender sind klanglich ziemlich schlecht. Wenn man keine andere Lösung hat, z.B. AUX Eingang am Radio (viele haben einen ohne das es in der Anleitung steht, würde ich wenn unbedingt nötig den Kassettenadapter dem Radioseender vorziehen. Das Radio hat einen noch geringeren Frequenzumfang.
     
  4. MACsican

    MACsican New Member

    Welches Autoradio ist das denn und wie teuer war es? Ich habe schon mal flüchtig nach einem Autoradio mit Audio-in an der Vorderseite im web gesucht - leider aber auf die Schnelle keines gefunden.
    Das wäre mit Abstand die beste Alternative.
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

  6. Apfelkrautsalami

    Apfelkrautsalami New Member

    Ich hab DAS hier. Hat mal 317.- gekostet. Im Internet gabs Preise zwischen 315 und 450 Euronen. Hab beim billigsten bestellt. :)
     
  7. suj

    suj sammelt pixel.

    @ apfelkraut: ich habe auch ein JVC Radio und den iPod mal vorne per Kabel angeschlossen, das Signal war aber sehr leise, also ich musste das Radio sehr laut stellen, und was zu hören.

    ist das bei Sir auch so? Oder hast Du den iPod "volumegeboostet"?
     
  8. MACsican

    MACsican New Member

    wow! brushed metal look:D

    Mein altes Becker Radio sagt mir zwar optisch mehr zu, aber was tut man nicht alles für seinen iPod.

    Soundqualität bzw. Lautstärke in Verbindung mit iPod würde mich auch interessieren.

    Gruss,

    Oli
     
  9. suj

    suj sammelt pixel.

    also ich hab dieses hier, allerdings in schwarz, das silberne passt irgendwie nicht in mein Plastikauto ;)

    bin sehr zufrieden damit!
     
  10. MACsican

    MACsican New Member

    Und? Lohnt sich nicht, dieses nur wegen dem iPod anzuschaffen?

    Habe die lautere US-Version...
     
  11. suj

    suj sammelt pixel.

    weiss nicht, ich musste mir sowieso ein neues Radio kaufen.
    Im anderen Auto mit Kassettenadapter läuft es auch einwandfrei...
     
  12. MACsican

    MACsican New Member

    Du sagtest, das das Signal sehr leise rüberkommt. Da kann ich mir die Kohle sparen und weiterhin den soundtechnisch nicht soo hochwertigen Transmitter benutzen.

    Hilft wahrscheinlich nur, mal zum Händler zu düsen und den iPod vor Ort zu testen.
     
  13. suj

    suj sammelt pixel.

    ja das sagte ich, allerdings haben wir noch nicht den Volumebooster probiert...
     
  14. Hase1303

    Hase1303 New Member

    Hallo,

    benutzt denn keiner von euch diesen Adapter?

    Ich weiß nicht ob er was taugt?
    Will mir kein neues Autoradio kaufen.
     
  15. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Viele ab Werk Autoradios haben einen undokumentierten AUX Eingang hinten. Evtl. sogar ganz offiziell. Sucht mal im Netz danach, in Autoforen wird oft darüber gepostet.

    Dies ist mit Abstand die klanglich beste Lösung. Einfach ein Kabel nach vorn legen, z.B. an einen Halter für den iPod und los gehts. Habe das so in 2 Autos.

    Habe mir über haid-services.de/ einen Halter für mein Auto besorgt und pappe den iPod oder Navi-PDA einfach mit Klett drauf. Klinkenkabel rein und los.
     
  16. Apfelkrautsalami

    Apfelkrautsalami New Member

    Ich hab die Songs in iTunes etwas lauter gestellt. Außerdem hat der Radio nen Vorverstärker drin, damit wär dann nichtmal das lauterstellen in iTunes nötig. Ich hab mir gedacht ich dreh eben alles nur ein bißchen auf. ;)
     

Diese Seite empfehlen