iPod läuft nicht an Dose

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von morty, 12. Mai 2005.

  1. morty

    morty New Member

    hi,
    ich hab das problem, das mein iPod Photo ums verrecken nicht am PC gemountet wird.
    hab es jetzt an 3 verschiedenen Rechnern schon ausprobiert

    der iPod ist so wie er ausgeliefert wurde, also nichts neu formatiert oder an zusatzprogrammen aufgespielt worden.

    angeschlossen und probiert habe ich es über USB 2.0 und auch FW
    system auf den Dosen war immer XP, was auch, wenn ich in den untiefen nachgeschaut habe, den iPod als Gerätebezeichnung erkannt hat, aber wenn ich den als LW mounten wollte, XP grundsätzlich das Volume löschen möchte

    liegt das jetzt irgendwie am PC oder muß da nen Treiber installiert werden ? (was ich für blöd halten würde, denn an der Uni wird keiner nur wegen mir da irgendetwas installieren)

    vielen dank vorab und nen schönen abend noch
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    Um den iPod mit Musik bespielen zu können muss man wohl unter Windows zwingend die iPod Software installieren, sonst aber nicht. Eventuell ist der iPod im HFS+ Format formatiert? Wenn der noch ganz neu ist würde es doch nichts ausmachen, den mit dem iPod Updater zurückzusetzten…
     
  3. morty

    morty New Member

    thx
    also ich habe den ipod ja jetzt schon nen paar monate, aber nie an ner dose angeschlossen
    zurücksetzen ... mhhh, der sollte doch eigendlich sofort und ohne neu formatieren an nem PC auch funzen, oder ?

    natürlich kann ich den zurücksetzen, aber das würde ich gerne als letzten schritt unternehmen
     
  4. macbike

    macbike ooer eister

    Es gibt ein Programmm, mit dem man Mac formatierte iPods am PC auch mit iTunes verwenden können soll. Aber ob das auch für den einfachen Datenaustausch funktioniert, weiß ich nicht. Wenn der iPod im FAT32 (dem Windows Format) ist, dann hat der Mac jedenfalls keine Probleme damit arbeiten zu können und Windows auch nicht, aber andersherum (wie jetzt) eben schon
     
  5. morty

    morty New Member

    hi
    ... aber die neuen iPods SOLLTEN doch alle so formatiert sein, das er dosenlesbar ist, oder ?

    wie kann ich denn feststellen, in welchen format er vorliegt ?
     
  6. macbike

    macbike ooer eister

    Am Mac Information vom iPod im Finder aufrufen. Steht bei Format irgendwas mit MS-DOS, dann ist das Problem woanders. Steht aber Mac OS Extendet da, dann ist das Problem eindeutig das Festplattenformat des mini.
     
  7. morty

    morty New Member


    grumpf, so einfach hätte ich nicht gedacht, mist ;)

    da steht hfs extendet und journaled ... also muß ich den tatsächlich neu formatieren ??
    SEHR ärgerlich in meinen augen

    keine andere möglichkeit ?
    hab ich da beim ersten inbetriebnehmen vielleicht etwas falsch gemacht ?
     
  8. macbike

    macbike ooer eister

    Mit kommerziellen Windowserweierungen schon, aber sonst ist es besser, den mini umzuformatieren.

    Ich weiß ja niccht wie die mini geliefert werden, mein Shuffle arbeitet ja standartmäßig in FAT32, eventuell den iPod Updater mal betätigt und den mini zurückgesetzt?
     
  9. morty

    morty New Member

    es ist ein Photo Pod
    und ich hab da wirklich NIE irgendetwas dran umformatiert ... deshalb finde ich das ja so ätzend
    habe NIE irgendetwas zurückgesetzt oder upgedatet
     
  10. macbike

    macbike ooer eister

    Huch…, da muss ich doch glatt mal meine Linse putzen… :klimper:

    Das ist allerdings ärgerlich, da passt ja ne Menge drauf, die vor dem Neuformatieren gesichert werden muss…
     

Diese Seite empfehlen