iPod Mini an Windows XP über USB1 möglich?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von wernimac, 5. Oktober 2005.

  1. wernimac

    wernimac New Member

    Hallo,
    kann ich an einen alten PC mit zwei (leider nur) USB1-Anschlüssen und Windows XP einen iPod Mini mit iTunes betreiben, oder ist unbedingt ein USB2 Anschluß von Nöten. Dann müßte ich mir wohl für das alte Möbel noch eine entsprechende PCI-Karte besorgen (hätte mir das Geld dafür gerne gespart).

    Vielen Dank für Antworten
    wernimac
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    USB 1 geht. Welches Betriebssystem hast du denn auf dem PC?

    micha
     
  3. wernimac

    wernimac New Member

    Hallo Micha,
    danke für die schnelle Antwort; hab Win XP drauf (hab ich aber schon geschrieben ;-))
    Wenn ich den iPod Mini anschließe erkennt iTunes den iPod aber nicht. Da dachte ich zunächst an USB1.
    An was kann denn das noch liegen, dass der iPod von iTunes nicht erkannt wird?

    wernimac
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ooops, überlesen. :embar:
    *kaffeehol*

    XP ist auf jeden Fall o.k., stimmen denn die anderen Systemvoraussetzungen?

    Systemvoraussetzungen Windows
    Windows XP oder 2000 (Installation der neuesten Service Packs empfohlen)
    500MHz Pentium Prozessor (oder schneller)
    QuickTime 7.0.2 (mitgeliefert)
    256MB Arbeitsspeicher
    Unterstütztes CD-R- oder DVD-R-Laufwerk zum Brennen von CDs
    Internet-Breitbandverbindung (ADSL/Kabel/LAN) zum Kaufen und Streaming von Musik

    Welche Version von iTunes hast du, und hast du auch die letzten iPod-Updater geladen?

    micha
     
  5. wernimac

    wernimac New Member

    Hab ich alles ..., aber ob ich den letzten iPod Updater drauf hab' das muss ich noch überprüfen. (Kann ich leider erst morgen machen, da meine tochter mit unserem "Familien-iPod" leider schon zu Bett gegangen ist ;-))

    vielen Dank nochmal
    wernimac
     
  6. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ich hab nochmal bei Apple nachgesehen, da ist nichts darüber zu finden, daß USB 2.0 für den iPod mini vorausgesetzt wird. Muss also auch mit USB 1.1 funktionieren. Nur die Übertragung dauert dann etwas länger.

    micha
     
  7. Dr.Mabuse

    Dr.Mabuse Olivenölimporteur

    Kann ich mir vorstellen :D
     
  8. macbike

    macbike ooer eister

    Hattest Du die iPod Treiber (den Updater…) BEVOR Du den iPod das erste Mal angeschlossen hattest und iTunes gestartet hast installiert?

    Wenn Du sagst, der iPod ist gerade in Gebrauch, dann muss er ja schon mal befüllt worden sein. Ist er vorher nur am Mac genutzt worden? Ist das Festplattenformat vom iPod vielleicht HFS+? Dann kann Win (ohne Zusatztools) nichts mit anfangen und Du müsstest den iPod erst mit dem iPod Updater am Win neu formatieren (Wiederherstellen).
     
  9. wernimac

    wernimac New Member

    Aber hallo,

    da kommen ja noch tolle Tips.
    Ja,wir haben den iPod an meinem G4 quicksilver schon ne Weile ohne Probleme in Betrieb.
    Ich hab, wenn ich mich recht erinnere, auf dem Ding noch gar keinen iPod Updater installiert. Dass das Format HFS ist kann schon sein. Wie erkenne ich das denn?
    Wenn ich den iPod mit dem Win-Updater neu formatiere, funktioniert er aber dann auch am Mac auch noch?
     
  10. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :crazy: Daß ich da nicht dran gedacht hab … :embar:

    micha
     
  11. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :nicken: Der Mac erkennt beide Formate. :)

    micha
     
  12. macbike

    macbike ooer eister

    Das sollte gehen, aber ob er an zwei unterschiedlichen Computern/iTunsen geht, da bin ich mir nicht sicher (also immer hin und her wechseln mein ich natürlich).

    Im Finder (OS X ;) ) den iPod als Volumen auswählen und Infofenster. Dann müsste dort "Mac OS Exdended" für HFS+ stehen.
     
  13. wernimac

    wernimac New Member

    Nobody is perfect

    Danke für Eure tollen tips !!!
     
  14. Nyuu

    Nyuu in der Dunkelheit

    Und keine Sorge bezüglich USB 1.1 da bin ich leider mit dabei, hab aber noch Firewire ;)
     
  15. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Es kann im Betrieb wohl auch zu Problemen kommen, wenn Fat 32-iPods am Mac über iTunes befüllt werden. Offiziell unterstützt ist es jedenfalls nicht. Eine USB2-Karte für ein paar Euro sollte man sich allerdings gönnen, ist schmerzfreier als die 1.1er Version :nicken:
     

Diese Seite empfehlen