iPod mini und große Musiksammlung

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von TomRadfahrer, 10. Juli 2004.

  1. TomRadfahrer

    TomRadfahrer New Member

    Hallo,
    nachdem ich meine CD-Sammlung gerippt habe, ist nun auf meinem Mac eine iTunes-Bibliothek mit etwas über 10 MByte.

    Was passiert nun, wenn ich einen iPod mini kaufe, der nur 4 MB hat? Kann ich vor dem Synchronisieren angeben, welche Songs auf den iPod wandern sollen, oder geht das prinzipiell nicht?

    Entschuldigt bitte diese dumme Frage, aber ich hatte bisher noch keinen iPod und konnte deshalb das Überspielen von Songs nicht ausprobieren.

    TomRadfahrer
     
  2. naklar

    naklar New Member

    keine dumme frage, eher berechtigt... ;)

    du hast drei möglichkeiten den ipod mit itunes zu syncen:
    -komplette bibliothek automatisch (in deinem fall mit 10 gb geht das natürlich nicht)
    -nur ausgewählte playlists automatisch (würde ich empfehlen)
    -manuell, d.h. per drag&drop

    gruss naklar
     
  3. Manfredini.2

    Manfredini.2 New Member

    Hallo TomRadfahrer,
    ich würde mir auch gerne einen iPod mini kaufen.
    Habe eine mittlere Klassiksammlung und keine Ahnung, wie viele CD 10 GB ergeben, bzw. ob ein mini überhaupt in Frage
    kommt.
    Danke im voraus für die Antwort

    Manfred
     
  4. hm

    hm New Member

    Das hängt in erster Linie davon ab, ob, in welches Datenformat und mit welcher Datenkomprimierungsrate du deine CD auf den Mini übertragen willst. Ich denke aber, als Klassikfan kommt eher eine höhrer Qualitätsstufe in Frage, vieleicht sogar das orginal AIFF Format, welches dann eine
    1 & 1 Überspielung bedeuten würde. Dann wären es, vorraussgesetzt eine CD hat ca 800 MB Daten, maximal ca 5 CD´s auf einem Mini und ca. 13 auf einem 10GB iPod
    Ansonsten könnten es, je nach Kombrimierung auch gerne bis zu 1000 Songs, selbst auf einem Mini sein (..wobei ich bei Klassik eher weniger schätze, da die Lieder meist länger sind)
    Ein vielleicht noch tragbarer Kompromiss zwischen Qualität und Fassungsvermögen wäre das AAC Format mit einer Einstellung von 192 oder 225 kps.
    Oder du kaufst Dir anstatt des eines Minis einen normalen iPod

    Grüsse Heinz
     
  5. robeson

    robeson Active Member

    Meine CD Sammlung ist jetzt fast fertig umgewandelt in AAC. Ich habe ca. 90 GB (davon mindestens 70% Klassik) und ziehe bei Bedarf per drag&drop die einzelnen Stücke oder Alben auf den ipod.
    Das Löschen der nicht mehr benötigten Stücke geht superschnell.
    Die Möglichkeit des automatischen syncens habe ich sofort ausgeschaltet, da es einfach nur nervt!

    Viel Spass mit dem mini-iPod

    robeson
     
  6. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Ich habe (noch) keinen iPod, träume aber schon stark davon... Wie trennt ihr eigentlich eure Musikstile, damit man nicht ständig von einem Musik-Potpourri entnervt wird? (Sowohl im iPod als auch in iTunes).

    Ich habe mir in iTunes bis jetzt damit geholfen, die verschiedenen Musikrichtungen auf mehrere Rechner im Netzwerk oder zur Not auf verschiedene Nutzer im System zu verteilen. Das ist natürlich nicht optimal.
     
  7. robeson

    robeson Active Member

    intelligente Wiedergabelisten oder einzelne Alben abspielen
     
  8. TomRadfahrer

    TomRadfahrer New Member

    Aha, jetzt ist mir einiges klarer. Mir war vorher nicht klar, dass man auch einzelne Playlists überspielen kann. Für mich wäre das wohl die Methode der Wahl. jetzt bräuchte ich natürlich nur noch einen iPod mini, um das auszuprobieren. Mal sehen, was der Sparstrumpf hergibt.

    Danke nochmals

    TomRadfahrer

    P.S. Das mit den 10 MB war wohl (äähh) ein kleiner Irrtum. Aber was ist schon der Faktor 1000 unter Freunden.
     
  9. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Dir ist allerdings schon mal aufgefallen, daß man in iTunes, wenn man links die Bibliothek ausgewählt hat, oben rechts mit einem Klick auf das Auge die Übersicht an- und ausschalten kann, oder?
    Passend dazu ist Dir bestimmt auch nicht entgangen, daß man in den iTunes Einstellungen (Du schaust doch schon mal in die Programmeinstellungen rein, BEVOR Du etwas benutzt, oder???) in der Rubrik "Allgemein" ein Häkchen machen kann bei der Option "MUsikrichtung in der Übersicht anzeigen", oder überschätze ich Dich da? ;-)

    Wenn Du allen Interpreten eine Musikrichtung zugewiesen hast, kannst Du sehr elegant bestimmen, was Du hören möchtest, eben nach der Musikrichtung und nicht kreuz und quer. Geht am iPod übrigens genauso locker...
     
  10. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Ich habe eigentlich auch noch keinen triftigen Grund gefunden, warum 4 GB nicht reichen sollten, auch bei großer Musiksammlung - früher hatte man 3 Cassetten dabei, dann im Auto 6 CDs, und jetzt?


    Der mini reicht, wenn Du damit leben kannst, ab und zu die Playlisten auszutauschen.

    Kucke hier: http://www.apple.com/de/itunes/playlists.html
     
  11. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Es geht doch hier gar nicht um die Diskussion "welcher iPod ist der richtige für mich?", oder?

    Abgesehen davon ist es natürlich reizvoll, all seine Musik mitzunehmen und nicht nur Auszüge. Besonders auf langen Reisen und Urlauben lernt man das zu schätzen. Ich hab den 40 GB iPod, der ist immer noch schön klein, da passt viel Musik drauf (in 256 kbit AAC, dann klingt sie auch besser...) und nebenbei ist noch Platz, um den iPod auch mal als externe Festplatte zu nutzen.

    Aber wer sich den mini anschaffen möchte, soll es gerne tun und damit glücklich werden. Ist eben nochmal etwas kleiner und etwas "hipper".
    Und bestimmt ein gutes Gerät.
     
  12. dominikohneplan

    dominikohneplan New Member

    "Abgesehen davon ist es natürlich reizvoll, all seine Musik mitzunehmen und nicht nur Auszüge. Besonders auf langen Reisen und Urlauben lernt man das zu schätzen."

    GENAU das war eigentlich auch mal mein Grund mir den 40Gb anzuschauen. Ich hab naemlich mittlerweile schon ca. 30Gb Sound auf meinem Rechner.

    Nur das mit der langen Reise: Wieso gibt es den Ipod nicht mit normalen Batterien? Gerade die ist doch in der Vergangenheit immer wieder Grund zum Aergernis gewesen wegen zu kurzer Laufzeit, oder?

    Gibts denn etwa mittlerweile ein i-dingsbums, in das man NORMALE AAA Batterien reintuen kann?

    Ich hab naemlich eigentlich keinen Bock, in Asien staendig das Netzteil+Adapter mitrumzuschleppen.

    DOM
     
  13. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    nein, alle i-Pods kommen mit dem fest integrierten Akku, den nur der Techniker wechseln kann. Andererseits: einen MP3-Player zu haben ist die eine Sache, einen MP3-Player mit eingebauter Platte ständig mit neuen Batterien füttern zu dürfen ist die andere Geschichte, das macht nämlich genauso wenig Freude.

    Mir gefällt am Akku des iPod, daß er selbst bei täglicher Belastung (meine Erfahrung) über Jahre gut durchhält und auch nach zwei Jahren noch locker 6 Stunden Musik hintereinander abspielt. So war es jedenfalls bei meinem ersten iPod aus der ersten Serie. Und das trotz meiner Umgangsweise mit dem Akku, die in keiner Form deckungsgleich ist mit den Ratschlägen, die man so zum Thema Akku nachlesen kann :)

    Und wenn das Ding nach Jahren irgendwann mal völlig schlapp macht, leiste ich mir entweder nen neuen iPod oder nen neuen Akku, denn das ist es mir wert.

    Alternative wäre aus meiner Sicht höchstens ein MP3-Discman, die dürften länger mit den Akkus spielen können.
     
  14. dominikohneplan

    dominikohneplan New Member

    Hallo

    Ich bestreite ja gar nicht, dass der Akku gut is.
    Nur: Wenn Du ihn wirklich wo hin mitnehmen willst, laenger, ohne Aufladegeraet - WAS machst Du? Ich ueberlege naemlich einen zu kaufen fuer eine 3Monate Reise nach Asien. Und da ist nicht immer ein Stromanschluß auf der Strecke, um ihn zu laden. Und das Netzteil moechte ich auch nicht mitschleppen - der ipod is schon schwer genug.

    Oder geh ich hier grundsaetzlich falsch an die Sache ran:
    Individualtourismus > X < ipod geht nicht zusammen?

    DOM
     
  15. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    tja, dann kommst Du und der iPod wohl nicht zusammen, vermute ich. Es gibt zwar ein extra Batterypack von einem Dritthersteller für den iPod, aber dann ist das Gerät wesentlich dicker und schwerer, also indiskutabel.

    Über das Netzteil kann ich mich nicht beschweren, weil ich auch in den Urlaub mein Powerbook mitnehme - und dann lade ich den iPod ganz einfach darüber auf :)
     
  16. MacDragon

    MacDragon New Member

    illegaler Tip (laut eineiger hier im Forum): Kauf den in HK. 30 % billiger....wenn Du eh in Asien bist....www.designergroup.com.hk

    ;)
     
  17. dominikohneplan

    dominikohneplan New Member

    warum illegal?

    DOM
     
  18. robeson

    robeson Active Member

    Hongkong ist super für den iPod! (was ist daran illegal???) Die drei Jahres (internationale) Garantie ist dort auch viel günster (49,- Euro)Jedoch auf keinen Fall bei Designergroup kaufen - nebenan gibts kleinere und viel bessere Läden!
    Designergroup wollte mir zum Powerbook mehrere selbstgebrannte CDs mit Photoshop, Quark, Office etc. dazugeben (wenn Apple dies wüsste, würden sie den Laden nicht mehr auf der Applehomepage anpreisen!)
    Wenn Du in Hongkong zwei iPods kaufst, kriegst Du weitere 100 Euro Nachlass (sowas nennt man Kaufanreiz!!!)
     
  19. dominikohneplan

    dominikohneplan New Member

    Hallo

    Welche "anderen" laeden meinst du?

    Hast Du Adressen? Es faehrt naemlich demnaechst wirklich jdm. aus meinem Bekanntenkreis nach Hong-kong und koennte mir die mitbringen...

    und wie ist das mit den 100E Preisnachlass genau?

    Lg
    DOM
     
  20. robeson

    robeson Active Member

    Leider habe ich im Moment keine Adressen zur Hand:
    Der Laden von der Designergroup (Adresse auf der Apple Homepage) ist in einem "kleinen" Hochhaus mit ausschliesslich Elektronik Artikeln und auf der Etage der DesignerGroup gibt es garantiert weitere 20 Läden die Apple führen!
    Man sollte in die einzelnen Läden gehen und dort nach Rabatten fragen.
    Keinen Rabatt und etwas unfreundliche Verkäufer gibt es bei der Ultimate PC&Mac Gallery in Central! Ich habe dort leider zu früh gekauft...

    Achso: Die Läden machen alle etwas später auf (meist erst ab 13.00h)
     

Diese Seite empfehlen