iPod nano an USB1.X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kallewiersch, 1. November 2005.

  1. kallewiersch

    kallewiersch New Member

    Tach zusammen,

    meine Frau will unbedingt den neuen iPod Nano haben. Jetzt habe ich aber in den Systemvoraussetzungen gelesen das USB 2.0 verlangt bzw empfohlen wird. Ich habe aber einen 15" G4 700 und der hat, soweit ich weiß, nur USB1.1 und läuft mit Mac OS 10.2.8. Daraufhin habe ich die Supporthotline angerufen und als Antwort bekommen das es laufen kann, aber nicht muß. Diese Antwort hat mir natürlich extrem geholfen, deshalb frage ich hier noch einmal. Das System mit 10.4 auszustatten ist sicher nicht das Problem. Die Frage ist ob das mit der USB Schnittstelle klappt. Hat das hier schon mal jemand ausprobiert, oder muß ich mir wirklich einen neunen Rechner kaufen?

    Ich danke Euch schon mal für die Antworten.

    Gruß Kallewiersch
     
  2. Lila55

    Lila55 New Member

    Als ich meinen ipod kaufte hatte ich noch einen Windows Rechner, auch nur mit USB 1.0. Die Übertragung der Daten/Musik auf den ipod funktionierte zwar schon, war aber sehr, sehr langsam. Richtig Freude kommt da nicht auf :frown:
     
  3. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Das ist sehr langsam und macht nicht so recht Spaß, eine echte Notlösung an USB1

    Wird der iPod an USB1 überhaupt geladen ? Eein Netzteil kostet wieder extra



    Vielleicht tut es ja auch ein iPod Mini, der hat FireWire. Das ist schnell und er wird über das Kabel auch geladen. So macht es Spaß !
     
  4. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Der shuffle zum Beispiel wird nicht über 1.1 geladen, da brauchst du ein extra Netzteil und die Datenübertragungsgeschwindigkeit ist natürlich nicht so der Bringer. Aber es sollte beim Nano auch mit 1.1 funktionieren und wenn du immer nur ab und an Musikdateien nachlädst, kann man damit leben. Nett von Apple ist das mit der fehlenden Firewire-Unterstütung aber nicht :teufel:
     
  5. PPC

    PPC New Member

    Hi!

    Sorry, aber das...

    > Der shuffle zum Beispiel wird nicht über 1.1 geladen, da brauchst du ein extra Netzteil

    ...ist kompletter Blödsinn! Ich betreibe einen 1GB-Shuffle an meinem iBook mit USB1.1 und der wird natürlich geladen... Das ist kein Problem!

    Wenn ich mich recht entsinne, hat sich von USB1.0/1.1 zu USB2.0 an den Eckwerten der Stromaufnahme pro USB-Port (500mA?) nichts geändert, nur die Übertragungsrate wurde erhöht.

    Ich bezweifle auch, dass der neue iPod nicht an einem USB1.1-Port funktioniert, es wird nur gräzig langsam sein...
     
  6. ident-i-fix

    ident-i-fix Feels good

    Korrektamente…
    mein nano läuft auch am Cube, USB1.
    Aber dann gruselig lange… Kaffe bereithalten!

    Erst am PowerBook mit USB2.0 macht der nano
    dann wieder Spaß.

    AUFLADEN lässt sich der nano natürlich sowohl an USB1 wie auch USB2...
    null problemo, da beides 500mA verwenden.
    USB1 und USB2 unterscheiden sich in den Übertragungsraten.
     

Diese Seite empfehlen