iPod nicht freizeittauglich! oder doch?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von salzborn, 10. April 2003.

  1. salzborn

    salzborn New Member

    also... ich bin seit letztem herbst stolzer besitzer eines 20 gb ipods. bin wunderbar zufrieden und glücklich damit... auch in der freizeit... beim in die schule gehen mit ÖV und sonst überall wo ich ihn halt gebrauchen kann.
    aber nun habe ich schon länger eine grosse sorge, denn bald kommt der sommer. die bevorzugte zeit (frag mich keiner warum..) für openair-veranstalter einen solchen event zu organisieren. nun geht das ja alles noch auf dem campingplatz wenn man 2 oder 3 tage dort ist... denn man hat ja eh anderes vor, als sich mit ipod-musik vollzudröhnen (ich meine damit vor allem: konzerte, gras, alkohol und, nennen wirs mal so, "zwischenmenschliche kontakte").
    nun gibts aber so ein schönes 1-wöchiges openair mit riesigem campingplatz(http://www.paleo.ch/), und, da es kein wirklicher campingplatz ist, hat es dort natürlich keine steckdosen....

    nun ja... was nun?? was soll ich machen... habe ja nicht immer ein auto dabei (anm.: wenn ich überhaupt eins hätte). ich würde mir so einen aufsatz im design des itrip (ist was anderes, auch toll aber leider verboten:, aber es geht ja nur ums aussehen: http://www.griffintechnology.com/products/itrip/) wünschen, welchen man dann mit batteriestrom füttern kann.... aber sowas gibts nicht... oder doch.... kennt irgendwer alternativen zur steckdose??

    wem das beispiel nicht gefällt mit den openairs... dasselbe gilt bei einer wanderung durch die wüste oder den regenwald.... da gibts auch keine steckdosen...

    so ist es. was nun steve?! bin zwar sehr mobil mit dem teil und es braucht auch nicht viel platz... aber nach 10 stunden ist halt einfach ende...
    das kanns ja nicht wirklich sein.

    salzborn (, der angst hat vor einem sommer, indem die suche nach einer steckdose den alltag beherrscht.)
     
  2. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    Mein Tip: Conrad. Fällt mir spontan dazu ein. Da gibt es bestimmt irgendein Solarlader der passt oder passend gemacht werden kann.
     
  3. salzborn

    salzborn New Member

    mal schaun... solarlader.. hmm.. aber wie soll der dann au den ipod gehen??
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Über den Firewire-Port.
     
  5. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    kenne den iPod nur vom Ansehen.
    Wie wird denn der Akku normal geladen ?
     
  6. salzborn

    salzborn New Member

    man hat verschiedene möglickeiten:

    1. Mac > Firewirekabel zu iPod
    2. Steckdose > Adapter + Firewirekabel zu iPod
    3. Auto > Adapter + Firewirekabel zu iPod

    das heisst ein allfällig anderes aufladegerät müsste irgendwie firewire-kompatibel sein..
     
  7. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    Ja, optimal wäre dann : Solarzelle-Regelelektronik mit Firewire Anschluß. (man nehme eine Firewire Anschlußbuchse,messe an welchen Anschlüßen der 6-poligen Buchse der Plus und derMinuspol ist ,löte daran eine kleine Reglerelektronik und an diesem eine Solarzelle).Könnte sehr klein sein. Welcher Akku ist denn in dem iPod ? (Lithium wahrscheinlich ?)
     
  8. salzborn

    salzborn New Member

    also es ist eine zitat:
    Eingebaute, wiederaufladbare Lithium-Polymer-Batterie (1200 mAh)

    was meinst du mit regelelektronik genau... reicht es nicht einfach ein kabel richtig mit einer solarzelle zu verbinden und fertig?

    wie stark müsst so eine solarzelle sein? ich hab da keine ahnung...

    finde auch dass apple da eine lösungen dafür anbieten solte.
     
  9. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    >finde auch dass apple da eine lösungen dafür anbieten solte.< Zustimmung.
    Nein , dirkt anschließen wird nicht´s. Weil Solarzellen keine konstante Spannung abgeben und bei starker Sonneneinstrahlung eventuell der Akku durch Überspannung zerstört wird(im extremfall kann er auch explodieren).
    Mich wunder das es sowas nicht von einem anderen Hersteller gibt. Schon mal informiert ?
    Größe der Solarzelle: Hängt von dem Stromverbrauch des iPod´s ab. Wie lange läuft das Teil denn mit vollen Batterien ?
     
  10. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    Hi, convenant:)
     
  11. salzborn

    salzborn New Member

    sollte iegnbtlich 10 stunden..

    so in diesem bereich... am anfang lief meiner soagr 11.5 stunden jetzt weiss ich nicht.... irgendwo bei 10 stunden wirds schon sein...
     
  12. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    Also braucht der je Stunde ca.130 mAh. So nun hab ich im Conrad Kat. mal auf Seite 746 unten links die Zelle mit der größe von112*115* mm angepeilt. Kostet 16 euronen. Bringt bei voller Sonneneinstrahlung 174 mAh.
    Die Regelelektronik kann wohl auf ein Spannungsbegrenzer IC beschränkt werden. Braucht man nur noch die Firewire Buchse.
    Nun muß ich aber los ,zum Kollegen und Bier trinken:)
     
  13. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Wohlsein!
     
  14. salzborn

    salzborn New Member

    danke schön und
    Santé!
     
  15. Wolli

    Wolli New Member

    an einem open-air hat man ja wohl genug musik zu hören ;-)!!!
    aber ja, ich versteh schon was du meinst... schaden könnte so eine spezielle lademöglichkeit nicht...
     
  16. valle

    valle New Member

    wieviel watt produziert eigentlich ein hamster im laufrad? :)
     

Diese Seite empfehlen