iPod-Ohrstöpsel mit Aufastz --> in-ear?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tito, 27. Januar 2005.

  1. tito

    tito New Member

    Ganz sicher habe ich vor einiger Zeit hier irgendwo gelesen, dass man die Standard-Stöpsel mittels kleiner Aufsätze in in-ear-Stöpsel umfunktionieren kann.

    Und jetzt find ich es nicht mehr.

    Weiß zufällig jemand, was ich meine?
    Und hat die Dinger womöglich schon ausprobiert?
    Und wo kann ich sie kriegen?

    Tausend Dank!
     
  2. Kate

    Kate New Member

    Hm, es gibt diese anderen Hörer, die sind In-Ear. Aber die Aufsätze passen nur auf diese und nicht auf die mitgelieferten soweit ich weiss. Die In-Ear sind schon gut. Bässe satt!:) :)
     
  3. RPep

    RPep New Member

    Die Dinger heissen Griffin EarJams und die gibt es bei Arktis.

    Link: http://www.arktis.de/detail_hardware.php4?artikel=4966&partnerid=

    Kosten 12,95 Euro

    Ich hab die original Apple InEar und finde die echt genial, allerdings muss ich die echt ziemlich dämlich in die Ohren pfriemeln aber wenn sie richtig sitzen ist der Klang wirklich bombastisch.

    Viele Grüße
    Ralf
     
  4. tito

    tito New Member

    ... habe ich gemeint! Vielen Dank!

    Hat die schon mal jemand ausprobiert?

    Oder glaube ich Kate und gebe statt der 12,95 gleich 39 euros aus für Apple in-ear-Stöpsel?

    Fragen über Fragen.
     
  5. macfiete

    macfiete New Member

    Hallo tito.

    Ich habe die Aufsätze von Arktis probiert und bin damit zufrieden.
    Es werden 3 verschiedene Grössen geliefert und eine kleine Tasche zum einpacken der Ohrhörer und der restlichen Aufsätze ist auch mit dabei.
    Die Tasche hat ungefähr die Grösse des iPod mini.

    Gruss

    Fiete
     
  6. RPep

    RPep New Member

    Du kannst Kate glauben, aber gerne auch mir:

    Die InEar sind genial :)

    Kaum noch Umgebungsgeräusch klares Klangbild, knackiger Bass.

    => Und keine Übersteuerung.

    Vorteil: Dadurch, daß die Außenwelt physikalisch ausgeblendet wird, durch die Silikonbobbels, brauchst Du die Musik auch gar nciht mehr so laut zu drehen => schont das Gehör....

    Viele Grüße
    Ralf
     
  7. tito

    tito New Member

    ... aber als erstes kauf ich mal die Aufsatz-Dinger.
    Hauptsache, man hört beim Radfahren den Wind nicht mehr so laut :)

    Tausend Dank!
     
  8. tito

    tito New Member

    ... können was für den Tragekomfort.

    Der Klang ist "mit" im Bassbereich allerdings etwas aufgeblasen, finde ich.

    Also weiter probieren.
     

Diese Seite empfehlen