ipod Photo an 2 Macs

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MAC-a-rita, 12. Dezember 2004.

  1. MAC-a-rita

    MAC-a-rita New Member

    Habe zu Hause iMac 450 und im Büro G5.
    Ich importiere zu Haus und im Büro Music in iTunes.
    Was muss (kann) ich tun das sich der iPod nur die unterschiedlichen Musikstücke läd und nicht alles neu importieren will.
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Die *automatische* Synchronisierung in den iTunes Voreinstellungen (unter iPod) *deaktivieren* und deine Library mit Playlisten von iTunes aus sozusagen *manuell* syncen
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Für den iPod gibt's nur einen Herren (Host). Die automatsichen Synchronisation klappt daher nur mit einem Mac. Das hat auch was mit dem Urheberechtschutz zutun, sonst könnte man mit einem iPod ja überall die Musik kostenlos von anderen Rechner, und damit unrechtmäßig "abgreifen". Ein Graus für die Musikindustie. Daher hat Apple dem einen Riegel vorschieben müssen, sonst gäbe es den iPod nicht mehr... In deinem Fall wäre das ja noch rechtens, aber das Tor für illegales Handeln wäre dann doch zu weit offen!

    Du musst dich also für einen Mac entscheiden. Um die Bibliothek dennoch abzugleichen, musst du die neuen Titel auf die Festplatte des iPods per Finder kopieren und am Zielrechner wieder auf den Mac...
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    *auf* den iPod kann man aber problemlos auch von 2 verschiedenen Rechnern/ Bibliotheken Songs hinzufügen.

    Nur vom iPod aus die Songs auf 2 verschiedene rechner geht nur mit Zusatztools, oder über den datentausch via Wechseldatenträgerfunktion des iPod.

    aber wie gesagt, wenn du lediglich den iPod von 2 verschiedenen Rechnern aus bestücken willst, geht das problemlos. Du musst nur das automatische synchronisieren auf beiden Rechnern abstellen, dann kannst du in iTunes per drag&drop auch einzelne songs/playlisten auf den iPod hinzufügen.
     

Diese Seite empfehlen