ipod photo = ipod video möglich ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von SusiaFLY, 4. November 2004.

  1. SusiaFLY

    SusiaFLY TussiMac

    erst ipod, die erste Modell, dann die nächste, immer wieder die selben i-pod-player, nun i-pod photo, ich gehe davon aus, daß i-pod photo schon jetzt als i-pod video möglich ist, da fehlt doch nur Software von Apple, die wohl absichtlich erstmal i-pod photo auf dem Markt gebracht hat, was meint Ihr ? Wäre es nicht möglich z.b eigene Software programieren, daß man damit mit Quickplayer abspielen lässt oder Film-Projekte auf i-Pod speichern lässt und damit abspielen lässt bzw vorführen, sowas fehlt mir .-((( - glaube die haben wohl Absicht gemacht, erstmal den i-pod photo auf dem Markt laufen lassen, und später dann als i-pod photo auf i-pod video als neuer Produkt auf Markt zu bringen ....so sichern Apple die hohe Produktionkosten, was meint Ihr ?
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, SusiaFLY,

    Steve Jobs hat einem Video-iPod wiederholt Absagen erteilt. Er glaubt nicht an ein Konsumverhalten, bei dem man unterwegs Filme auf einem so kleinen Display sehen will. Filme dauern viel länger, nutzen sich aber schneller ab als Musikstücke die nur kurz sind, die man aber wieder und wieder hören möchte, während man z. B. gleichzeitig joggt oder autofährt - klar, für Dich ist das kein Argument…

    ;-)

    Außerdem gibt es da auch rechtliche Bedenken:

    http://www.macwelt.de/news/hardware/apple/29168/

    Was aber z. B. Präsentationen mit Hilfe des iPod angeht, so gibt es da Spekulationen im Zusammenhang mit Keynote:

    http://www.macwelt.de/news/hardware/apple/29163/
     
  3. MacOss

    MacOss New Member

    Wer braucht einen iPod, mit dem man Fotos oder Videos anschauen kann? Ich möchte damit Musik hören, nichts anderes. Genauso überflüssig wie Telefone, mit denen man fotografieren kann...
     
  4. Singer

    Singer Active Member

  5. MacS

    MacS Active Member

    Singer hat eigentlich die Sache schon sehr gut beschrieben. Ein Musik-Stück hört man sich gerne immer wieder mal an, aber schaust du den gleiche Film gleich mehrmals am Tag, oder auch mehrmals die Woche an? Wohl ehr kaum

    Und dann, woher soll der Film den kommen? Internet gegen Bezahlung? So paar GB pro Film? Eins ist klar, eine DVD hat zu 99% einen Kopierschutz und den darf nach gelltendem Recht nicht bewusst überwunden werden. Also würde Apple den jetzt schon schmal Grad verlassen und somit die bislang weitgehend ruhig gebliebene Musik- (und dann auch Film-) Industrie gegen sich aufbringen.

    Alle anderen Argumente braucht man hier nicht wiederholen.
     
  6. mac-pc

    mac-pc New Member

    Genau, der iPod is da um musik zu hör'n, mehr braucht man echt nicht, sonst kann man(n) gleich ein PDA,Table PC oder Smartphone kaufen :crazy:
     
  7. MacS

    MacS Active Member

     

Diese Seite empfehlen