ipod shuffle 2.Generation

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sandreas, 6. März 2007.

  1. sandreas

    sandreas New Member

    is das echt apple's ernst, dass, sobald man songs
    auf den shuffle geladen hat, beim nächsten verbinden mit itunes, itunes alle nicht mehr auf dem mac vorhandenen songs automatisch vom ipod löscht?
    des kanns doch bitte nit sein!!!!!
    gibt es da offizielle stellungsnahmen?
    dass würde heissen ich muß permanent meine songs auf meinen mac haben.
    was wenn ich meiner audiothek auf verschiedene externen volums verteilt habe, welche ich nicht immer am mac anghänt hab?

    frechheit sag i da nur.
     
  2. Kar98

    Kar98 New Member

    Wo sollen deine Songs denn sonst sein, wenn nicht auf dem Mac in deiner iTunes-Library?
     
  3. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Das ist Blödsinn. Du musst bei iTunes nur einstellen, dass der iPod nicht automatisch syncronisiert wird, dann wird auch nix gelöscht.

    Erstmal informieren und dann rumschreien.
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Generell gibt es iTunes und das Verhalten des iPods, naemlich dass dieser eine exakte KOPIE Deiner Musik auf den iPod speichert, schon seit ueber 5 Jahren. Die Einstellfunktionen in iTunes sind genauso kinderleicht zu finden wie die Bedienung selbsterklaerend ist, zumal Apples Supportseiten als auch unzaehlige Foren mit Fragen und Antworten dazu gefuellt sind. Hier rumzumeckern bringt die Realitaeten auch nicht ins Wanken, vermute ich mal.
     
  5. sandreas

    sandreas New Member

    Wer ein powerbook hat, weiss das dort speicherplatz sehr schnell rar wird.
    bei einer 70gb platte wird sich kein mensch 30gb songs auf der internen hd lassen. so nun hast du ein paar neue songs bekommen und du möchtest diese zu der bestehenden bybliothek am ipod hinzufügen. du hast aber erst kürzlich alle bisherigen songs aus platzgründen vom mac auf cd gesichert.
    wenn du jetzt deinen ipod shuffle anhängst und itunes startest, selbst wenn alle automatisierungsoptionen ausgeschalten sind, dann werden alle songs, welche nicht mehr am mac sind, automatisch vom ipod gelöscht.
    Und da gibt es kein entkommen.
    Das ist schlicht schwachsinn.
    und das ist zum beispiel beim meinen nano nicht so.
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    iPod und iTunes korrespondieren halt miteinander, im Falle des shuffle laesst Du halt die nicht wirklich schmerzhaften 1GB Daten auf dem Rechner, wenn Du die Library nicht komplett auf einer Platte lagern kannst.
     
  7. sandreas

    sandreas New Member

    also dann schnapp dir einen shuffle und probier es selber.
    ich habe stunden damit verbracht einen workaround zu finden.
    ich bin seit über 15jahren macuser und glaube, mich doch ein bisschen mit der materie auszukennen.
    warum funktioniert es beim nano und beim shuffl nicht?

    rumschrein?
    ich möchte lediglich herausfinden woran das liegt, denn ich hoffe das dies ein bug ist, weil sollte dies ernsthaft generell so sein dann, ist dies ein trend der mir gar nicht gefällt.
     
  8. sandreas

    sandreas New Member

    ja, nur mit dem feinen unterschied, dass es zum beispiel beim ipod 1. generation nicht so war, und mein nano sich auch nicht so verhält.
    und an den kinderleichten einstellfunktionen rumdrehen bringt da auch nichts.
    zuerst dachte ich es ist nur bei einem gerät so. könnt ja ein fehler sein.
    aber nein es ist anscheinen bei allen neuen shuffles so. zumindesten bei den beiden die ich ausprobiert habe.
     
  9. sandreas

    sandreas New Member


    ich seh nicht ein warum ich immer die selben songs am rechner haben muss, nur damit mir am shuffle nix gelöscht wird.
    is doch schwachsinn. :cry:
    des wird ja mit der zeit der ur verwaltungswahnsinn.
    ich habe zum beispiel einen mac zu hause und einen pc in der firma.

    den nano kann i auf beiden betreiben, is null problemo.
    mit dem schufffffl is des nit möglich.
     
  10. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Ja, rumschreien. Es fällt nunmal auf, wenn der erste Beitrag in einem Forum auf eine solche Weise geschrieben ist. Hier kann keiner wissen, wie lange du Macuser bist, was du alles schon versucht hast, ob du andere iPods hast etc. Wenn du solche Informationen nicht gibst, dann brauchst du dich über die Reaktionen auch nicht wundern.

    Trotzdem hattes du aber recht: beim Schuffle scheint es wirklich so zu sein, wie du es beschrieben hast. Der Grund dafür ist, dass der Shuffle extra so konzipiert wurde, dass er per Zufall mit der auf dem Rechner vorhandenen Bibliothek syncronisiert wird.

    Eine Lösung könnte sein, wenn man die Lieder nicht in iTunes löscht, sondern über den Finder manuell. Dann sollten sie in der iTunes-Bibliothem noch angezeigt werden und somit nicht vom Shuffle gelöscht werden. Versuch mal das, mehr hab ich nicht gefunden. Obs wirklich klappt, kann ich dir leider nicht sagen.
     
  11. kakue

    kakue New Member

     
  12. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Beim Shuffle 2G scheint es dieses Einstellung wirklich nicht zu geben. Zumindest sind diverse Foren voll mit diesem Problem.
     
  13. kakue

    kakue New Member


    das täte mir leid.

    Ich habe neben dem iPod 4G nur einen Shuffle der ersten Generation.
    Da gibt es diesen Button. Jemand, den ich kenne mit Shuffle der 2. Generation, hat widerum keinen Mac.

    Eigentlich bleibt Dir nur übrig, Dich über die Lizenzbestimmungen hinwegzusetzen und den Shuffle über ein Drittprogramm mit Musik zu befüllen. Mehr fällt mir dazu auch nicht ein.
     
  14. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Das ist nett von dir, aber ich hab dieses Problem nicht. sandreas ärgert sich damit rum. :rolleyes:

    Kennst du ein Drittprogramm, mit dem man den Shuffle befüllen kann? Ich hab vorhin nämlich nur welche gefunden, die alle anderen iPod außer den Shuffle 2G befüllen konnten. Und bei allen anderen iPods kann man ja eben in iTunes das automatische Löschen ausschalten.
     
  15. sandreas

    sandreas New Member

    sorry, is keine lösung, denn die lieder werden einfach gelöscht sobald itunes die songs auf der festplatte nicht findet.
     

Diese Seite empfehlen