iPod Shuffle: OSX - jetzt hast du mich!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Braeburn, 17. Februar 2005.

  1. Braeburn

    Braeburn New Member

    Nachdem ich die letzten Tage mit intensivem Lesen und Schlaumachen über das Upgrade zu OSX in diversen Foren und sonstiger Websites verbracht habe (mir qualmt schon der Kopf ... ) brauch ich doch noch mal einen Tipp oder eine Bestätigung für die Vorgehensweise:

    Ausgangspunkt:
    G4 450 MHz (AGP)
    OS 9.2.2
    20 GB HD (4 Partitionen - ja, ja hielt ich damals für schlau - für 5 GB System, 2 GB Sytembackup + Daten, 1 GB Scratch für Photoshop und 12GB nur für Daten.)
    60 GB Seagate Barracuda intern, unpartioniert für Daten (vor allem Musik!!!)

    Das System läuft sauber, da gut gepflegt und soll als solches auch fein so weiter laufen, da ich als DTP-Mensch damit noch eine Weile arbeiten muss.

    Dann hat mich der Shuffle so angelacht, der gibt mir jetzt endlich mal den Ruck für mein OSX-Update, als Freelancer arbeite ich ja auch schon über 1 Jahr mal an G5s mit Classic-Umgebung.

    Jetzt habe ich mir gedacht, das OSX auf die 2. Platte (60 GB) zu spielen (für das 17 GB Musik-BackUp muss ich mich leider noch um eine externe FP kümmern):

    Schmeisse ich dann einfach:
    - die Installer-DVD rein und wähle Installation + OS9-Treiber und formatier den ganzen Kram neu (Clean Install)?
    - Oder kommt da vorher ein 9er-System drauf und ich installiere drüber?

    - Wo lege ich dann am besten meine mp3s ab?
    - Kann ich dann mit beiden iTunes darauf zugreifen?
    - Kann ich überhaupt Daten vom 9.2.2 gebootet noch da ablegen?

    Oder soll ich darauf noch mal extra eine Partition (50/50) für Daten und eine fürs OSX machen??? (Hat sich schon mal jemand totpartitioniert?)


    Über eure Ratschläge würde ich mich sehr freuen!

    (Herrje - das Musikjunkie-Dasein frisst mich noch mal auf!)
     
  2. MagicBerlin

    MagicBerlin New Member

    Du brauchst SPEICHER!!! Dann läuft das teil auch mit OSX einigermassen vernünftig. Und ich würde meine Platten unter 120GB nicht mehr partionieren!
     
  3. rudkowski

    rudkowski New Member

    ram ohne ende stimmt, aber ansonsten reicht der rechner völlig aus.

    habe hier panther auf einem imac 400 mit 768mb ram und der läuft und läuft und läuft...


    gruß martin
     
  4. Braeburn

    Braeburn New Member

    ... ach ja, ich vergaß:
    384 MB Arbeitsspeicher habe ich, da könnte man aber sicher noch ein Pfund drauf legen ... kost ja nix



    ... ich weiß, es gab schon abermillionen Threads zum Umstieg auf OSX, ich glaube ich habe hier alle gelesen - Hilfeee!

    Aber ich will da liebr noch mal dumm fragen, bevor ich mich in einem "OSX - Was nun?"-Thread wiederfinden muss - da gibt es ja so einige

    Liebe Grüße
     
  5. Braeburn

    Braeburn New Member

    'Tschuldigung, darf ich meine Frage noch mal wiederholen?

    s.o.:
    Jetzt habe ich mir gedacht, das OSX auf die 2. Platte (60 GB) zu spielen (für das 17 GB Musik-BackUp muss ich mich leider noch um eine externe FP kümmern):

    Schmeisse ich dann wirklich so einfach:
    - die Installer-DVD rein und wähle Installation + OS9-Treiber und formatier den ganzen Kram neu (Clean Install)?

    - Oder kommt da vorher ein 9er-System drauf und ich installiere drüber?

    - Wo lege ich dann am besten meine mp3s ab?

    - Kann ich dann mit beiden iTunes darauf zugreifen?

    - Kann ich überhaupt Daten vom 9.2.2 gebootet noch da ablegen?

    Oder soll ich darauf noch mal extra eine Partition (50/50) für Daten und eine fürs OSX machen??? (Hat sich schon mal jemand totpartitioniert?)

    Nochmals
    Über eure Ratschläge würde ich mich sehr freuen!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland

    (am Speicher soll's nicht scheitern)
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    Du kannst OS X auf die 60er Platte einfach so clean drauf installieren. In den Systemeinstellungen von OS X kannst Du dann als Classic-Umgebung Dein OS 9 von der 20er Platte definieren - falls Du überhaupt mal eine Classic-Umgebung benutzen willst. Mache ich nie; ich starte ggf. lieber neu von OS 9 aus.

    Im Installer von OS X ist es sinnvoll, mittels "Anpassen" alle Sprachpakete zu deaktivieren, die Du nicht brauchst. Spart Zeit und ein bißchen Platz.

    Wo Du die mp3s aufhebst, ist egal. In iTunes -> Einstellungen -> Erweitert teilst Du iTunes den Ablageort ein mal mit, und den merkt es sich dann.

    Deine folgende Frage verstehe ich nicht:

    Eigentlich kannst Du immer überall alles ablegen, solange Du als Admin angemeldet bist. Und unter OS 9 ja sowieso.
     
  7. Mäkki

    Mäkki New Member

    Als erstes würde ich mir eine externe FW-Festplatte zulegen, die kannst du sowieso wunderbar als BackUp-Medium nutzen.
    Dann alles interne darauf sichern.
    RWR. RAM was reingeht
    und dann auf der 60er OS X installieren (ohne vorher 9).
     
  8. Braeburn

    Braeburn New Member

    @ Singer

    "Eigentlich kannst Du immer überall alles ablegen, solange Du als Admin angemeldet bist. Und unter OS 9 ja sowieso."

    Siehste, das wollte ich wissen, ob ich unter 9 eifrig Daten auf die Platte mit OSX schaufeln kann.

    Sorry, war wahrscheinlich eine blöde Frage ...

    Na dann werde ich wohl baldigst los, um mir eine externe Platte ranzuziehen, BackUps bis die Platte qualmt, und dann ein frisches OSX aufspielen.
    Und ich freue mich, wenn dann der Shuffle endlich ankommt!
    (wieso habe ich mir eigentlich nicht direkt den großen iPod bestellt? - Egal, haben wollen!)

    Vielen Dank Dir und auch an mäkki!

    Es grüßt mit roten Bäckchen
    Braeburn
     

Diese Seite empfehlen