iPod shuffle --> Strom über USB 1.1 ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von da_real_Snoopy, 21. Februar 2005.

  1. da_real_Snoopy

    da_real_Snoopy New Member

    jetzt war ich wahrscheinlich einer der ersten glücklichen, die den iPod shuffle ohne langes Warten am Wochenende direkt mitnehmen konnten (und zwar aus dem Saturn in Düsseldorf, die haben ja jetzt ne eingene Apple-Abteilung ;-), wer also schnell einen haben möchte, die haben für heute, Montag, noch eine große Liferung bekommen.

    Nun aber meine Frage: den shuffle hab ich noch nicht ausgepackt, weil mich seit Samstag die Frage quält, ob der überhaupt über meinen USB 1.1-Anschluss an meinem G4 (Mirrored Doors, 1Ghz) aufgeladen werden kann. Eigentlich solls ja nur über USB 2.0 gehen. Hat da schon jemand Erfahrung?

    Und noch etwas: Gibt es eine Möglichkeit, den shuffle über mein iPod 3G-Netzteil aufzuladen?
     
  2. da_real_Snoopy

    da_real_Snoopy New Member

  3. iGelb

    iGelb New Member

    Hi,

    ich habe dieselbe Frage, der Link verweist jedoch nur auf Macwelt-Service-Seiten, in denen ich die Information nicht finde. Die Frage wäre, ob sich ein iPod Shuffle mit einem iBook G3 Tangerine (USB 1.1) betreiben lässt. Danke!
     
  4. iGelb

    iGelb New Member

    Hui, hab's schon gefunden. Möchte die Frage aber gerne spezifizieren: Ist es auch möglich, wenn auf dem iBook OSX.2.8. installiert ist, denn auf den Apple-Seiten steht ja:

    Macintosh Systemvoraussetzungen
    Macintosh Computer mit USB-Anschluss(5)
    Mac OS X v10.2.8 (oder neuer, Mac OS X v10.3.6 oder neuer für die Verwendung mit USB-Anschlüssen mit geringer Stromversorgung empfohlen)

    Ist ein USB 1.1-Anschluss automatisch ein Anschluss mit geringer Stromversorgung?

    Noch ne Frage: Lässt sich ein Mac-formatierter iPod-Shuffle auch über einen PC aufladen (es geht nur um die Batterie), ohne dass er umformatiert werden muss? Nochmals vielen Dank!
     
  5. macbike

    macbike ooer eister

    Man kann den Shuffle mit Liedern und mit Srtom über einen USB 1.1 Anschluss laden. Die Lieder wandern nur etwas alngsamer als bei USB 2.0 rüber, und für den Strom ist es wichtig, das es ein high-power-Anschluss ist. Das können USB 1.1 und 2.0. Ein passiever USB Hub hat nur low-power-Anschlüsse. Der Computer dirket aber fast immer high-power-Anschlüsse. Also beim direkten anschluss an den Mac oder aktiven Hub kein Problem beim Akku laden.
     
  6. iGelb

    iGelb New Member

    Also ist kein OS X.3.6. vonnöten. Danke :)
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    zur not einfach aktiven usb-hub kaufen...
     

Diese Seite empfehlen