iPod Shuffle wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Dietmar.Harms, 29. April 2008.

  1. Dietmar.Harms

    Dietmar.Harms Member

    Mein iPod Shuffle wird von iTunes am MacBook Pro nicht mehr erkannt. Nach dem Anschließen per USB blinkt die LED am iPod Shuffle orange, der System Profiler zeigt das Gerät am USB-Bus an, aber es erscheint weder im Finder, noch in iTunes.

    Als der Fehler zum ersten Mal auftrat, warf iTunes eine Fehlermeldung aus. Die habe ich geschickter Weise ignoriert ;-) Es war in der Art "Der iPod kann nicht synchronisiert werden, weil ... falsch formatiert/nicht kompatibel ..." Danach stürzte der Mac ab :-(

    Mac OS X 10.5.2, iTunes 7.6.2, iPod Shuffle 2. Gen.

    Das habe ich schon versucht:

    - Angeschlossen an einem anderen Mac (PowerMac G5): Funktioniert!
    - Angeschlossen an einen PC mit Windows XP: Funktioniert!
    - Programm "iPod Shuffle zurücksetzen": Das Programm erkennt den iPod nicht
    - iTunes komplett deinstalliert (inkl. Library/iTunes und Preferences) und neu installiert: Hilft nicht.
    - iTunes wieder komplett deinstalliert, diesmal auch die gesamte Bibliothek gelöscht, dann iTunes 7.4.2 installiert: iTunes erkennt den iPod nicht
    - Hotline von Apple angerufen: Die hatten auch keine weitere Idee
    - iPod komplett leer laufen lassen, dann neu geladen: Hilft nicht.
    - Reset am iPod Shuffle durchgeführt (Ausschalten, 5 Sek., Einschalten, 5 Sek., Ausschalten, dann Anschließen): Hilft nicht.
    - Festplatten-Dienstprogramm danach suchen lassen: Nicht gefunden.

    Ich denke, dass beim oben beschriebenen ersten Auftreten des Fehlers iTunes veranlasst wurde, dieses Gerät in eine Art "schwarze Liste" aufzunehmen und zukünftig zu ignorieren, um weitere Crashs zu vermeiden ... oder irgendeine Datei von iTunes wurde beschädigt, die einfach nur ersetzt werden muss. Mit Spotlight habe ich nichts gefunden, was ich noch zusätzlich hätte löschen können.

    Mit einem anderen Account auf demselben Mac ist es dasselbe Problem. Auch mit einem frisch angelegten Account. Also liegt es vermutlich an irgendeiner globalen Einstellung auf diesem Mac ...

    Bitte um Tipps!

    Danke und Grüße,
    Dietmar :)
     
  2. edwin

    edwin New Member

    Am selben Rechner einen anderen USB-Anschluss versucht?
     
  3. Dietmar.Harms

    Dietmar.Harms Member

    Ja, auch das hatte ich versucht :)

    Ich bin allerdings inzwischen dem Problem auf der Spur: An einem anderen USB-Port des MacBook ist ein externer USB-Hub (mit eigener Stromversorgung) angeschlossen, an welchem drei Festplatten hängen. Wenn ich diesen externen Hub abstecke, dann klappt die Synchronisation mit dem iPod Shuffle!

    Jetzt probiere ich mal, diesen externen USB-Hub gegen einen anderen auszutauschen. Vielleicht ist der defekt ...

    Danke und Grüße,
    Dietmar :)
     
  4. hopper

    hopper New Member

    ich denk doch mal, dass du ihn nicht einfach rausgezogen hast, oder?
     
  5. Dietmar.Harms

    Dietmar.Harms Member

    Wen?

    Dietmar
     
  6. hopper

    hopper New Member

    ähm, den shuffle...
     
  7. Dietmar.Harms

    Dietmar.Harms Member

    Ich habe den Shuffle angeschlossen. Er blinkte orange, erschien weder in iTunes, noch im Finder. Im System Profiler war er allerdings als USB-Gerät zu sehen.

    Ich habe ihn zwei Stunden lang angeschlossen lassen, keine Änderung. Es gab keine Möglichkeit, ihn "auszuwerfen". Danach habe ich ihn natürlich abgesteckt. Meinst du das?

    Beste Grüße,
    Dietmar
     
  8. hopper

    hopper New Member

    genau das meinte ich - den shuffle einfach aus dem port ziehen, ohne ihn z.B. über den Mülleimer zu entfernen.

    Hatte ich 2x in meinem bekanntenkreis, ergab die gleichen probleme. du hattest ja keine andere wahl, als du ihn eben "manuell" entfernt hast.
    was bei einem meiner bekannten geholfen hat war, das system des shuffles auf einem anderen mac neu draufzuspielen. der andere fall ist frisch, da gab es noch keine möglichkeit, das zu testen.
     
  9. Dietmar.Harms

    Dietmar.Harms Member

    Auf einem anderen Mac funktioniert er einwandfrei. Auch auf einem Windows-PC. Also liegt es wohl nicht am iPod Shuffle oder an seinem System ...

    Ich habe jetzt den erwähnten USB-Hub getauscht. Das Ergebnis ist dasselbe: Wenn der USB-Hub mit den drei Festplatten in den einen Port des MacBook Pro eingestöpselt ist, erkennt das MacBook Pro den iPod Shuffle am anderen Port zwar als USB-Gerät (System Profiler), aber nicht in iTunes oder im Finder.

    Man könnte ja vermuten, dass es ein Strom-Problem ist, aber der USB-Hub hat ein eigenes Netzteil. Sehr eigenartig ...

    Dietmar
     

Diese Seite empfehlen