1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

iPod touch: Probleme mit Universal Dock

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stefmuck, 11. Oktober 2007.

  1. stefmuck

    stefmuck New Member

    Seit einer knappen Woche bin ich nun stolzer Besitzer eines iPod Touch (8 GB), einem wirklich feinem, wahrhaft innovativem Gerät, das wirklich Spass macht - auch wenn ich das Gefühl nicht los werde, dass Apple nach dem Prinzip handelt: "Man nehme ein vorhandenes Gerät (iPhone), specke es etwas ab, nenne es anders (iPod touch), verkaufe es für ein paar hundert Euro pro Stück und mache somit en passant ein Vermögen bei geringem Einsatz/Aufwand".
    Egal, es ist trotzdem ein tolles Teil (bis zum Nachfolgemodell in ein paar Monaten, das natürlich viel, viel toller sein wird), scheint aber eine Macke zu haben:
    Wenn ich den iPod touch in das (mit dem AUX-Eingang der HiFi-Anlage verbundene) Universal Dock stecke, kommt kein Ton. Nach dem nochmaligen, manchmal erst nach dem zweimaligen Ein- und Ausstecken funktioniert dann die Tonausgabe wieder. Mit meinem 80-GB-iPod (ca. ein Jahr alt) und meinem aktuellen iPod Nano (3. Generation) gibt es diese Docking-Probleme nicht.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
     

Diese Seite empfehlen