iPod und Akkuleistung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mproestler, 18. November 2002.

  1. mproestler

    mproestler New Member

    Habe heute mal meinen iPod in den Akku-Dauer-Test geschickt: Keine Displaybeleuchtung, Repeat-Funktion ein. Das gute Stück (5GB, 10 Monate alt) hat ziemlich genau acht Stunden durchgehalten. Frage: Ist das eine normale Zeit? Und: Was passiert eigentlich, wenn der Akku in hoffentlich weiter Ferne eines Tages mal seinen Geist aufgibt?? Habe ich dann einen Design-Briefbeschwerer oder gibt es eine Möglichkeit, den Akku irgendwie zu tauschen?

    Gruß,

    martin.
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Die Akku-Frage kann keiner beantworten.
    Laut Apple.Mitarbeiter soll die angeblich 5 Jahre durchhalten.
     
  3. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Ich habe das Gefühl (noch nicht genau getestet), daß mein iPod auch stark an Akkuleistung nachgelassen hat. Bemerkt habe ich es so ca. nach einem halben Jahr Gebrauch.Muß ich mal genauer untersuchen, aber ich würde gefühlsmäßig sagen, anstatt der anfänglichen 10 Stunden hält er vielleicht noch 6 Stunden durch. Gar nicht schön, das.
     
  4. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    Der 20 GB iPod (WIN) eines Freundes hat sehr unterschiedlich auf das aktuelle FW-Update reagiert.

    Danach hielt die Kiste in der Minimalkonfiguration (keine Beluechtung usw.) gerade mal 7 h durch. Vor dem Update waren es ca. 9 h.

    Nachdem er die ganze Karre gelöscht hat und das US-Update aufgespielt hat (Vorversion) lief die Kiste wieder normal und die Lautstärke am Kopfhörerausgang war auch wieder höher. Die wurde ja aufgrund der Schwierigkeiten in Frankreich (Maximalleistung für portable Musikgeräte) gedrosselt.

    Es sieht wohl so aus, als ob die Sofware auf dem iPod entscheidend für den Energieverbrauch verantwortlich ist.

    Gruss

    El-Guapo
     
  5. tc-one

    tc-one New Member

    Wieso kann Apple das Ding nicht so bauen daß normale Batterien verwendet werden oder der Akku gewchselt werden kann?
    z.B mitten in der Pampa nen Rucksack voll Batterien dabei aber meilenweit kain Strom- sehr intelligent
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    in Mitteleuropa sollte man schon überall ne Stromquelle finden.

    Wer mit nen Sack Batterien,statt Wasser in die Sahara geht......
    Na ja.

    iPod ist wohl eher für den Alltagsgebrauch gedacht und nicht für Survival/Adventurerouten ins Packeis/Himalaja/Pampa/Kalahari...........
     
  7. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ihr kennt die Solar Anlagen nicht oder ? Mit denen kann man ohne weiteres sein laptop betreiben und aufladen, folglich auch den IPod per FW.

    Gruß

    MacELCH
     
  8. alex.goe

    alex.goe New Member

    Hallo mproestler!

    Habe die Frage schon mal ins Apple-Ipod-Forum gestellt. Schau mal in diesem Verzeichnis:

    Discussions > iPod > iPod > Usage > Lifetime of iPod battery?

    dort findest Du 2 Antworten zur Lebensdauer des Akkus, und ob er zu tauschen ist.

    Gruß Alex

    P.S.: Wollte Dir eigentlich einen Link hier reinstellen, der ging aber nicht :-(
     
  9. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    bei apple sollte sich der akku tauschen lassen. hab mal einen bericht gelesen, wo jemand seinen ipod auseinandermontiert hat, was nicht sehr schwer scheint. der entsprechende servicetechniker müsste also nur die schale öffnen und den alten akku durch einen neuen ersetzen.
     
  10. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Habe mal in den Diskussionsforen bei Apple nachgesehen. Das Akkuproblem scheint seit Firmware-Version 1.2 zu bestehen (gefühlsmäßig würde ich sagen, daß das zeitlich in etwa bei mir auch so hinkommt). Nach dem Downgrade auf 1.1 scheint der Akku wieder die alte Leistung zu haben. Gesagt, getan, habe eben ge-downgraded und werde nun mal die nächsten Tage sehen, wie es sich entwickelt. Hoffe, es hilft. Ist zwar traurig, wenn es tatsächlich ein Firmware-Problem sein sollte, aber die Features von 1.2.1 brauche ich eh nicht.
     
  11. desELend

    desELend New Member

    Hab meinen iPod jetzt seit Donnerstag mit einer ladung laufen und wenn ich meine zeiten Tram Zug Pause usw. zusammen rechne komm ich im moment auf 6h20min zwei balken der akku anzeige sind schon weg, wie lange die letzten beiden balken noch halten weis ich nicht aber auf keinen fall weitere 6h20min soviel ist sicher. (SW 1.2.2 10GB ca. 5 Monate alt)
    Vielleicht liegt es auch an der mp3 kompression? Ich habe alle lieder auf 192, die HDD im Pod springt alle 4-6 lieder an grob übern daumen.

    Update:
    heute hat der Akku nach 2h musik hören mit unterbrechungen schlapp gemacht.
    Also unterm strich unter realen altags belastungen 8h 20min musik.
     

Diese Seite empfehlen