Ipod und Stereoanlage

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von claus101, 28. Juli 2007.

  1. claus101

    claus101 New Member

    Hallo Leute,
    ich überlege mir einen Ipod 30 oder 80 GB zu kaufen um meine 22 GB an CDs darauf zu laden und wiederzugeben (alles eigene CDs).
    Ich hätte ein paar Fragen.
    Es gibt eine Ipod Universal Dock der wohl Ausgänge für die Stereoanlage hat
    meine Stereoanlage (Denon 3805) braucht Chinch oder Optische Eingänge - funktioniert das vernüftig oder ist der Ton so leise das das ganze keinen Spaß macht (ich habe mal versucht eine tragbaren CD-Player mit Adapter -Klinke auf Chinch anzuschließen was nicht funktioniert hatte weil der CD-Player nicht genug Ausgangspegel geliefert hat und es kam mehr Rauschen als Musik).

    Was ist eine Funktionieren (gute Qualität) um IPod drahtlos ans Radio zu übertragen? -ITrip oder andere lösungen anderer Hersteller die billiger sind?

    Gruß
    Claus
     
  2. macerv

    macerv New Member

    es funktioniert... vernünftig!

    Gruss Christoph
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    geht nur analog über Cinch
    Die Ausgänge des iPods haben generell einen etwas niedrigeren Pegel. Eventuell kannst du analogen Quellen (Cassettendeck, Tuner usw.) deren Ausgangspegel etwas dämpfen, um den Unterschied geringer ausfallen zu lassen. Grundsätzlich sollte man den iPod über das Dock (und Cinch) an die Analage anschließen, denn der Ausgang ist deutlich besser, als über den Kopfhöhrerausgang (weniger Klirr), was darauf hindeutet, dass der Kopfhörerausgang für den Verstärkereingang aufgrund elektrischer Fehlanpassung nicht optimal ist.
    Du meinst, die Übertragung über FM-Transmitter, die man auch gerne für das Autoradio verwendet? Oder meinst du die Übertragung vom Mac über WLAN auf eine AP-Express, die dann mit der Anlage verbunden ist?
    Zu FM-Transmitter: nicht zu empfehlen, weder im Auto, und schon gar nicht zu Hause! Max Bandbreite: 20-15000 Hz. Ab 15 kHz wird abgeschnitten, weil kein Tuner mehr empfangen kann. Das liegt Grundsätzlich in der Übetragungsprinzip von Stereo im UKW-Band!
    zu AP-Express: hier wird das Signal digital über das heimische WLAN-Netz übertragen und in der AP-Express in analog gewandelt. Dort wird das Signal über Klinke auf Cinch in die Analage gespeist. AFAIK hat die AP-E auch einen optischen SPDIF Ausgang, dann könnte man auch hierüber die Signale übertragen. (Hab keine AP-E, daher bin ich hier unsicher!)
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Ja hat sie. Zum Anschluß an die Stereoanlage braucht man ein "Toslink to mini-digital fiber optic cable".

    Ciao, Maximilian
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Dank' dir! Dann bin ich jetzt voll im Bilde...! :) :) :)
     
  6. claus101

    claus101 New Member

    Hi,
    danke für die Antworten.
    Das Universal-Dock hat ja keine Kabel im Lieferumfang, wenn mann die ganze AV-Packet für 99 Euro kauft kriegt man ein Kabel Chinch auf Klinke mit, das kanns ja wohl nicht sein.
    das Dock hat wie ich auf den Abb. sehe einen S-Video einen Klinkenstecker und diesen breiten (keine Ahnung was)-Stecker, MacS sagte man soll nicht über den Kopfhörerausgang gehen, was gibt es den da für ein Kabel? Oder ist die Qualität die aus dem Klinkenstecker des Docks eine bessere wie aus dem Kopfhörerausgang des Ipods?

    Mit dem drahtlosen Übertragung meine ich einen FM-Transmitter der auf das Autoradio überträgt, gibt es da eine guten Preiswerten? die beschnittene Bandbreite stört mich im Auto nicht, ist dann halt so wie das andere Radioprogramm.

    Brauch man um Fotos von der Digitalkamera auf den IPod zu ziehen unbeding diesen Stecker für 29 Euro oder tut es nicht ein ganz normales USB-Kabel?


    Kann man den Ipod über jedes USB-Ladegerät laden? Ich hätte da ein Ladegerät für mein Motorolla Razr Vi.

    Ich weiß eine ganze menge Fragen aber ich habe keine Ahnung vom IPod.


    Viele Grüße
    Claus
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    Man kann solch ein Kabel auch im nächsten Laden für wenige Euro kaufen!

    Trotzdem rate ich dir NICHT zu solch einem Transmitter. Ich kenne viele hier und anderen Foren, und auch aus dem Kollegenkreis, dass sie alles andere als glücklich damit sind und das Teil wieder zurückgegeben haben! Besser ist immer noch ein Kabel! Auch eingebaute Radios haben immer noch ein AUX-Eingang und da lohnt es sich, das vorhandene Radio von der Werkstatt ausbauen zu lassen und ein Adapter-Kabel z.B. den nicht vorhandenen CD-Wechsler anzuschließen. Und beim neuen Auto gibt's mittlerweile von fast allen Herstellern iPod-Anschlüsse.

    Klares Ja, braucht man. Rate dir aber davon ab! Viel billiger geht's mit weiteren Speicherkarten. Die Übertragung auf den iPod kostet Zeit und viel Strom, den man unterwegs nie hat!

    Du kannst an jedem Rechner oder USB-Hub laden. Ich bezweifle, dass das Netzteil von deinem Handy einen richtigen USB-Stecker bzw. Buchse wie am Rechner hat. Das Kabel muss eine USB-Buchse haben! Daher wird das nicht gehen! Außerdem muss man nicht, wie auch bei den Kabeln, nur original Apple-Zubehör kaufen. Nimm mal Google und such mal. Du wirst tausende Third-Party-Hersteller finden.

    Daher vor der Anschaffung noch mehr Googlen und in Foren die Suchfunktion verwenden, damit es keine Fehlekäufe gibt. Da solltest du dich ein wenig in die Materie einlesen!
     

Diese Seite empfehlen