ipod wird nicht mehr gemountet

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von applefreak, 14. November 2003.

  1. applefreak

    applefreak New Member

    habe auf meinem ipod alle meine musik geladen sozusagen als backup! lösche dann meine platte und wollte nun die musik wieder drauf spielen. ging aber nicht weil der pod gesagt hat er ist mit einer anderen itunes libary logishc verbunden ok. etwas an den einstellungen gespielt hat nichts gebracht. egal. da das system immenroch total gesponnen hat nochmla platte gelöscht und neu druafgespielt. nun entstand beim boot vorgang immer wenn der apfel erschien eien kernelpapanic und der ipod war am rechner. seit dem lässt sihc der ipod nicht merh auf dem schreibtisch anzeigen bzw wird nicht von itunes und dritt programmen angezeigt. das festplattendienstprogramm erkennt ihn kann ihn aber nicht reparieren da ungültige schlüssellänge fehler -9972. wat nun? wäre für vorschläge dankbar.
    :)

    p.s. die platte aus dem powermac mit der kernel panic ist zur zeit bei gravis ;)

    p.p.s. das system war panther!
     
  2. Singer

    Singer Active Member

  3. applefreak

    applefreak New Member

    nee ich brauch die musik auf der platte sonst hab iich keien merh und ich will wirklich icht 2700 songs neu rippen das muss nicht sein erhlich nicht! ;( :crazy:
     

Diese Seite empfehlen