IPoverFW unter 10.2.8

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacELCH, 7. November 2003.

  1. MacELCH

    MacELCH New Member

    Also habe zwei Laptops und sitze im Hotel an einer 100 MBit Leitung mit Mac A. Mac A ist mit Mac B über FW Kabel verbunden und sieht ihn auch, ping & Filesharing funktionieren von beiden Seiten aus.

    Der zweite Mac will nur nicht ins Netz, ich vermute mal, weil ich ihm keinen DNS Server biete, den er sucht ziemlich lange bevor er den Server z.B. apple.com nicht findet.

    Hätte einer von Euch eventuell einen Tipp was für eine Zahlenkombination für den DNS Server taugen würde ?

    Vielen Dank für Eure Hilfe !
     
  2. hakru

    hakru New Member

    129.69.1.28
    129.69.1.2
    129.143.2.1

    hakru
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Scheint leider nicht daran zu liegen, danke für die IPs. Sonst noch eine Idee ?
     
  4. hakru

    hakru New Member

    Nee. Leider keine weitere Idee ... habe mich noch nicht mit IpoverFW befasst ... keine Ahnung, wo da do Probs liegen ...

    versuch's doch mal an der Hotelbar ;-)

    hakru
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Die werden mir eins Pfeiffen, wenn ich denen vermitteln möchte das ich einen gekauften Internetzugang mit zwei Rechnern nutzen möchte - ist nämlich streng genommen verboten. Meine Englisch Kenntnisse haben mich aber rein zufällig völlig verlassen *fg*
     
  6. smartfiles

    smartfiles New Member

    Die DNS auf dem Mac A. sollten eigentlich unter Netzwerk ersichtlich sein, wenn diese vom Provider übermittelt werden.
    Andernfalls Internetsharing aktivieren und Mac A. als Router für Mac B. einsetzen.

    Gruss smartfiles
     
  7. MacELCH

    MacELCH New Member

    Mac A zeigt keine DNS Server an. Sharing ist an und Mac A ist als Router bei Mac B eingetragen. Alles andere außer Internet funktioniert auch. Ich habe auch schon beide Firewalls aufgemacht ohne Erfolg.
     
  8. smartfiles

    smartfiles New Member

    Wenn die Verbindung zum anderen Rechner besteht, solltest Du von Mac B. aus eigentlich pingen können. Am besten eine IP einer Seite, die Du kennst.
    Versuch mal 213.180.178.26 (www.smartfiles.ch) an zu pingen. Wenn's wirklich am DNS liegen sollte, dann solltest Du eine Antwort bekommen.
     
  9. MacELCH

    MacELCH New Member

    Also habe zwei Laptops und sitze im Hotel an einer 100 MBit Leitung mit Mac A. Mac A ist mit Mac B über FW Kabel verbunden und sieht ihn auch, ping & Filesharing funktionieren von beiden Seiten aus.

    Der zweite Mac will nur nicht ins Netz, ich vermute mal, weil ich ihm keinen DNS Server biete, den er sucht ziemlich lange bevor er den Server z.B. apple.com nicht findet.

    Hätte einer von Euch eventuell einen Tipp was für eine Zahlenkombination für den DNS Server taugen würde ?

    Vielen Dank für Eure Hilfe !
     
  10. hakru

    hakru New Member

    129.69.1.28
    129.69.1.2
    129.143.2.1

    hakru
     
  11. MacELCH

    MacELCH New Member

    Scheint leider nicht daran zu liegen, danke für die IPs. Sonst noch eine Idee ?
     
  12. hakru

    hakru New Member

    Nee. Leider keine weitere Idee ... habe mich noch nicht mit IpoverFW befasst ... keine Ahnung, wo da do Probs liegen ...

    versuch's doch mal an der Hotelbar ;-)

    hakru
     
  13. MacELCH

    MacELCH New Member

    Die werden mir eins Pfeiffen, wenn ich denen vermitteln möchte das ich einen gekauften Internetzugang mit zwei Rechnern nutzen möchte - ist nämlich streng genommen verboten. Meine Englisch Kenntnisse haben mich aber rein zufällig völlig verlassen *fg*
     
  14. smartfiles

    smartfiles New Member

    Die DNS auf dem Mac A. sollten eigentlich unter Netzwerk ersichtlich sein, wenn diese vom Provider übermittelt werden.
    Andernfalls Internetsharing aktivieren und Mac A. als Router für Mac B. einsetzen.

    Gruss smartfiles
     
  15. MacELCH

    MacELCH New Member

    Mac A zeigt keine DNS Server an. Sharing ist an und Mac A ist als Router bei Mac B eingetragen. Alles andere außer Internet funktioniert auch. Ich habe auch schon beide Firewalls aufgemacht ohne Erfolg.
     
  16. smartfiles

    smartfiles New Member

    Wenn die Verbindung zum anderen Rechner besteht, solltest Du von Mac B. aus eigentlich pingen können. Am besten eine IP einer Seite, die Du kennst.
    Versuch mal 213.180.178.26 (www.smartfiles.ch) an zu pingen. Wenn's wirklich am DNS liegen sollte, dann solltest Du eine Antwort bekommen.
     
  17. MacELCH

    MacELCH New Member

    Also habe zwei Laptops und sitze im Hotel an einer 100 MBit Leitung mit Mac A. Mac A ist mit Mac B über FW Kabel verbunden und sieht ihn auch, ping & Filesharing funktionieren von beiden Seiten aus.

    Der zweite Mac will nur nicht ins Netz, ich vermute mal, weil ich ihm keinen DNS Server biete, den er sucht ziemlich lange bevor er den Server z.B. apple.com nicht findet.

    Hätte einer von Euch eventuell einen Tipp was für eine Zahlenkombination für den DNS Server taugen würde ?

    Vielen Dank für Eure Hilfe !
     
  18. hakru

    hakru New Member

    129.69.1.28
    129.69.1.2
    129.143.2.1

    hakru
     
  19. MacELCH

    MacELCH New Member

    Scheint leider nicht daran zu liegen, danke für die IPs. Sonst noch eine Idee ?
     
  20. hakru

    hakru New Member

    Nee. Leider keine weitere Idee ... habe mich noch nicht mit IpoverFW befasst ... keine Ahnung, wo da do Probs liegen ...

    versuch's doch mal an der Hotelbar ;-)

    hakru
     

Diese Seite empfehlen