Irgendwie mukt IE 5.1.7 (OS 9.2.2)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Frankie123, 10. August 2003.

  1. Frankie123

    Frankie123 New Member

    Liebe Leute

    habe vor ein paar Tagen die neuste Version des MS Internet Explorer 5.1.7 runtergeladen und installiert. Schon zu Beginn gab es diese merkwürdigen Verzögerungen nach Eingabe/Abruf einer www-Adresse. Das nervt gewaltig, habe diverse Einstellungen und Preferenzen gelöscht und wieder neu eingegeben. Aber wie es scheint: typisch Microschrott. Also ich geh wieder zurück zur Version 5.1.6...

    Bitte jetzt keine Kommentare, ich solle auf Mozilla 1.2 umsteigen, dieser hat nämlich noch mehr macken unter 9.2.2 und für einen Browser Geld auszugeben hab ich keine Lust zu.

    So bleibt mir nur das mindere Uebel auszuwählen (ähnlich wie in der Politik)...

    Greez

    F.

    :angry:
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Hast du auch die Speicherzuteilung erhöht? Das hatte ich auch schon bei den Vorgänger-Versionen gemacht, 30-50MB ist schon OK, wenn du viele Plug-Ins hast.

    Und lösch mal die alten Einstellungen. Ich habe hier keine Probs damit. Mich beschleicht jedoch das Gefühlt, dass mit langer andauerndem Surfen der IE langsamer wird und machmal sich ein Seite überhaupt nicht öffnen will. Wenn ich dann den IE beende und ihn sofort wieder starte, klappt wieder alles mit gewohnter Geschwindigkeit.

    Dennoch habe ich mal 2 Netscape-Version auf dem Rechner, weil alles klappt halt nicht mit IE und auch nicht mit NS 7. Dafür habe ich dann noch NS 4.5!
     
  3. Frankie123

    Frankie123 New Member

    danke für die tipps. das mit dem beenden und wieder aufstarten hab ich auch schon bemerkt. zeugt einmal mehr von der hilflosigkeit (unfähigkeit? geldgier?) seitens der ie-programmierer... aber, wir basteln ja gerne. und du weisst ja, was ms-produkte angeht, ists wie mit den bananen: produkt reift beim kunden. und du weisst da, wer die bananenrepublik regiert: der bushmann...



    :D
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    (1) na ja, der ie ist eh kostenlos!

    (2) der reifeprozess ist beendet, es wird keine neue ie-version mehr geben!

    und so schlecht ist der auch nicht. er ist besser an das os angepasst, als der netscape und vorallem hat ms in 3,6mb program-file die gleiche funktionalität untergebracht, wie netscape mit 20mb, ok, der messenger ist noch drin, trotzdem waren die netscape-programmierer nicht gerade sparsam bei einem "kompakten" programm-code. daher ist mit ie noch lieber, als netscape.
     

Diese Seite empfehlen