Irre ich mich?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von zwanzigtausend, 13. Januar 2005.

  1. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Oder tauchen hier tatsächlich verstärkt einige vom mac mini angezogene Neu-Mac-User auf? Dann scheint das ja doch nicht die dümmste Idee gewesen zu sein.

    Herzlich willkommen! Weiter so!
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Jetzt darfst du sie bloß nicht gleich erschrecken oder gar vergraulen...

    Schon mal über einen Avatarwechsel nachgedacht? :cool:
     
  3. suj

    suj sammelt pixel.

    ein switcher brett wäre langsam nicht übel ;)
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Sehr gute Anregung, suj!

    Es sollte was seriöses sein, in der Art des how-to, wo Leute, die sich in beiden Welten auskennen, terminologische Verwirrungen klären könnten - Stichwort "Explorer" u. ä.
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich sehe den Bedarf (noch) nicht. Alle meine Win-Bekannten, die ich an den Mac gesetzt habe, haben die "Geheimnisse" von MacOS X erstaunlich schnell begriffen. Viel schlimmer waren da alte 9-User. :cool:
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Kaufen wollen und gekauft haben sind zwei verschiedene Dinge.

    abwarten und tschai trinken
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Keinen reinlassen der nicht ne Bestellquittung vorweisen kann.

    Vorsicht ist die Mutter aller Porzellanelefanten
     
  8. Singer

    Singer Active Member

    Es gibt auch junge OS-9-user, Herr Silberlocke…

    :tongue:
     
  9. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Mein wunderhübscher Avatar müsste bei PC-Usern geradezu als durchdesignt ankommen.

    Frechheit sowas.:party:
     
  10. Hodscha

    Hodscha New Member

    :shake: cay muss das heißen :cool:
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Das sind die allerschlimmsten! :rolleyes:


    Aber noch mal zurück zu deiner Idee: ich denke, jeder Switcher, der einigermaßen unvoreingenommen an den Mac rangeht und sich selbst ein paar Tage der Umstellung gönnt und sich so auf den Mac "einlässt", hat keine Probleme. Und die anderen, für die Windows das Maß aller Dinge ist, werden sich keinen Mac gönnen.

    Ich sehe da aber durchaus einen "Markt" für ein Macwelt-Switcher-Sonderheft, das zusammen mit ein paar Redakteuren der Schwesterzeitschrift erstellt werden könnte.
     
  12. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >> cay muss das heißen<<

    vieleicht bei den Turkstämmen
     
  13. Hodscha

    Hodscha New Member

    ;)
     
  14. Singer

    Singer Active Member

    He, Macmacfriend, der Gemeindeschreiber stänkert wieder über Dich!

    :petzfresse:
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Gaanichwaa. Aber wo wir grade bei Avataren sind - ich schaue da weder Elke Sommer noch Tünnes Schunkler scheel an, ABER... :bart:

    Übrigens habe ich oben ein P.S. zur geflissentlichen Kenntnisnahme hinzuergänzt.
     
  16. Singer

    Singer Active Member

    Dann höre ich auch auf zu schreien…
     
  17. Macziege

    Macziege New Member

    Versprochen?:tongue:
     
  18. Haegar

    Haegar New Member

    echt? :party:
     
  19. bsek

    bsek New Member

    da hast du sicherlich recht, ABER: es gibt ne menge mythen über den mac im windows-lager (kompatibilität, hardware-upgrades etc. etc. - das mit dem teuren preis sollte sich ja jetzt mittlerweile erübrigt haben) - diese mythen verunsichern bestimmt viele potentielle switcher und die wollen sich erstma vorab informieren. das sie später wohl kaum probleme im umgang mit dem mac haben werden, ist uns ja klar - denen aber noch nicht ...

    wenn sich switchertypische fragen hier häufen, wäre vermutlich ein eigenes brett eine sinnvolle einrichtung (Dein vergleich zwischen win- und mac-usern sollte dort natürlich an oberster stelle festgenagelt werden :cool: )
     
  20. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Du sagst "wenn" und ich sage weiter oben, dass ich diesen Bedarf "noch nicht" sehe. Warten wir's also ab.

    Das ist aber der leichtere Teil der Übung. Schwieriger wird es dann schon, für die einzelnen Themen die entsprechend kompetenten "Schreiber" zu finden, die sie so ein Brett mit Leben und Wissen füllen.
     

Diese Seite empfehlen