Is das'n Bug?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Pablito, 26. Juni 2005.

  1. Pablito

    Pablito New Member

    Wenn ich MP3 Musikdateien in Zukunft von iTunes öffnen lassen will, erscheint dieses Fenster? Is' das'n Witz oder'n Bug?

    Ein ähnliches habe ich im Graphic Converter auch schon gehabt. Ich vermute, eigentlich will er fragen, ob ich die MP3 Dokumente in Zukunft von iTunes öffnen lassen will. :confused:
     

    Anhänge:

  2. styler

    styler New Member

    klingt schon ein bissi komisch...

    ich könnte mir aber vorstellen, dass die mp3's bereits als "öffnen mit itunes" eingestellt sind und er es deshalb so nennt.

    wenn du jetzt "immer öffnen mit xy" einstellen würdest, würden die dinger bestimmt "xy-dokumente" heissen..
     
  3. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Dem Screenshot kann man entnehmen, dass die MP3s bisher von Quicktime (blaues Icon) geöffnet werden. Wenn Du auf "Ja" klickst, wird iTunes das Standard-Programm (was ja auch sinnvoll ist), und das normale Icon für MP3s sollte dann eine grüne Note werden.

    Fazit: das ist kein "Bug", sondern hängt damit zusammen, welche Anwendungen man welchen Dateitypen zuordnet. Warum das bei Dir verstellt war, müsstest Du ggf. selbst beantworten können.
     
  4. Pablito

    Pablito New Member

    Ja, schon klar...
    Mich wundert ja nur, daß die Quicktime Dokumente in diesem Fenster als iTunes Dokumente bezeichnet werden und gefragt wird, ob ich diese denn mit iTunes öffnen wolle. Es müßte doch wohl gefragt werden, ob die Quicktime Dokumente denn von iTunes geöffnet werden sollten.
     
  5. Kate

    Kate New Member

    Wenn diese Dateien z.B. im Ordner iTunes Musik liegen wär das logisch...
     
  6. teorema67

    teorema67 New Member

    Das kommt daher, dass du für dieses Doc im Popup Menü darüber bereits iTunes festgelegt hast. Diese Information wird für den Dialog verwendet, der erscheint, wenn du auf *Change all* klickst.
     

Diese Seite empfehlen