ISDN Boemische Doerfer!!???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Herr Koelsch, 27. Mai 2003.

  1. Herr Koelsch

    Herr Koelsch New Member

    hallo,
    vielleicht kann jemand helfen.
    ich, absolut technischer laie, muss auf isdn umsteigen. (wegen leonardo)
    ab zum telekom laden, isdn beantragen. sagt gute frau, brauche eumex anlage um analoge telekommunikationsgeräte weiter zu benutzen.
    packung aufgemacht, nur win software drin. (sic!)

    meine frage an euch:
    2x analoges telefon, 1x fax und leonardo, 2 ISDN modems, 4 macs und kein pc im haus.

    was brauch ich um die dinge ans laufen zu bringen???

    entschuldigt bitte meine dummheit...
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    die eumex anlage musst du halt mit dem telefon programmieren. das geht und sollte kein problem darstellen, wenn du die beiliegende anleitung studierst. die telekomiker schreiben immer alles etwas komplizierter als es in wirklichkeit ist, also nicht abschrecken lassen.

    dann die zwei telefone und das fax in die eumex stöpseln. die leonardo karte kannst du direkt an die isdn box an der wand stöpseln.
    was meinst du mit 2 isdn modems? haste noch zwei mini vigors oder meinst du die normalen modems in den rechnern?
    bei so vielen macs würde ich die alle vernetzten und dann übers netzwerk auch den isdn zugang machen. wie das geht weiss ich auch nicht, da ich noch nie ein netzwerk eingerichtet habe; ist bei einem mac auch nicht nötig, glaube ich zumindest.
    andere netzwerkprofis können dir da sicher weiter helfen.
    peter
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Du kannst auf den ISDN-PC-Adpater in der TK-Anlage verzichten, denn für den USB-Anschluß brauchst du eh USB-Treibe für den Mac,und gibt's nicht.

    Wenn du VPC hast, kannst du allerdings die Programmierung mit der Win-Software ausprobieren, was meist viel einfacher ist, als über das Telefon. Ich selbst habe eine Elmeg-TK-Anlage ohne ISDN-PC-Adapter. Die Anlage besitz nur eine serielle Schnittstelle zum Programmieren, die ich über einen USB-Serial-Adpater von KEyspan am Mac angeschlossen habe. Unter VPC lassen sich alle TK-Funktionen progrmmieren.

    Der Mac wird direkt über die ISDN-Karte an den NTBA angeschlossen, die analogen Endgeräte (Telefon/FAX) werden an den TK-Anlage angeschlossen, die wiederum am NTBA angeschlossen wird.

    MacS
     
  4. Herr Koelsch

    Herr Koelsch New Member

    hallo,
    vielleicht kann jemand helfen.
    ich, absolut technischer laie, muss auf isdn umsteigen. (wegen leonardo)
    ab zum telekom laden, isdn beantragen. sagt gute frau, brauche eumex anlage um analoge telekommunikationsgeräte weiter zu benutzen.
    packung aufgemacht, nur win software drin. (sic!)

    meine frage an euch:
    2x analoges telefon, 1x fax und leonardo, 2 ISDN modems, 4 macs und kein pc im haus.

    was brauch ich um die dinge ans laufen zu bringen???

    entschuldigt bitte meine dummheit...
     
  5. petervogel

    petervogel Active Member

    die eumex anlage musst du halt mit dem telefon programmieren. das geht und sollte kein problem darstellen, wenn du die beiliegende anleitung studierst. die telekomiker schreiben immer alles etwas komplizierter als es in wirklichkeit ist, also nicht abschrecken lassen.

    dann die zwei telefone und das fax in die eumex stöpseln. die leonardo karte kannst du direkt an die isdn box an der wand stöpseln.
    was meinst du mit 2 isdn modems? haste noch zwei mini vigors oder meinst du die normalen modems in den rechnern?
    bei so vielen macs würde ich die alle vernetzten und dann übers netzwerk auch den isdn zugang machen. wie das geht weiss ich auch nicht, da ich noch nie ein netzwerk eingerichtet habe; ist bei einem mac auch nicht nötig, glaube ich zumindest.
    andere netzwerkprofis können dir da sicher weiter helfen.
    peter
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Du kannst auf den ISDN-PC-Adpater in der TK-Anlage verzichten, denn für den USB-Anschluß brauchst du eh USB-Treibe für den Mac,und gibt's nicht.

    Wenn du VPC hast, kannst du allerdings die Programmierung mit der Win-Software ausprobieren, was meist viel einfacher ist, als über das Telefon. Ich selbst habe eine Elmeg-TK-Anlage ohne ISDN-PC-Adapter. Die Anlage besitz nur eine serielle Schnittstelle zum Programmieren, die ich über einen USB-Serial-Adpater von KEyspan am Mac angeschlossen habe. Unter VPC lassen sich alle TK-Funktionen progrmmieren.

    Der Mac wird direkt über die ISDN-Karte an den NTBA angeschlossen, die analogen Endgeräte (Telefon/FAX) werden an den TK-Anlage angeschlossen, die wiederum am NTBA angeschlossen wird.

    MacS
     
  7. Herr Koelsch

    Herr Koelsch New Member

    hallo,
    vielleicht kann jemand helfen.
    ich, absolut technischer laie, muss auf isdn umsteigen. (wegen leonardo)
    ab zum telekom laden, isdn beantragen. sagt gute frau, brauche eumex anlage um analoge telekommunikationsgeräte weiter zu benutzen.
    packung aufgemacht, nur win software drin. (sic!)

    meine frage an euch:
    2x analoges telefon, 1x fax und leonardo, 2 ISDN modems, 4 macs und kein pc im haus.

    was brauch ich um die dinge ans laufen zu bringen???

    entschuldigt bitte meine dummheit...
     
  8. petervogel

    petervogel Active Member

    die eumex anlage musst du halt mit dem telefon programmieren. das geht und sollte kein problem darstellen, wenn du die beiliegende anleitung studierst. die telekomiker schreiben immer alles etwas komplizierter als es in wirklichkeit ist, also nicht abschrecken lassen.

    dann die zwei telefone und das fax in die eumex stöpseln. die leonardo karte kannst du direkt an die isdn box an der wand stöpseln.
    was meinst du mit 2 isdn modems? haste noch zwei mini vigors oder meinst du die normalen modems in den rechnern?
    bei so vielen macs würde ich die alle vernetzten und dann übers netzwerk auch den isdn zugang machen. wie das geht weiss ich auch nicht, da ich noch nie ein netzwerk eingerichtet habe; ist bei einem mac auch nicht nötig, glaube ich zumindest.
    andere netzwerkprofis können dir da sicher weiter helfen.
    peter
     
  9. MacS

    MacS Active Member

    Du kannst auf den ISDN-PC-Adpater in der TK-Anlage verzichten, denn für den USB-Anschluß brauchst du eh USB-Treibe für den Mac,und gibt's nicht.

    Wenn du VPC hast, kannst du allerdings die Programmierung mit der Win-Software ausprobieren, was meist viel einfacher ist, als über das Telefon. Ich selbst habe eine Elmeg-TK-Anlage ohne ISDN-PC-Adapter. Die Anlage besitz nur eine serielle Schnittstelle zum Programmieren, die ich über einen USB-Serial-Adpater von KEyspan am Mac angeschlossen habe. Unter VPC lassen sich alle TK-Funktionen progrmmieren.

    Der Mac wird direkt über die ISDN-Karte an den NTBA angeschlossen, die analogen Endgeräte (Telefon/FAX) werden an den TK-Anlage angeschlossen, die wiederum am NTBA angeschlossen wird.

    MacS
     
  10. Herr Koelsch

    Herr Koelsch New Member

    hallo,
    vielleicht kann jemand helfen.
    ich, absolut technischer laie, muss auf isdn umsteigen. (wegen leonardo)
    ab zum telekom laden, isdn beantragen. sagt gute frau, brauche eumex anlage um analoge telekommunikationsgeräte weiter zu benutzen.
    packung aufgemacht, nur win software drin. (sic!)

    meine frage an euch:
    2x analoges telefon, 1x fax und leonardo, 2 ISDN modems, 4 macs und kein pc im haus.

    was brauch ich um die dinge ans laufen zu bringen???

    entschuldigt bitte meine dummheit...
     
  11. petervogel

    petervogel Active Member

    die eumex anlage musst du halt mit dem telefon programmieren. das geht und sollte kein problem darstellen, wenn du die beiliegende anleitung studierst. die telekomiker schreiben immer alles etwas komplizierter als es in wirklichkeit ist, also nicht abschrecken lassen.

    dann die zwei telefone und das fax in die eumex stöpseln. die leonardo karte kannst du direkt an die isdn box an der wand stöpseln.
    was meinst du mit 2 isdn modems? haste noch zwei mini vigors oder meinst du die normalen modems in den rechnern?
    bei so vielen macs würde ich die alle vernetzten und dann übers netzwerk auch den isdn zugang machen. wie das geht weiss ich auch nicht, da ich noch nie ein netzwerk eingerichtet habe; ist bei einem mac auch nicht nötig, glaube ich zumindest.
    andere netzwerkprofis können dir da sicher weiter helfen.
    peter
     
  12. MacS

    MacS Active Member

    Du kannst auf den ISDN-PC-Adpater in der TK-Anlage verzichten, denn für den USB-Anschluß brauchst du eh USB-Treibe für den Mac,und gibt's nicht.

    Wenn du VPC hast, kannst du allerdings die Programmierung mit der Win-Software ausprobieren, was meist viel einfacher ist, als über das Telefon. Ich selbst habe eine Elmeg-TK-Anlage ohne ISDN-PC-Adapter. Die Anlage besitz nur eine serielle Schnittstelle zum Programmieren, die ich über einen USB-Serial-Adpater von KEyspan am Mac angeschlossen habe. Unter VPC lassen sich alle TK-Funktionen progrmmieren.

    Der Mac wird direkt über die ISDN-Karte an den NTBA angeschlossen, die analogen Endgeräte (Telefon/FAX) werden an den TK-Anlage angeschlossen, die wiederum am NTBA angeschlossen wird.

    MacS
     

Diese Seite empfehlen