Isdn? Dsl?? Mac???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von friedrichshain, 5. Juli 2003.

  1. friedrichshain

    friedrichshain New Member

    Hi,

    ich habe echt keine Lust mehr mit meinem Analogmodem unterwegs zu sein - das wird ja jeden Tag langsamer!
    Die Nebenkosten für DSL sind mir allerdings auch noch zu hoch ( studentischer Singlehaushalt ) . Bisher surfe ich so für 12 - 18 Euro bei freenet call by call/ Monat.
    Ich dachte mir also vorerst auf ISDN umzusteigen.

    1. Gibt es da Möglichkeiten z.B. sonntags kostenlos zu surfen? ( Dann könnte ich alle Downloads auf den Sonntag verschieben – so mein ( naiver?) Plan ... )
    2. Werden von der Telekom Mac-fähige Modems subventioniert bzw. angeboten?
    3. Worauf muss ich achten ( hab noch einen G4, 400 Mhz. eingebautes Modem, 10/100 Twisted-Pair ETHERNET Anschluß, ... )
    4. Soll ich lieber zu einem anderen Anbieter wechseln?
    5. Gibt es preiswerte ISDN Flatrates?
    6. Oder doch nur DSL ?

    Vielleicht habt Ihr ein paar Tips, bzw. Euch grade mit dem selben Problem beschäftigt und könnt mir weiterhelfen. Wäre klasse – vielen Dank!
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Fragen über Fragen.
    Einen recht guten Überblick und viele Antworten findest du unter
    www.tkr.de
     
  3. satzknecht

    satzknecht New Member

    hi...

    zu 1. sonntags zum nulltarif telefonieren und surfen geht bei einigen anbietern, setzt allerdings bei den teledummen einen xxl tarif voraus - arcor bietet das wohl auch an

    zu 2. meines wissens sind diese teledumm modems komplettlösungen für die windoofen - du brauchst eigentlich (für isdn) nur einen isdn-analog wandler für die weitere benutzung deines "alten" analog telefons

    zu 3. bei deinem rechner brauchst du eigentlich nur einen draytek mini vigor 128 für ca. 50-60 euronen bzw. entsprechend günstiger bei ebay - wird dann via usb am rechner und via isdn-kabel an deinem isdn-analog wandler angeschlossen - fertig

    zu 4. eine deutschlandweite alternative ist halt arcor - die einen finden den laden weniger fein - ich bin seit knapp einem jahr kunde dort und hatte bisher keine probs, die nicht auch gelöst werden konnten - und arcor bietet eine isdn-flat für 24,95 im monat an - nachteil ist halt, dass du einen komplettanschluss erhältst und somit kein call-by-call mehr möglich ist, weder telefon noch i-net

    zu 5. siehe 4.

    zu 6. dsl kostet immer die dsl grundgebühr (unterschiedlich je nach telefonanschlussart) plus die ensprechenden entgelte für die dsl nutzung (flat-, volumen-, zeit-tarife)

    so, das sind hoffentlich ein paar anregungen - kann schon sein, dass dir da noch ein paar infos fehlen - evtl. nochmal hier erfragen - gruss s@tzknecht
     

Diese Seite empfehlen