isdn Vigor funzt nicht... Brauche Tipps

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Piranha, 13. April 2001.

  1. Piranha

    Piranha New Member

    Hi,
    ich hab mir gerade mal den Thread von Wolli durchgelesen zum Thema "mini vigor streikt". Habe ein ähnliches Problem... besitze den isdnVigor 128 und hab mir gestern den Treiber für die finale OS X Version runtergeladen und installiert. Hat soweit geklappt... unter Netzwerk und Internet Connect konnte ich die nötigen Einstellungen vornehmen, doch mich nicht einwählen... Bricht mit "Kein Trägersignal gefunden" ab. Was auffällig ist, die Leuchtdioden (USB + ISDN) leuchten beim Booten mit OS X nicht.... sind unter OS X immer aus ! Unter 9.1 leuchten sie auch, wenn ich nicht im Internet bin. Hat jemand ´ne Ahnung, woran es liegen könnte ? Ich hatte übrigens weder die OS X Public Beta, noch den isdn Vigor OS X beta Treiber installiert....

    Piranha

    iMac DV 400Mhz - 256MB RAM - 40GB - isdnVigor 128 (Firmware: 1.03) mit finalem OS X Treiber
     
  2. macnroe

    macnroe New Member

    Habe gestern glückselig den Treiber für isdnVigor128 installiert und es funktioniert.Du musst Dich haargenau ans ReadMe halten.
    Danach musst Du OSX neu starten,damit es das neue Gerät am USB-Port erkennt und kannst erst dann unter Netzwerk und InternetConnect die Einstellung USB-Modem-Port wählen.
    Leider muss man jedesmal in InternetConnect das USB-Modem neu auswählen,weil es auch das interne Modem weiterhin vorschlägt.
    Die Meldung "kein Trägersignal" heisst meines Wissens ganz klar,dass die Leitung Deines Providers nicht reagiert.
    Viel Glück,
    John
     
  3. Piranha

    Piranha New Member

    Hi !
    Habe unter system-> library -> extensions den vigor treiber rausgeschmissen und neu installiert. jetzt leuchten die dioden :) der treiber unterstützt also schonmal den isdn adapter. jedoch bekomme ich immer noch die fehlermeldung "kein trägersignal gefunden". bin mir sicher, ich hab alles richtig eingestellt !
    meinst du wirklich es liegt am provider ? unter 9.1 kann ich mich problemlos einwählen!
    hat noch jemand eine idee ?

    danke für die hilfe

    Piranha
     
  4. macnroe

    macnroe New Member

    Sorry für die Wartezeit-habe lecker gefrühstückt.
    Vielleicht hilft Dir,dass ich unter Netzwerk>Konfiguration PPP gewählt habe.
    Sonst habe ich nur die Anleitung haargenau befolgt.Ich habe den gleichen iMac und eine eigene Partition für OSX.
    Kannst Du mit dem internen Modem denn online gehen?Nicht dass der Fehler woanders liegt.
    Hoffe Du schaffst es.
     
  5. Piranha

    Piranha New Member

    Hmm, PPP hab ich auch gewählt !
    Bei mir sind OS X und 9.1 auf einer Partition, aber daran kann es ja nicht liegen. Habe beim installieren ebenfalls die Anleitung befolgt. Internes Modem unter X hab ich noch nicht getestet, wird vom Anschluß auch schwierig (so ein langes Kabel hab ich nicht). Zur Not installiere ich OS X nochmal neu :-/ .... Kann ja nicht sein, daß es bei Dir unter "gleichen" Bedingungen funktioniert. Und an meinem Provider kann es eigentlich auch nicht liegen... Shit, werde nicht aufgeben... auch wenn es mich den Karfreitag kostet.... ;-)
     
  6. Piranha

    Piranha New Member

    Ich habs geschafft... !!!!!
    Woran es lag, kann ich nicht sagen... habe os x neu installiert und dann den treiber... ! konnte mich dann einwählen und hab eine bestehende internetverbindung. leider hab ich aber jetzt ein anderes, sehr merkwürdiges problem. ich kann weder browser noch ftp clients noch icq etc nutzen. die funktionieren alle nicht, so als würde keine internetverbindung bestehen. im statusfenster bei internet connect ist aber connected angezeigt und die online zeit läuft... !?! mein vigor blinkt ebenfalls... also ´ne verbindung ist 100% hergestellt.
    oh man, ich werd noch wahnsinnig... hast du ´ne idee ?

    Piranha
     
  7. Piranha

    Piranha New Member

    Alle Probleme gelöst... Juhu !
     
  8. macnroe

    macnroe New Member

    Und wie hast Du es jetzt hinbekommen?
    Ich habe Dir vor zwei Minuten im macnews-Forum noch einen Tip gegeben.
     
  9. Piranha

    Piranha New Member

    Ehrlich gesagt, hab ich keine Ahnung *g* ! Beim dritten einwählen hat´s geklappt... versteh einer die Computer. Das mit dem usb port anwählen hatte ich vorher schon beachtet, blöd das os x sich das nicht merkt. egal, bin jetzt super drauf ;-)

    nochmal danke für die unterstützung

    gruß

    Piranha

    PS: macnewsbeitrag hab ich gesehen
     

Diese Seite empfehlen