ISDN

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jimynu, 12. Dezember 2001.

  1. jimynu

    jimynu New Member

    Hallo Leute, ich brauche unbedingt erue Hilfe:
    Ich habe 3 Nummern. Über eine (Hauptnummer) telefoniere ich und über eine zweite Faxe ich. Der Compi hat ein MiniVigor 128 von DrayTek, und sollte NICHT über die Hauptnummer laufen, sondern über eine der zwei anderen. Frage: Geht das Ding wenn ich bei der Software bei MSN nix eintrage über die Hauptnummer ins Internet und wenn ich eine der zwei anderen dort eingeb, über diese dort eingegebene?

    Bitte helft mir!!!
    Kim

    PS: Ich wohne in der Schweiz, falls das einen Unterschied macht.
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    der draytek kiosk hat mit der einwahl ins internet nichts zu tun. das geht über remote access. und der wählt sich über eine freie leitung ein. so lange eine leitung immer frei ist solltest du auch auf deiner hauptnummer am telefon erreichbar sein, denn die isdn box erledigt das. der vigor unterstützt ja auch call bumping, d.h. wenn du mal mit beiden leitungen software downloadest sollte bei einem eingehenden anruf eine leitung automatisch fürs telefon freigegeben werden.
    hoffe das hilft
    peter
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    habe übersehen, dass du in der schweiz wohnst. da gibt es doch noch gar kein isdn?! ;-)
     
  4. jimynu

    jimynu New Member

    ne, hilft mir leider nichts, ich will einfach, dass er sich nicht über die haupnummer einwählt, denn die ist bei swisscom, die andern bei der billigeren sunrise... Wie schaffe ich es also, dass er sich über die zweite oder dritte nummer einwählt?

    PS: Die rassistische ;-) bemerkung habe ich übersehen...
     
  5. deumel

    deumel New Member

    Ja, Nummer eintragen und er nutzt dann diese Leitung.
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    da stehe ich jetzt irgendwie auf der leitung????
    wenn du isdn hast hast du zwei leitungen mit beliebig vielen nummern(normal ab 3).
    wenn du dich bei einem online provider angemeldet hast bekommst du von dem die einwahlnummer für den online dienst. die trägst du in remote access ein und die wird dann für den internet zugang genutzt. da spielt es doch keine rolle, wer der provider der isdn leitung ist, oder? oder ist dein online angebot so strukturiert, dass die telefonkosten extra gehen? hier sind die immer mit dabei, aber als ich mit internet anfing war das auch noch getrennt (ist aber schon 6 jahre her).
    musst halt mal genauer posten, wie das bei euch aufgeteilt ist mit der leitung und der online gebühr; sonst kann dir hier wohl keiner so recht weiterhelfen.
    peter

    PS: sooo rassistisch sind wir dann auch wieder nicht; was die technik angeht denken wir aber immer irrtümlich, dass wir allen anderen um welten voraus sind;-)
     
  7. petervogel

    petervogel Active Member

    wenn deumel recht hat:
    modem kontrollfeld einen freien vigor port auswählen
    im kiosk bei diesem port in der ersten reihe die nummer der leitung eintragen, die du benutzen willst.
    bei mir steht da dass diese msn die nummer ist, die der gegenstelle angezeigt wird im display; ob er sich über diese leitung rauswählt wirst du dann ja auf der nächsten telefonrechnung sehen.
    peter
     
  8. jimynu

    jimynu New Member

    Au scheisse, jetzt hab ich ein Riesendurcheinander produziert... Sorry...
    Also, es ist so:
    ch habe ISDN, 2 Kanäle, 3 Nummern. An Nummer 1 (Hauptnummer) hängt das (analoge) alte Telefon. Das hat die Nummer .....42 80. Nummer 2 ist 42 74 und Nummer 3 ist 43 94. Nummer 1, 42 80 ist bei Swisscom, der Staats-(?)telefongesellschaft angemeldet, der Anschluss auch (also das Abo für alle drei Nummern, halt der Anschluss). Nummer 2 (42 74) und Nummer 3 (43 94) sind perselected bei sunrise, einer anderen Telefongesellschaft. Über diese Gesellschaft möchte ich surfen, weil es dort billiger ist. Aber ich surfe anscheinend automatisch über 42 80, die bei Swisscom angemeldet ist und nicht bei sunrise... Und jetzt die Frage: Wo kann ich einstellen, dass ich über die Nummer 2 oder 3 will surfen? Bei Kiosk?

    danke an alle geduldigen...
    Kim
     
  9. jimynu

    jimynu New Member

    Bitte ihr Profis da draussen...! Helft mir doch!
     
  10. HebieDtld

    HebieDtld New Member

    Grüß dich Kim,
    bist du sicher daß das überhaupt so geht? Ich bin mir für Deutschland nahezu 100 % sicher, daß Preselection immmer für den GANZEN Anschluß gilt, das kann man nicht auf die einzelnen Nummern aufsplitten (kann ich technisch auch durchaus nachvollziehen). CallByCall geht immer für jeden einzelnen Anruf neu, da macht eine unterschiedliche MSN-Nummer nix aus. Falls du nicht auf einer Rechnung die getrennte Verrechnung der Nummern schon gesehen hast, ist meiner Meinung nach die Preselection die du für die 2. und 3. Nummer beantragt hast gar nicht durchgeschaltet.
    Hilft das ?
    Gruß, Hebie
     
  11. jimynu

    jimynu New Member

    ...ich habe aber eine bestätigung von sunrise erhalten und ab diesem tag wars auch nicht mehr gut mit bluewin....
    kooooomisch...
    trotzdem danke an euch alle. ich läute mal bei sunrise an...
     

Diese Seite empfehlen