iserror.log, was ist das?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von pi, 24. November 2000.

  1. pi

    pi New Member

    Guten Tag

    Ich habe vor ein paar Tagen diese Datei auf meiner HD entdeckt, sie
    lag im HD-Ordner, nicht versteckt oder so. Nicht lange gezögert habe
    ich es fortgeschmissen, als ich merkte das ich es weder aufmachen
    kann, noch das es sonst eine Funktion hat.
    Nun habe ich aber das selbe File auf der HD meiner Kollegin gesehen,
    und auch sie weiss nicht woher die kommt. Ich habe dan nochmals
    versucht diese aufzumachen, unter anderem mit dem Notitzblock. Da
    stand doch tatsächlich was von einem .vbs-Virus *lol* (siehe ilove
    you) ich habe danach versucht die selbe datei mit dem Notitzblock
    wieder zu öffnen, nun ging die aber nicht mehr auf. In anderen
    Programmen habe ich dan nur noch ein Salat von versch. Buchstaben und
    Zahlen lesen können.

    Z.B. das:

    > Initializing ....
    >
    >Total memory allocated = 5454196
    > Begin Printing Seed information
    >
    >Seed point: 784 654 Path 0 0 User path -1 -1 -1
    >
    >---------------------
    >
    >Print path:
    >
    >
    >
    >[784 654]
    >
    > Begin Printing Seed information
    >
    >Seed point: 784 654 Path 0 20 User path 0 14 0
    >
    >Seed point: 786 636 Path 21 21 User path 35 35 35
    >
    >---------------------
    >
    >Print path:
    >
    >
    >
    >[784 654] [784 653] [784 652] [784 651] [784 650] [784 649] [784 648]
    >[784 647] [784 646] [785 646] [785 645] [785 644] [785 643] [786 643]
    >[786 642] [786 641] [786 640] [786 639] [786 638] [786 637] [786 636]
    >[786 636]
    >
    > Begin Printing Seed information
    >
    >Seed point: 784 654 Path 0 20 User path 0 14 0
    >
    >Seed point: 786 636 Path 21 53 User path 14 37 14
    >
    >Seed point: 764 626 Path 54 54 User path 58 58 58
    >
    >---------------------
    >
    >Print path:

    Hat jemand ne Ahnung worum es sich hier handelt?
    Wegen dem .vbs mache ich mir um unsere Macs keine grossen Sorgen,
    aber da stehen noch 3 Dosen... alle im Netz... ev. sind sie die
    Träger?

    Danke schonmal für eure Zeit


     

Diese Seite empfehlen