iSight versus andere WebCams

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von rolma, 6. Oktober 2005.

  1. rolma

    rolma New Member

    Hallo,

    bevor ich mir die iSight kaufe, möchte ich gerne einige Erfahrungen mit dieser doch teueren Cam kennenlernen.
    Ist das Gerät gegenüber billigeren USB-Produkten (mit Zuatzsoftware für den Mac) ihr Geld wert?

    Danke und Gruß
     
  2. chregu

    chregu back too the sixties

    Hi

    Kommt immer darauf an, welche Anforderungen du an eine Web-Cam hast.

    Die iSight ist an sich ne gute Kamera. Hast halt nicht so viele Einstellungsmöglichkeiten, wie du vielleicht in einem früheren Leben am PC hattest... Aber es lohnt sich wirklich. Hatte mal ne Logitech an meinem iBook ausprobiert.

    -> nie wieder

    Mit der iSight hat man wirklich keine scheissereien. Da läuf alles, so wie es auch sollte.


    Gruess chregu
     
  3. garymueller

    garymueller New Member

  4. lord_jojo

    lord_jojo New Member

    Funktionieren denn andere Webcams überhaupt am Mac?
    Und kann man irgendwie Videochats mit nicht Mac´lern veranstalten?
     
  5. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Andere Webcams funktionieren wenn man sich vorher beim Hersteller schlaumacht, allerdings laufen auch einige Webcams mit 3rd Party Support, teils auf open-source Basis, teils gegen Cash :meckert:

    Videochats funktionieren mit Win und Linux-ern wenn alle beteiligten kompatible Software einsetzen.

    Z.B. Mac + iChat & Win + AIM
     
  6. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Mit diesem Tool funktionieren auch diese USB-Kameras mit iChat.

    micha
     
  7. rolma

    rolma New Member

    Danke für alle Beiträge. Ich muß das verarbeiten und melde mich wieder.

    Gruß
     
  8. mkummer

    mkummer New Member

    Ein Bekannter von mir hat an seinem iBook eine USB-Kamera, ich habe die iSight an meinem G5, laufen tut beides über DSL. Erfahrung: die USB 1.1 Kamera geht zwar, ist aber saulangsam, sodass nur ein besseres Standbild zustande kommt. DSL Verbindungen mit der Firewire-iSight sind qualitativ sehr gut und von den Schnelligkeit her ausreichend. Empfehle daher Letzteres
     
  9. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :confused: Und wie würde es bei USB 2.0 Kameras aussehen?
    Und warum reicht USB 1.1 nicht? Ist doch nicht langsamer als die DSL-Leitung.

    micha
     
  10. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    mmhm gute idee aber ich glaube es kommt dabei vor allem auf den Chip in der Kamera an, wie fix dr dei Bilder umwandelt, die Programme weden ja sicherlich Komprimierungen einsetzen, denn ansonsten waeren unsere deutschen Privat-DSL Leitungen sicherlich zu schwach auf der Brust um Videodaten in Echtzeit zu streamen, oder?
     
  11. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Das kann ich mir schon eher vorstellen, daß es damit zusammenhängt. :nicken:

    micha
     
  12. mkummer

    mkummer New Member

    Ist ja letztendlich wurscht wo es dran liegt, als Faktum ist es halt so. Vermutlich ist auch das iBook relativ langsam, sodass der Übertragungsweg per DSL wohl am wenigsten ausmacht. Meine Erfahrung jedenfalls zeigt, dass iChat mit USB 1.1 absolut keinen Spass macht. Mehr wollte ich nicht beitragen ;)
     
  13. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Im Grunde genommen hast du ja auch recht. Die USB-Kameras bringen eine viel zu niedrige Bildwiederholrate. Ich kenne keine USB-Kamera, die 30 Bilder pro Sekunde schafft.

    Das können aber die drei FireWire-Kameras, die ich kenne(iSight und iSweet, und Fire-i).

    micha
     
  14. rolma

    rolma New Member

    Habe beide Rechnersysteme, also Mac (G5) und auch Win mit XP. Nun möchte ich natürlich bevorzugt mit dem Mac arbeiten. Dafür würde ich, auch nach den hier gelesenen Erfahrungen, die iSight kaufen.

    Nun geht es bei mir schwerpunktmäßig um Verbindungen zu einem Schwager in Australien (PC-User).
    Das geht im Prinzip so: Mac mit iChat - PC mit AIM 5.9.

    Nun bekommen wir bis jetzt die Verbindung nur im Telegramm-Chat-Modus zu Wege. Audio-chat und Audio-Video-chat geht leider noch nicht. Bevor nicht mindestens der Audio-Chat funktioniert, kaufe ich keine Kamera.

    Ich finde keinen Ansatz, das Problem zu lösen. Am Mac habe ich die Firewall ganz ausgeschaltet. Skype geht z.B. nach Australien zu meinem Schwager problemlos.

    Von Mac zu Mac habe ich bis jetzt nur 2 Erfahrungen. Einmal funktionierte nur Telegramm-Chat, das andere mal ging auch Audio und Video (einseitig).

    Weiß jemand einen Weg, das Problem einzukreisen und zu lösen? Wer ist zu Tests bereit?

    Mein iChat-Pseudonym ist >rmaierleo<.
     
  15. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Funtkioniert die Mac OS X Firewall nicht so das man sie erst einschalten muss um Dienste zu aktivieren bzw. zuzulassen???
     
  16. garymueller

    garymueller New Member

  17. rolma

    rolma New Member

    @ mac-bitch
     
  18. rolma

    rolma New Member

    @ mac-bitch
    >Start< = Firewall generell >ein<
    >Stop< = Firewall generell >aus<

    @ garymueller
    danke für die Links - da habe ja jetzt zu tun... Ich sage irgendwann hier Bescheid.

    Danke
     
  19. rolma

    rolma New Member

    @ garymueller

    Habe schon etwas wichtiges gefunden:

    For any sort of sound (Talk in PC or Audio in iChat) the Mac will need a camera. The other person can have a Mic and then live chats with sound both ways and Pictures (Video) the other.
    NOTE: At This Time It Is NOT Possible to Audio (sound only) between Mac & PC with AIM & iChat
     

Diese Seite empfehlen