iSpQ+Airport+Draytek Vigor 2200E=Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MartinSKo, 22. Februar 2003.

  1. MartinSKo

    MartinSKo New Member

    Hi, würde gern iSpQ nutzen, hab aber Probleme ne Verbindung zu nem Chatter aufzubauen, bzw. von nem Chatter angecalled zu werden. Hab jetzt von NanoCom Airporteinstellungen bekommen, klappt aber immer noch nicht. Mußte in der Airportkonfiguration unter Netzwerk bei "IP-Adressen gemeinsam nutzen", "DHCP-Server im Ethernet aktivieren" und "Airport to Ethernet"-Bridge aktivieren nen Reiter setzen. Zudem bei Portumleitung als öffentlichen Port 2000 und die IP-Adresse 10.0.1.201 eingeben. Dasselbe dann noch mit 2001, 2002 und 2003. Dann bei Systemeinstellungen unter Netzwerk bei Airport und TCP/IP "Manuell" einstellen, bei IP-Adresse 10.0.1.201,, bei Teilnetzmaske 255.255.255.0 und Router 10.0.1.1 eingeben. Unter DNS-Server schliesslich noch die Adresse von meinem Provider Arcor. Onlinegehen klappt immer noch, aber an der Situation hats nix geändert. Hängt es vielleicht daran, daß die Airport noch an dem Router dranhängt?
    Wär für nen Tipp dankbar. Kenn mich bei dem ganzen Netzwerkkram nicht so toll aus.
    Gruß, Martin :)
     
  2. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    >>Hängt es vielleicht daran, daß die Airport noch an dem Router dranhängt?

    Genau das würde es erklären.
    Der Vigor (hab ihn selbst in Betrieb) hat diese Ports standardmäßig wohl nicht geöffnet.
    Dort musst du die benötigten Ports auch freischalten.
     
  3. MartinSKo

    MartinSKo New Member

    Hi, und wo gibt man das im Vigor-Konfigurator ein? Unter Basiskonfiguration oder speziellen Einstellungen. Kann da keinen Menüpunkt mit Portumleitung finden. Dank Dir schon im voraus! Martin.
     
  4. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Ich hab leider die englische Version drauf,
    aber bei mir läufts unter:

    Menu (Hauptmenü)
    - NAT Setup (3. Eintrag im Advanced Menü)
    - Open Ports Setup (wieder der 3. Eintrag)

    Da kannst du dann für die gewünschte IP-Adresse den gewünschten Port öffnen.

    Viel Glück und Erfolg
    MacKlausi
     
  5. MartinSKo

    MartinSKo New Member

    Dank Dir. Noch ne letzte Frage. Was muss ich unter "Lokaler Rechner" in der Portfreigabemaske eingeben. Die IP der Airport oder die des Rechners. Und wie komm ich an die IP des Rechners? Gruß :)
     
  6. MartinSKo

    MartinSKo New Member

    Hi, würde gern iSpQ nutzen, hab aber Probleme ne Verbindung zu nem Chatter aufzubauen, bzw. von nem Chatter angecalled zu werden. Hab jetzt von NanoCom Airporteinstellungen bekommen, klappt aber immer noch nicht. Mußte in der Airportkonfiguration unter Netzwerk bei "IP-Adressen gemeinsam nutzen", "DHCP-Server im Ethernet aktivieren" und "Airport to Ethernet"-Bridge aktivieren nen Reiter setzen. Zudem bei Portumleitung als öffentlichen Port 2000 und die IP-Adresse 10.0.1.201 eingeben. Dasselbe dann noch mit 2001, 2002 und 2003. Dann bei Systemeinstellungen unter Netzwerk bei Airport und TCP/IP "Manuell" einstellen, bei IP-Adresse 10.0.1.201,, bei Teilnetzmaske 255.255.255.0 und Router 10.0.1.1 eingeben. Unter DNS-Server schliesslich noch die Adresse von meinem Provider Arcor. Onlinegehen klappt immer noch, aber an der Situation hats nix geändert. Hängt es vielleicht daran, daß die Airport noch an dem Router dranhängt?
    Wär für nen Tipp dankbar. Kenn mich bei dem ganzen Netzwerkkram nicht so toll aus.
    Gruß, Martin :)
     
  7. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    >>Hängt es vielleicht daran, daß die Airport noch an dem Router dranhängt?

    Genau das würde es erklären.
    Der Vigor (hab ihn selbst in Betrieb) hat diese Ports standardmäßig wohl nicht geöffnet.
    Dort musst du die benötigten Ports auch freischalten.
     
  8. MartinSKo

    MartinSKo New Member

    Hi, und wo gibt man das im Vigor-Konfigurator ein? Unter Basiskonfiguration oder speziellen Einstellungen. Kann da keinen Menüpunkt mit Portumleitung finden. Dank Dir schon im voraus! Martin.
     
  9. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Ich hab leider die englische Version drauf,
    aber bei mir läufts unter:

    Menu (Hauptmenü)
    - NAT Setup (3. Eintrag im Advanced Menü)
    - Open Ports Setup (wieder der 3. Eintrag)

    Da kannst du dann für die gewünschte IP-Adresse den gewünschten Port öffnen.

    Viel Glück und Erfolg
    MacKlausi
     
  10. MartinSKo

    MartinSKo New Member

    Dank Dir. Noch ne letzte Frage. Was muss ich unter "Lokaler Rechner" in der Portfreigabemaske eingeben. Die IP der Airport oder die des Rechners. Und wie komm ich an die IP des Rechners? Gruß :)
     
  11. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Ich schätze die IP des Rechners. Bin aber nicht sicher.

    Fall du DHCP per Airport gemacht hast, ist die IP gar nicht fix, das wäre dann .....
    Andernfalls in den Systemeinstellungen >> Netzwerk. Dort findes du die IP Adresse.

    Im Vigor kann man zwar bei der IP-Adresse ganze Segmente aufmachen so in der Art
    192.168.1.1/24 oder so ähnlich.
    Bin da aber im Moment überfragt.
    Vielleicht kennt das ja jemand anders. Diese Möglichkeit würde dir weiterhelfen, wenn du DHCP benutzt. So könntest du für alle möglichen IP'S diese Ports freigeben.
     

Diese Seite empfehlen