Ist Adobe noch ganz Dicht ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Domenico, 4. Mai 2007.

  1. Domenico

    Domenico New Member

    Hallo zusammen,

    heute musste ich feststellen, das die Beta von CS3 Photoshop abläuft und sich nicht mehr starten lässt. Bei Download damals wahr ganz klar dokumentiert das mal als jetziger CS2 Kunden diese Version so lange läuft bis der neue CS3 im Handel ist. Jetzt muss ich Online schauen, und es steht drin Lieferdatum Juni. Das ist doch nen Witz was mach ich jetzt mit meinen PSD ? Ich kann sie zwar im CS2 öffnen komme aber nicht mehr an meine PSD Filter einstellungen etc. ran.

    Werde jetzt auch sicherlich nicht das Datum ändern nur um meine PSD zu öffnen. Das ist meiner Meinung nach ne Frechheit.

    Bin mal gespannt was Ihr für ein Feedback habt.

    Liebe Grüße
    Domenico
     
  2. maceddy

    maceddy New Member

    Sofort verklagen, da gibts nichts - sofort zum Anwalt.
    Schliesslich war es ein Geschenk.

    maceddy
     
  3. Domenico

    Domenico New Member

    Damit kann man echt was anfangen. Klugscheissen kannst bei Deiner Frau zuhause...
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ruf’ doch mal bei Adobe an. Im Gegensatz zu vielen Stimmen, die ich lesen durfte, habe ich bislang nur gute Erfahrungen mit dem Kundenservice gemacht.
     
  5. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Mögliche kurzfristige Lösung. Datum zurückstellen.
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Adobe anrufen und ansonsten vielleicht mal überdenken, ob man in Zukunft produktive Arbeiten auf einer Beta ausführen sollte.
     
  7. maceddy

    maceddy New Member


    Aus Deinem Text lese ich das Adobe Vertragsbruch begangen hat, also Verklagen.


    maceddy
     
  8. burningtiger

    burningtiger New Member

    ich hab die cs2 in der grace period gekauft, nach anforderung des kostenlosen updates hab ich jetzt ne mail erhalten, das am 5.5. verschickt wird.
     
  9. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Ja. Die englische Version.
     
  10. kakue

    kakue New Member

    Hallo,

    Du fragst, ob Adobe noch ganz dicht sei.
    Gleichzeitig offenbahrst Du uns, dass Du eine öffentliche Beta-Version von Software für geschäftswichtige Anwendungen benutzt hast.

    Frage zurück: Bist Du's?

    Angesichts des Überangebotes an Graphikern und Webdesignern ist man fast gewillt, von "natürlicher Auslese" zu sprechen.
     
  11. maceddy

    maceddy New Member


    Du bist aber gemein, er wollte noch nur sparen.

    maceddy
     
  12. ricoh

    ricoh New Member

  13. Wamero

    Wamero New Member

    hahaha Ihr habt recht....der benutzt eine Beta-Version für geschäftswichtige Anwendungen und will das Abobe verklagen! Ich hab' aber schon was härteres gelesen - es werden 30-tägige CS3 Trials für geschäftswichtige Anwendungen benutzt (wobei eine Trial nut zum "Ausprobieren" da ist um zu sehen, ob man die Software kaufen möchte....dafür reichen schon ein Paar Tage aus) und dann regt man sich auf, dass die CS3 später rauskommt, als angenommen - da kann ich nur lachen. :cool:

    Dann hab' ich mal gelesen, dass Leute gemäss der "Grace Periode" ein kostenloses Upgrade bekommen, das eigentlich um die 1.000€ kosten würde, und sich dann aufregen, dass die eine Rechnung faxen/mailen müssen, und dass es dann "zu spät" geliefert wird!!! Das ist als ob man mir eine Flasche Ron (Rum?) zum Geburtstag schenkt, und ich mich aufrege :meckert: , dass die Farbe zu dunkel ist etc. Und SO etwas ist jawoll eine Frechheit, so etwas liest man aber auch (wer hätte das gedacht) nur in den Deutschen Foren.

    Ich bin mit Adobe zufrieden und ich würde vorschlagen - das nächste Mal gibt es einfach keine "Grace Preiode", keine Betas und keine Trials, dann kauft man sich einfach das Upgrade/oder die Vollversion für über 1.000€ und alle sind glücklich....
    ....obwohl in Deutschland finden die Menschen (leider) immer einen Grund, unzufrieden zu sein :kotz:
     

Diese Seite empfehlen