Ist dann alles beim alten?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mikropu, 13. März 2003.

  1. mikropu

    mikropu New Member

    Hallouh :)

    Sagt mal - wenn ich mir einen neuen mac kaufe, und in den dann die festplatte meines alten macs einbaue ... wenn ich dann den neuen mac starte - ist dann alles so wie ich es gewohnt war?

    Oder läuft das anders?

    danke für hilfe
    putte
     
  2. eman

    eman New Member

    Für OSX weiß ich es nicht. Bei OS9 dürfte es keine Probleme bereiten, außer natürlich, dass Du das System nicht starten kannst ;-) Was zugegebenermaßen schon ein gewisses Problem darstellt, aber auch nur zutrifft, wenn Du einen dieser Boot-Only-X Dinger kaufst.
     
  3. mikropu

    mikropu New Member

    danke eman!

    Super ... denn natürlich werde ich mir keinen der x-boot-only dinger kaufen.

    nene, ich werde mir wohl den 1.25+os9 dingsensdungsens kaufen.

    wow ... danke nochmal für die information!

    fein ...
    putte
     
  4. eman

    eman New Member

    Ausprobiert habe ich es freilich nicht ;-)
    Ich bin nur vom Boot-Rom meines alten Rechners ausgegangen und von der Tatsache, dass Du den Mac auch von einem externen System aus starten kannst. Wieso sollte er dann das System auf Deiner Platte nicht erkennen? Sollte Apple aber auch hier am Boot-Rom gewerkelt haben, kannst Du immer noch die alte Platte als Slave mounten und alles rüberkopieren. Denke aber, das wird nicht nötig sein.
     

Diese Seite empfehlen