Ist der PowerPC am Ende?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von baltar, 6. Oktober 2001.

  1. charly68

    charly68 Gast

    ach ja, die neue powerpc -cpu von ibm wird nächste woche ausgeliefert und ist die schnellste cpu auf diesen erdball. da kann werder sun,hp,alpha,intel ( auch i64) nicht mithalten. da hat ibm was feines entwickelt. nicht umsonst ist ibm in der cpu technik allen anderen um 2 jahre voraus. der schreiber hat absolut keine ahnung und ist enttäuschung das sein amiga entlich das aus droht.

    charly

    nur mal so als info die neue i64 cpu von intel kommt auch erstmal nur mit 800 mhz auf dem markt. ist aber dann eine reine risc cpu....
     
  2. baltar

    baltar New Member

  3. sevenm

    sevenm New Member

    Ich täte es auch nicht so schwarz sehen, und solange bei mir auf dem Rechner alles annehmbar schnell läuft, und das tut es jetzt dank Update auch wieder unter 10.1, will ich doch gar nicht mehr.

    Seven
     
  4. tbemac

    tbemac New Member

    Mir ist es im Grunde wurscht, welcher Prozessor gerade seinen Dienst verrichtet, solange das Gesamtsystem stimmt und läuft !
     
  5. chris

    chris New Member

    hi,
    naja, erlaub die kleine anmerkung: schon wahr, dass der power 4 von ibm wahnsinnig schnell ist... ja, er tritt auch den intelprodukten in den arsch... aber er hat halt mit dem powerpc (ausser der namensähnlichkeit) nicht das allergeringste zu tun.
    du musst dir vor augen halten, dass dieser prozessor ein stück hardware ist, das ibm in maschinen zum preis von U$ 450.000,- (für die 32-prozessor-variante) eingesetzt wird!!!!!!!!!! die zugrunde liegende technologie wurde einfach nicht für den desktop markt entworfen und wird dort auch nicht vermarktet werden.
    daher: prozessoren die apple rausreissen könnten, müssen von motorola kommen. und das zieht sich halt ein bisschen hin die letzten 2 jahre, die geduld vieler ist halt schon erschöpft.

    chris
     
  6. thesky

    thesky New Member

    Das ist mal wieder das typische Geschwafel von einem der nur Megahertz im Kopf hat! Der Typ hat hundertprozentig noch nie mit nem Mac gearbeitet, sonst wuerde er nicht so ne Sch.... lallen.

    Zitat:
    Wenn nicht, dann gibt es insbesondere für die Firma Apple, die durch Microsofts neues, offenbar nahezu makelloses, Betriebssystem Windows XP zusätzlich unter Druck geraten dürfte

    HAHAHAHA makelloses Betriebsssystem!!! Guter Witz! Ich lach mich tot!

    thesky
     
  7. DonRene

    DonRene New Member

    weiter

    und wenn ich in den vollen genuss von xp kommen will, brauchts einen 64 bit proz, das is dann aber auch ein risc

    nee, nee die p4 wurden nur entickelt vor jahren weil man eine billigere alterantive zum risc suchte, die grenzen sind aber absehbar.

    motorola und ibm haben über jahre gute arbeit geleistet und auch ein verfahren entwickelt das die produktion billiger macht.

    die untergang des risc wird des öfteren verkündet, bis jetzt is es noch net soweit.

    die großen verbauen alle risc cisco (g4) , sun, ibm etc

    also locker bleiben

    rene
     
  8. Kevin

    Kevin New Member

    I love PowerPC!
     
  9. user

    user New Member

    Was mich mal interresieren würde wäre :

    was pasiert wenn man OSX auf der selben Hardware (X86) einsetzen kann wie XP -

    was würden die Leute dann kaufen??????

    Leider werde ich darauf wohl nie eine Antwor bekommen.
     
  10. MacELCH

    MacELCH New Member

    Die Masse würde sicherlich zum günstigeren greifen, wer mehr Geld ausgeben kann und mehr Power will wird wohl zum teureren Hardware Komponente greifen.

    Gruß

    MacELCH
     
  11. user

    user New Member

    Nicht welche Hardware sondern welches OS?? bei gleicher Hardware
     
  12. baltar

    baltar New Member

    Ein OSX Apple mit einem AthonXP!

    Die meisten würden dann einen Aldi PC
    kaufen u. OSX nachinstallieren.

    Schlagwort: AppleClones

    Ob es dazu kommen wird liegt u.a. bei Motorola.

    MfG
     
  13. eman

    eman New Member

    Die meisten würden sich einen AldiPC mit Win holen. Nur die Designliebhaber würden sich einen Apple mit Win holen und ein wenig mehr Geld ausgeben. Siehe Kaufhaus, siehe Softwareabteilung, siehe Spiele, siehe Aufdruck Systemanforderung....
     
  14. SRALPH

    SRALPH New Member

    eman der realist und nicht der visionär?
     
  15. charly68

    charly68 Gast

    ach ja, die neue powerpc -cpu von ibm wird nächste woche ausgeliefert und ist die schnellste cpu auf diesen erdball. da kann werder sun,hp,alpha,intel ( auch i64) nicht mithalten. da hat ibm was feines entwickelt. nicht umsonst ist ibm in der cpu technik allen anderen um 2 jahre voraus. der schreiber hat absolut keine ahnung und ist enttäuschung das sein amiga entlich das aus droht.

    charly

    nur mal so als info die neue i64 cpu von intel kommt auch erstmal nur mit 800 mhz auf dem markt. ist aber dann eine reine risc cpu....
     
  16. baltar

    baltar New Member

  17. sevenm

    sevenm New Member

    Ich täte es auch nicht so schwarz sehen, und solange bei mir auf dem Rechner alles annehmbar schnell läuft, und das tut es jetzt dank Update auch wieder unter 10.1, will ich doch gar nicht mehr.

    Seven
     
  18. tbemac

    tbemac New Member

    Mir ist es im Grunde wurscht, welcher Prozessor gerade seinen Dienst verrichtet, solange das Gesamtsystem stimmt und läuft !
     
  19. chris

    chris New Member

    hi,
    naja, erlaub die kleine anmerkung: schon wahr, dass der power 4 von ibm wahnsinnig schnell ist... ja, er tritt auch den intelprodukten in den arsch... aber er hat halt mit dem powerpc (ausser der namensähnlichkeit) nicht das allergeringste zu tun.
    du musst dir vor augen halten, dass dieser prozessor ein stück hardware ist, das ibm in maschinen zum preis von U$ 450.000,- (für die 32-prozessor-variante) eingesetzt wird!!!!!!!!!! die zugrunde liegende technologie wurde einfach nicht für den desktop markt entworfen und wird dort auch nicht vermarktet werden.
    daher: prozessoren die apple rausreissen könnten, müssen von motorola kommen. und das zieht sich halt ein bisschen hin die letzten 2 jahre, die geduld vieler ist halt schon erschöpft.

    chris
     
  20. thesky

    thesky New Member

    Das ist mal wieder das typische Geschwafel von einem der nur Megahertz im Kopf hat! Der Typ hat hundertprozentig noch nie mit nem Mac gearbeitet, sonst wuerde er nicht so ne Sch.... lallen.

    Zitat:
    Wenn nicht, dann gibt es insbesondere für die Firma Apple, die durch Microsofts neues, offenbar nahezu makelloses, Betriebssystem Windows XP zusätzlich unter Druck geraten dürfte

    HAHAHAHA makelloses Betriebsssystem!!! Guter Witz! Ich lach mich tot!

    thesky
     

Diese Seite empfehlen