ist dieses Gerät ein CD-Brenner?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von suj, 16. April 2003.

  1. suj

    suj sammelt pixel.

    neuen' (alten Dual500) bekommen, und der hat dieses Laufwerk drin.

    Wäre schön, wenn das jemand identifizieren könnte ;o)
     
  2. .neo

    .neo New Member

    Das hab ich auf die Schnelle gefunden. Ist nicht der richtige Brenner, aber es ist einer ;-):
    http://www.panasonic.de/online/(s04fz155fowxqwe32erkun3i)/index.aspx?area=produkte&path=http://prodcas.panasonic.de/index.asp
    Matsushita gehört wohl zu Panasonic.

    Gruß
    Der Trizonese
     
  3. ermac

    ermac Member

    also ein DVD-Brenner im herkömmlichen Sinne ist es nicht - beschreibt aber DVD-RAM-Medien auch ohne Toast - d.h. die Daten können einfach per drag&drop auf das Medium gezogen werden - wie beim Kopieren von einem Laufwerk zum anderen - DVD-Medien gibts es mit 2 x 2,6 und 2 x 4,7 GB - das ganze ist zwar sehr elegant aber leider auch langsam - brauchst also Geduld, hast aber eine hohe Datensicherheit - Achtung: erkundige Dich bitte erst ob dieses Gerät auch 4,7/9.1 GB-Medien beschreiben kann - mit Toast kannst Du DVD-RAM-Medien übrigens auch beschreiben
     
  4. suj

    suj sammelt pixel.

    danke, auf der Lade steht 4,7 GB.

    Aber normale CDs kann ich damit nicht brennen?
    DVD brennen brauch ich nämlich gar nicht ;-)
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    Meines Wissens kann dieser Matshita wirklich nur DVD-ROMs und DVD-RAM-Medien lesen (letzteres somit auch beschreiben). Schreiben von CDs bzw. CDRWs dürfte damit nicht möglich sein (falls es das serienmässig verbaute Laufwerk ist).

    Um CD und Konsorten brennen zu können, bedarf es dann sogenannter Multi Drives, die sind dann in der Lage DVD-RAM, DVD-R, DVD-RW, CD-R, CD-RW zu lesen und zu brennen.

    http://www.apple-history.com/frames/body.php?page=gallery&model=g4giga
     
  6. suj

    suj sammelt pixel.

    Danke, ich glaube Du hast Recht.

    Ich gebe die Hoffnung auf :(

    brenn ich eben keine CDs. pah!

    :eek:)
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    und bevor du in freudengefühle wegen dem dvd-ram ausbrichst: dvd-ram - medien können auch nur solche laufwerke lesen, wenn ich mich recht erinnere. du kannst damit also keine dvds mit idvd und konsorten brennen, weil die andere dvd-player die medien nicht unterstützen.
     
  8. suj

    suj sammelt pixel.

    keine Sorge, da dieser Rechner in der Firma steht, und es dort mit Sicherheit nur normale CD-Rohlinge gibt.....komm ich gar nicht auf solche Ideen ;-))))
     
  9. friedrich

    friedrich New Member

    »Matsushita gehört wohl zu Panasonic.«
    Nein, Panasonic gehört zu Matsushita.

    Zur Frage:
    Zumindest das Vorgängermodell LF-D201 konnte zwar alle Medien (DVD/CD) lesen, aber nur DVD-RAM beschreiben.
    Der neue LF-D521 kann alles, aber das ist auch ein Multi-Burner.
     
  10. suj

    suj sammelt pixel.

    neuen' (alten Dual500) bekommen, und der hat dieses Laufwerk drin.

    Wäre schön, wenn das jemand identifizieren könnte ;o)
     
  11. .neo

    .neo New Member

    Das hab ich auf die Schnelle gefunden. Ist nicht der richtige Brenner, aber es ist einer ;-):
    http://www.panasonic.de/online/(s04fz155fowxqwe32erkun3i)/index.aspx?area=produkte&path=http://prodcas.panasonic.de/index.asp
    Matsushita gehört wohl zu Panasonic.

    Gruß
    Der Trizonese
     
  12. ermac

    ermac Member

    also ein DVD-Brenner im herkömmlichen Sinne ist es nicht - beschreibt aber DVD-RAM-Medien auch ohne Toast - d.h. die Daten können einfach per drag&drop auf das Medium gezogen werden - wie beim Kopieren von einem Laufwerk zum anderen - DVD-Medien gibts es mit 2 x 2,6 und 2 x 4,7 GB - das ganze ist zwar sehr elegant aber leider auch langsam - brauchst also Geduld, hast aber eine hohe Datensicherheit - Achtung: erkundige Dich bitte erst ob dieses Gerät auch 4,7/9.1 GB-Medien beschreiben kann - mit Toast kannst Du DVD-RAM-Medien übrigens auch beschreiben
     
  13. suj

    suj sammelt pixel.

    danke, auf der Lade steht 4,7 GB.

    Aber normale CDs kann ich damit nicht brennen?
    DVD brennen brauch ich nämlich gar nicht ;-)
     
  14. TomPo

    TomPo Active Member

    Meines Wissens kann dieser Matshita wirklich nur DVD-ROMs und DVD-RAM-Medien lesen (letzteres somit auch beschreiben). Schreiben von CDs bzw. CDRWs dürfte damit nicht möglich sein (falls es das serienmässig verbaute Laufwerk ist).

    Um CD und Konsorten brennen zu können, bedarf es dann sogenannter Multi Drives, die sind dann in der Lage DVD-RAM, DVD-R, DVD-RW, CD-R, CD-RW zu lesen und zu brennen.

    http://www.apple-history.com/frames/body.php?page=gallery&model=g4giga
     
  15. suj

    suj sammelt pixel.

    Danke, ich glaube Du hast Recht.

    Ich gebe die Hoffnung auf :(

    brenn ich eben keine CDs. pah!

    :eek:)
     
  16. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    und bevor du in freudengefühle wegen dem dvd-ram ausbrichst: dvd-ram - medien können auch nur solche laufwerke lesen, wenn ich mich recht erinnere. du kannst damit also keine dvds mit idvd und konsorten brennen, weil die andere dvd-player die medien nicht unterstützen.
     
  17. suj

    suj sammelt pixel.

    keine Sorge, da dieser Rechner in der Firma steht, und es dort mit Sicherheit nur normale CD-Rohlinge gibt.....komm ich gar nicht auf solche Ideen ;-))))
     
  18. friedrich

    friedrich New Member

    »Matsushita gehört wohl zu Panasonic.«
    Nein, Panasonic gehört zu Matsushita.

    Zur Frage:
    Zumindest das Vorgängermodell LF-D201 konnte zwar alle Medien (DVD/CD) lesen, aber nur DVD-RAM beschreiben.
    Der neue LF-D521 kann alles, aber das ist auch ein Multi-Burner.
     

Diese Seite empfehlen