Ist IDE eigentlich gleich IDE?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von chiropraktiker, 9. März 2003.

  1. chiropraktiker

    chiropraktiker New Member

    Hallo und einen schönen Sonntag,

    Ein Bekannter von mir in Bayern hat nen DVD Brenner in seinem PC (Pioneer DVD DVR-104) das Ding läuft über die IDE Schnittstelle. Er will den Brenner verkaufen, und da ich schon lange nach nem günstigen Brenner suche frage ich mich ob das Gerät auch in meinen Mac (G4 400mhz so ungefähr 2 1/2 Jahre alt überhaupt reinpasst und läuft) Bislang ist da nur eine Festplatte und ein CD-Laufwerk drin.

    Hab ich jetzt noch ne IDE-Schnittstelle frei?
    Ist IDE eigentlich gleich IDE? Unktioniert das auch wirklich zusammen (oder braucht man da wieder so eine extra teure Mac-Edition Variante)
    Sind die Geräte genormt (soll heissen paßt das Teil da überhaupt von der Größer her hinein?

    Kennt einer das Gerät? Taugt das was?

    mfg

    Chiropraktiker
     
  2. mausbiber

    mausbiber New Member

    Du brauchst keine Extras!

    Ein Bekannter von mir hatte ein DVR-103 in seinem G4 400 ohne Probleme laufen.
    Das DVR-104 sollte da auch gut laufen.
    Allerdings solltest Du evtl. die Firmware updaten.(sollte 1.9 sein)
    Sollte bei OSX über die SA gehen.

    Für OS9 und falls der Apple-Updater nicht geht:
    http://pioneerelectronics.com/hs/mac_updaters.html

    Bye
     
  3. Aschie

    Aschie New Member

    Um es vorweg zu sagen, das Gerät selbst kenn' ich nicht und kann speziell dazu nichts sagen.
    ABER: Das DVD sollte in Deinem G4 problemlos laufen. Denn: IDE ist tätsächlich IDE. Auch die Größe des Gerätes und sogar die Schraubenlöcher sind genormt, so dass es der Größe nach in jeden PC oder Mac reinpasst. Allerdings musst Du Dein CD-Laufwerk dafür ausbauen. Da sind zwar zwei IDE-Anschlüsse, aber der zweite (untere) ist für ein ZIP-Laufwerk gedacht. Wenn Du nicht ohnehin schon eins hast.
    Das gleiche gilt auch für die interne Festplatte. Sie läuft auch mit IDE, so dass man sich jede PC-Festplatte einbauen könnte. Darüber hinaus ist gibt es am IDE-Bus mit der Festplatte noch einen zweiten Anschluß und ein Halteblech für eine zweite Festplatte.

    Grüße
     
  4. chiropraktiker

    chiropraktiker New Member

    Soll das heissen, das ich an dem zweiten IDE port fürs zip keinen Brenner anschliessen kann?
    Ich dachte IDE ist IDE (stand jedenfalls in der ersten Antwort auf mein Posting).

    Drin ist jetzt ein 100er zip, aber ich hab noch ein externes USB 250 mb zip. Ich würde lieber das zip rausschmeissen als das CD Laufwerk...

    mfg

    Chiropraktiker
     
  5. mausbiber

    mausbiber New Member

    Das Problem ist das Gehäuse!
    Falls Du zur Säge greifst und dort wo das Zip ist das Loch so vergrösserst,daß eine CD durchpasst und Du eine andere Halterung irgendwie befestigen kannst ginge es vielleicht - aber Apple hat da so ziemlich alles gemacht um so etwas so schwer wie möglich zu machen.

    Aber im Prinzip wäre es egal in welchem Schacht das Laufwerk läuft.

    Allerdings sollte wegen des 10.2.4Bugs das Superdrive als Master konfiguriert sein.
    Aber vielleicht behebt Apple diesen Fehler ja noch.
     
  6. Aschie

    Aschie New Member

    s kein Problem, aber der Platz ...

    Es soll Leute gegeben haben, die haben sich da mit Hammer und Säge was zurechtgebastelt, aber empfehlen würd' ich das nicht.

    Grüße
     
  7. chiropraktiker

    chiropraktiker New Member

    Danke erst einmal,

    Ich hab den Rechner grad mal aufgemacht. Da hat Apple echt Mist gebaut... Theoretisch könnte ein zweites Laufwerk reinpassen aber praktisch...

    mfg

    Chiropraktiker
     
  8. chiropraktiker

    chiropraktiker New Member

    Hallo und einen schönen Sonntag,

    Ein Bekannter von mir in Bayern hat nen DVD Brenner in seinem PC (Pioneer DVD DVR-104) das Ding läuft über die IDE Schnittstelle. Er will den Brenner verkaufen, und da ich schon lange nach nem günstigen Brenner suche frage ich mich ob das Gerät auch in meinen Mac (G4 400mhz so ungefähr 2 1/2 Jahre alt überhaupt reinpasst und läuft) Bislang ist da nur eine Festplatte und ein CD-Laufwerk drin.

    Hab ich jetzt noch ne IDE-Schnittstelle frei?
    Ist IDE eigentlich gleich IDE? Unktioniert das auch wirklich zusammen (oder braucht man da wieder so eine extra teure Mac-Edition Variante)
    Sind die Geräte genormt (soll heissen paßt das Teil da überhaupt von der Größer her hinein?

    Kennt einer das Gerät? Taugt das was?

    mfg

    Chiropraktiker
     
  9. mausbiber

    mausbiber New Member

    Du brauchst keine Extras!

    Ein Bekannter von mir hatte ein DVR-103 in seinem G4 400 ohne Probleme laufen.
    Das DVR-104 sollte da auch gut laufen.
    Allerdings solltest Du evtl. die Firmware updaten.(sollte 1.9 sein)
    Sollte bei OSX über die SA gehen.

    Für OS9 und falls der Apple-Updater nicht geht:
    http://pioneerelectronics.com/hs/mac_updaters.html

    Bye
     
  10. Aschie

    Aschie New Member

    Um es vorweg zu sagen, das Gerät selbst kenn' ich nicht und kann speziell dazu nichts sagen.
    ABER: Das DVD sollte in Deinem G4 problemlos laufen. Denn: IDE ist tätsächlich IDE. Auch die Größe des Gerätes und sogar die Schraubenlöcher sind genormt, so dass es der Größe nach in jeden PC oder Mac reinpasst. Allerdings musst Du Dein CD-Laufwerk dafür ausbauen. Da sind zwar zwei IDE-Anschlüsse, aber der zweite (untere) ist für ein ZIP-Laufwerk gedacht. Wenn Du nicht ohnehin schon eins hast.
    Das gleiche gilt auch für die interne Festplatte. Sie läuft auch mit IDE, so dass man sich jede PC-Festplatte einbauen könnte. Darüber hinaus ist gibt es am IDE-Bus mit der Festplatte noch einen zweiten Anschluß und ein Halteblech für eine zweite Festplatte.

    Grüße
     
  11. chiropraktiker

    chiropraktiker New Member

    Soll das heissen, das ich an dem zweiten IDE port fürs zip keinen Brenner anschliessen kann?
    Ich dachte IDE ist IDE (stand jedenfalls in der ersten Antwort auf mein Posting).

    Drin ist jetzt ein 100er zip, aber ich hab noch ein externes USB 250 mb zip. Ich würde lieber das zip rausschmeissen als das CD Laufwerk...

    mfg

    Chiropraktiker
     
  12. mausbiber

    mausbiber New Member

    Das Problem ist das Gehäuse!
    Falls Du zur Säge greifst und dort wo das Zip ist das Loch so vergrösserst,daß eine CD durchpasst und Du eine andere Halterung irgendwie befestigen kannst ginge es vielleicht - aber Apple hat da so ziemlich alles gemacht um so etwas so schwer wie möglich zu machen.

    Aber im Prinzip wäre es egal in welchem Schacht das Laufwerk läuft.

    Allerdings sollte wegen des 10.2.4Bugs das Superdrive als Master konfiguriert sein.
    Aber vielleicht behebt Apple diesen Fehler ja noch.
     
  13. Aschie

    Aschie New Member

    s kein Problem, aber der Platz ...

    Es soll Leute gegeben haben, die haben sich da mit Hammer und Säge was zurechtgebastelt, aber empfehlen würd' ich das nicht.

    Grüße
     
  14. chiropraktiker

    chiropraktiker New Member

    Danke erst einmal,

    Ich hab den Rechner grad mal aufgemacht. Da hat Apple echt Mist gebaut... Theoretisch könnte ein zweites Laufwerk reinpassen aber praktisch...

    mfg

    Chiropraktiker
     
  15. DesasterMike

    DesasterMike New Member

    Hallo! Ich hab da auch mal eine Frage. Wo erfahre ich, ob die Festplatte in meinem Rechner G3 b/w 350 MHZ eine IDE - Platte ist. Im Systemprofiler steht nichts davon.
    Ich grüße Euch!
     
  16. raketenkopf

    raketenkopf New Member

    muste im disk utility stehen.....wenn du von cd bootesch...da müsste dann stehen an welchem bus was hängt.....

    aber ich denke es wird ne ide platte sein....oder die altenative wäre draufschauen und sehen ob die platte ne ide oder scsi-schnitstele hat......müsste ja wenigstens uw sein....wenn da also das gleiche kabel wie am optischen laufwerk...von der grösse mein ich....dann is es ide...

    die kabel sehen ja verschieden aus.....nur scsi bis u-scsi sieht dem ide kabel ähnlcih...is aber breiter.....
     
  17. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Noch 'ne Möglichkeit:
    Hinten ein Slotblech rausmachen und das IDE und Stromkabel
    (mit Verlängerung) nach aussen legen und den Bremmer
    extern betreiben.

    Gruss
     
  18. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    na, das ist aber höllisch mac-like, so mit ausgelagerten ide-komponenten... :)
     
  19. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Prinzipiell ja. Notebooks haben allerdings meistens diesen anderen IDE-Anschluss, der sieht aber nur anders aus. Mit einem einfachen Adapterstecker funzt auch das.
    In Deinem Fall aber überhaupt kein Problem, denn beide Geräte haben dieselben Anschlüsse.
    Wenn du keinen Platz im Gehäuse findest kauf Dir einfach ein externes Firewire-Gehäuse. Dann hast du sogar nen mobilen DVD-Brenner.
     

Diese Seite empfehlen