Ist Programmieren schwierig?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Kevin, 16. Juli 2001.

  1. Kevin

    Kevin New Member

    Jetzt mal ganz Objektiv: Wie schwierig ist das Programmieren.

    Was sind:

    Compiler?
    Debugger?
    Assembler?

    Gibt´s gute Bücher? Was für ne´ Sprache?
     
  2. tinoheth

    tinoheth New Member

    Eigentlich wird einem das Programmieren vergleichsweise einfach gemacht - zumindest wenn man sich vor Augen hält, daß ein Prozessor eigentlich nur Nullen und Einsen "versteht". Erfreulicher Weise muß man sich damit nicht abmühen - im schlimmsten Fall arbeitet man mit Assembler: Die Befehle, die der Prozessor versteht (Addieren, Vergleichen, Springen, ...), können in halbwegs verständlicher Form geschrieben werden, der Assembler setzt sie dann direkt in Bitmuster um. Von Dingen wie Dialogboxen und Fenstern ist man damit allein aber noch meilenweit entfernt - mit einem Compiler ist man in der Regel besser beraten: Diese verarbeiten eine Sprache, die in einigen Fällen dem normalen Englisch schon recht ähnlich ist - sehr viel übersichtlicher als kryptische Assembler-Direktiven.
    Debugger sind bei der Fehlersuche in (fast) fertigen Programmen hilfreich - vereinfacht gesagt ermöglichen sie, ein Programm so langsam laufen zu lassen, daß man genau beobachten kann, was geschieht, um so Fehlerquellen auszumachen.
    An dieser Stelle sei noch einmal lobend auf die Developer Tools hingewiesen - daß die CD gratis mitgeliefert wird, ist meiner Meinung nach einer der größten Pluspunkte von X. Auf der CD sind auch mehrere Tutorials, in denen anhand eines einfachen Beispiels vorgeführt wird, wie man ein Programm schreiben kann.

    Viel Erfolg
    TH
     
  3. PeterG

    PeterG New Member

    Kommt darauf an, was Du machen willst. Ich nehme an, Du hast noch nie programmiert, wenn Dir die Begriffe Compiler, etc. nichts sagen. Normalerweise programmiert man in einer Hochsprache wie C, C++, Pascal, Fortran, Basic usw. Dort schreibt man in einem normalen Texteditor Befehle, die für einen Menschen gut verständlich sind. Der Compiler übersetzt diese Befehle in eine Form, die der Computer als Programm ausführen kann. Ein Debugger ist ein Programm, mit dem man "zusehen" kann, wie der Computer den Programmcode abarbeitet. Er wird zur Fehlersuche benötigt (bug = Käfer bezeichnet aus historischen Gründen einen Fehler). Einen Assembler habe ich noch nie benutzt, aber ich glaube damit kann man direkt auf Hardwareebene programmieren, also man schreibt irendwelche hexadezimalen Zahlen, die der Prozessor direkt versteht. Ist aber für Anfänger wahrscheinlich kein guter Einstieg.

    Ich denke, heutzutage wird sehr viel in C programmiert. Die Sprache ist recht einfach zu lernen, hat etwa nur 20 Basisbefehle. Wenn Du nur Berechnungen machen und die Ergebnisse auf dem Terminal ausgeben lassen willst, ist das sehr einfach. Wenn Du tatsächlich eine grafische Benutzeroberfläche aufbauen willst, brauchst Du eine recht aufwendige Einarbeitung (Mac-spezifisch). Vielleicht ist es dann besser RealBasic zu benutzen. Da kann man die grafische Benutzeroberfläche per drag & drop aus einer Anzahl vorgefertigter Elemente aufbauen, was sehr einfach geht.

    Ich denke, Du solltest mal beschreiben, was Du vorhast.
     
  4. baltar

    baltar New Member

    Hi,

    Einen guten Einstieg in "C" (nicht C++)
    bietet das Buch "Jetzt Lerne ich C aus
    dem Markt + Technik Verlag" für 39,95

    Im Buch wird Ansi-C Beschrieben so ist
    man offen für fast alle Betriebssysteme.

    Für kleine Projekte am Terminal Ideal.

    MfG
     
  5. Kevin

    Kevin New Member

    Hey, das hört sich ja doch human an! Vor allem die Begriffe kenne ich jetzt richtig. ich habe sie vorher schonmal gehört und erklärt bekommen, aber vollständig verstanden noch nicht.

    Ich wollte einfach mal in Erfahrung bringen, wie schwer/leicht es sein kann zu programmieren.

    Das mit der Developer tools CD ist ein guter Tipp. Da schau ich mal rein :)

    ich danke euch Allen, jetzt kann man ja schauen, wo der Frosch die locken hat!
     

Diese Seite empfehlen