Ist Toast 4.12...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Apple IIGS User, 22. April 2003.

  1. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    ... nicht kompatibel mit 9.2?
    Wollte mal wieder eine CD brennen, aber der entsprechende Button ist nicht mehr anwählbar, wenn der Brenner dran ist.
    Ich habe überlegt, was ich wohl getan haben könnte:
    Als es noch ging, war MacOS 9.1 drauf.
    Wenn ihr mir bestätigen könntet, daß es "nur" daran liegt,
    "grade" ich zurück auf 9.1, denn 9.2 bräuchte ich nur für die Classic-Umgebung.
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Suche er mal nach Authoring Support und Toast.
    Wenn Du von 9.1 auf 9.2.x aktualisierst werden die Authoring Support Dateien installiert die wiederum Toast lahm legen.

    Joern

    PS: Denn Toast DeLuxe und Lite 4.1.2 lief bei mir einwandfrei unter 9.2.2.
     
  3. yew

    yew Active Member

    Hi
    Ich hab bei mir auch noch Toast 4.1.2 und das läuft auf 9.2.2
    Der Fehler muß also wo anders liegen.
    Gruß yew
     
  4. Multiuser

    Multiuser New Member

    Doch, aber wahrscheinlich hast Du ein Update gemacht, ohne die Regeln zu beachten, die da lauten: Um ein unbeabsichtigtes Löschen von Erweiterungen nachträglich installierter Software von 3. Herstellern und überschreiben von wichtigen Systemerweierungen zu vermeiden, stellen Sie die Einstellungen mittels Kontrollfeld Erweiterungen Ein/Aus auf OS 9.1 Komplett. Nach dem Systemupdate müssen dann lediglich die letzten Erweiterungen wieder angeschaltet werden, damit alles funktioniert.
    Entweder via besagtem Kontrollfeld mal nachsehen. Vielleicht brauchst ja nur ein paar Häkchen neu zu setzen und es funzt wieder. Oder Du wirfst alles von dem Toast runter und installierst es neu. Danach sollte es spätestens wieder laufen.
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    >Danach sollte es spätestens wieder laufen. <

    Nicht wenn der Authoring Support von 9.2.x weiter aktiv ist.
     
  6. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    @ Multiuser:
    Jawoll, ich habe alle Regeln (der Kunst) mißachtet (normalerweise führt das aber zum Erfolg).

    @ MacGhost:
    Da ich den Authoring Support nicht benötige, habe ich dessen Dateien nach deinem Hinweis gelöscht, das Problem blieb (dazu gleich).

    @ Yew:
    Ich freue mich zu hören, daß ich nicht der Einzige bin, der "noch" mit Toast 4.12 arbeitet!

    Die Problemlösung ist folgende: Was ich brennen wollte, war eine Hybrid-CD. Dies ließ Toast nicht zu. Habe ich "Mac Dateien & Ordner" ausgewählt, wurde der Button "Brennen" aktiv.
    Eigentlich schade, aber wo ist *da* nun das Problem?
     
  7. yew

    yew Active Member

    Hi
    wenn du eine Kopie einer Hybrid-CD machen willst, geh' doch über Volume-Kopie. Klappt eigentlich immer.
    Wenn du über Mac/ISO Hybrid gehst, muß in beiden Bereichen eine Auswahl sein (Mac: Volume, ISO: Dateien und Ordner)
    Gruß yew
     
  8. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    > "Beide Bereiche eine Auswahl":

    So kenne ich das auch, das ließ sich auch machen, aber nur das "Brennen" ließ sich nicht anklicken (naja), dann macht man eben "nur" eine Mac-CD (es handelt sich in meinem Beispiel nicht um die Kopie einer vorhandenen CD, sondern eine neu-erstellte).
     

Diese Seite empfehlen