Ist wohl noch etwas Buggie iMovie 3

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Tobi, 1. Februar 2003.

  1. Tobi

    Tobi New Member

    Servus!!!!!

    War gerade ein Projekt am bearbeiten und wollte am Anfang des Filmes von "Schwarz einblenden"....Ok ging noch kurz darauf die Blende in der Dauer verkürzt......beim erneuten checken und abspielen der Szene hat mir iMovie die ersten 4-5 Minuten des Films TOTAL ZERHAUEN NUR NOCH PIXEL UND GEQUIETSCHE vom Ton....:--(((((

    Der Rest des Films und die Clips in der Ablage waren zum Glück noch OK.....dann nochmal angeschaut....wuuupssss iMovie wurde unerwartet beendet.....mmmmmhhhhh

    Nich witzig......ansonsten kann ich teilweise die Meinung der anderen bestätigen...nicht wirklich fix das Programm Rendern / Starten / und normales "rumklicken" im Programm dauert....wesentlich langsamer als in Version 2

    Schade hab mich echt auf das Prg. gefreut aber wohl eher ein Beta......

    Nur so zur Info für Euch....also wer wirklich wichtige Projekte bearbeitet ....lieber aufpassen....oder immer noch die Option haben das man das Material neu einladen kann......aber irgendwei schon nervig....

    Gruß an alle

    Tobi
     
  2. Bleistiftl

    Bleistiftl New Member

    Da hast du wohl recht - da hat sich das lange Warten ja wirklich gelohnt :-( - will heissen, wartest Du eine Woche länger und Apple bringt immer noch keine anständigen Releases zustande - ich weiß schon, was jetzt wieder kommt, von wegen, einem geschenkten Barsch schaut man nicht in den Arsch. Mir kommt vor, als wolle Apple mit aller Gewalt einen Rückstand aufholen, der sowieso nicht mehr aufzuholen ist...

    *geschumpfenundschonwiederausdemstaubgemacht*
     
  3. Tobi

    Tobi New Member

    Ja sollte etwas ordentlicher laufen......denn ich finde gerade die iAPPS sind doch ein großer Vorteil eines Macs!!!!!!!! Finde sie auch weiterhin super!!!!!! Nur sollten sie auch sauber und schnell laufen.....

    Hatte Steve nicht sogar auf der Keynote erwähnt das die Rendering enginge von iMovie schneller wäre...!??? Aber so wirklich flott läuft iMovie 3 ja nicht....ist halt doof wenn man rein Theoretisch mit der Version 2 besser bedient ist.........

    Oder sollen wir alle jetzt schnellere Rechner kaufen.....bloß woooooo :))) :-(((( wie auch immer iMovie 3 sollte doch gerade auf einem iMac 800 laufen dafür ist es doch da!!!!!!!

    Ok genug davon will mich hier garnicht einreihen in die üblichen Diskussionen.....bin hatl kurzfristig etwas enttäuscht.....ansonsten sehr sehr sehr zufrieden mit meinem System....
     
  4. noah666

    noah666 New Member

    Also ich weiß garnicht was ihr habt. Nachdem ich 6 zusätliche Prozessoren in meinen Mac gelötet habe läuft iMovie wie am Schnürchen....

    Nee, ernsthaft. Ich hatte vor mir nächste Woche iLive zu holen. Wenn ich mir jetzt aber die Probleme mit dem neuen iMovie anschaue, dann habe ich doch meine Zweifel, ob ich iLive wirklich kaufen soll. Was meint ihr ?

    mfg Noah
     
  5. Tobi

    Tobi New Member

    Hatte großes Vertauen mal wieder in Apple......habe es auch immer noch da mein iLife laut Apple Store letzten Freitag versendet wurde......hoffe auf iDVD 3......aber wenns da so wie mit iMovie 3 läuft ....mmmmhhhh
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    P.S: Was hast Du nun gemacht? iMovie3 wieder gelöscht? Oder kann man denn wenigstens iMovie 2 und 3 gleichzeitig installiert haben?
     
  7. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    ... ist wohl ein bisschen zu sehr Buggie.
    - Beim Import von der Kamera bricht iMovie plötzlich ab und verabschiedet sich grußlos.
    - Beim Start findet iMovie das vorher bearbeitet Projekt nicht wieder und die Daten müssen erst wiederhergestelltr werden ... und dann ist es unzumutbar langsam.
    - Bei der Steuerung der DigiCam muss man lange warten, eher überhaupt Reaktion stattfindet.
    - Beim Update wird das PlugIn von Toast (VCD) zerschossen ......
    Das war wohl eher ein Downgrade statt Upgrade.
    Manchmal kann man nur den Kopf schütteln!

    Norbert
     
  8. huky

    huky New Member

    Hab gerade iMovie gesaugt und nun eure postings!!!!
    Bin doch enttäuscht,
    werde dann doch warten mit der Instalation von iMovie3.01 .
    Zumal mein rechner nur 400 MHz bringt.

    huky
     
  9. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Mist, und ich habe mich so auf iMovie gefreut. Heute sollte das iLife-Paket zu Hause angekommen sein, das Update auf 3.0.1 habe ich auch schon bereit...und nun so eine Scheisse...

    In macfixit.com wird iMovie 3.0.1 zerrisesen. Unbrauchbar langsam, kann nicht mal iMovie 2-Projekte öffnen....und auch hier der gleiche Tenor...

    Das darf doch nicht wahr sein, oder? Ihr macht doch alle nur Spass, gell...bestimmt! ???
     
  10. pogo

    pogo New Member

    nein, leider nicht. hab auch sehnsüchtig gewartet weil ich da ein filmchen fertig machen wollte. aber kann die erfahrungen nur bestätigen. das tut echt weh, wo doch imovie2 selbst auf meinem pbg3400 ohne probleme und in vertretbarer geschwindigkeit lief, und die sache jetzt völlig hängt. ich ärgere mich grün und blau. was haben die sich nur dabei gedacht? das ist doch völliger schwachsinn so eine version zu verkaufen? wenigstens iphoto ist nach systemcheck wieder zum leben erwacht. ich kann es nicht verstehen.
     
  11. tanzblume

    tanzblume New Member

    Jetzt weiß ich auch, warum sich Steve Jobs dazu hinreißen lassen hat iMovie und iPhoto kostenlos zum Download anzubieten. Er hatte wohl keine Lust lauter Reklamationen zubekommen. :)
     
  12. tom-tom

    tom-tom New Member

    lass es imovie zB. ist Schrott
    ich bin froh das ich noch die zweier Version habe.
     
  13. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Dann kann also iMovie3 tatsächlich keine iMovie2-Projekte öffene? Habe nämlich auch ein Filmchen, das ich mit der neuen Version fertig machen wollte.

    Und was heisst. iPhoto nach Systemcheck wieder zum Leben erwacht? Meinst Du "Repair Privileges" in Apple's "DiskUtility" aufrufen? Davon schreiben sie in MacFixit auch.

    Ist denn wenigstens iDVD3 brauchbar zum Geier nochmals? :-(((((((
     
  14. Tobi

    Tobi New Member

    Also zumindestens das "einladen" /bearbeiten /anzeigen oder wie man es auch immre nennen mag von iMovie 2 Projekten geht bei mir........aber habe gerade echt Angst wichtige Projekte in iMovie 3 zubearbeiten ....weil was gibt ärgerliches als wenn einem das Programm aus heiterem Himmel alles zerstört......
     
  15. Batcomputer

    Batcomputer New Member

    >> Von AndreasG Am 03.02.03 10:03 [Antwort]
    Dann kann also iMovie3 tatsächlich keine iMovie2-Projekte öffene? Habe nämlich auch ein Filmchen, das ich mit der neuen Version fertig machen <<

    Doch, iMovie 3 öffnet iMovie 2-Projekte - allerdings werden alte Optionen wie schneller oder langsamer neu interpretiert. Wenn man einen Clip in iM2 hat einen Tick schneller laufen lassen, wird in iM3 Hyperspeed daraus. Anscheinend wurde dort das "langsamste Schnellere" neu definiert.
     
  16. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    ... diese Bugs sind ohne Ende: Titel hinzufügen funktioniert nach Lust und Laune. Erst nach Neustart wieder richtig etc.

    DAS IST SCHON MEHR ALS ÄRGERLICH! Ich kann jedem Käufer der Software nur raten, diese wegen Mängel zurückzugeben. Diese Version ist unbrauchbar!

    Norbert
     
  17. Tobi

    Tobi New Member

    Deine Abkürzungne iM2 und iM3 errinnern mich an den "tollen" Hollywoodstreifen Mi2
    MISSION IMPOSSIBLE trifft doch irgendwie zu!!!!!!
     
  18. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das wird nichts bringen, denn iMovie und iPhoto sind beide kostenlos. Bezahlen muss man nur für iDVD, ich hoffe, wenigstens das funktioniert einigermassen, sonst könnte mir tatsächlich der Kragen platzen :-(
     
  19. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Beruhigend, wenigstens etwas. Meine iMovie-Projekte sind ziemlich simpel, nur Schnitt und ab und zu ein Übergang und einige Titel, sonst nichts.

    Weisst Du, ob man iM2 und iM3 gleichzeitig auf der Platte haben kann?

    Gruss
    Andreas
     
  20. BIGapple

    BIGapple Gast

    also bei mir klappt's.
    Habe iMovie 2 über software restore cds auf platte gezogen, und kann beide applications problemlos starten..........
    Wirklich langsam ist imovie 3 auf meinem Rechner nicht...
    933 mhz Mac OSx 10.5
    Gruß, Björn
     

Diese Seite empfehlen