iSync ist Müll - Basta

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von robgo, 19. Oktober 2005.

  1. robgo

    robgo New Member

    Moin,
    jetzt hab ich mein drittes Phon, das mittels iSync Kalender, Adressen und Telephonnummern mit dem iBook austauschen soll -
    UND ES KLAPPT NIE SO, WIE ES SOLLTE. Vielleicht hab ich ja auch eine andere Vorstellung von dem wie so ein Synchronisationsvorgang aussehen soll, aber das ist echt Schwachsinn und ich vermute, daß dahinter ein echter Konzeptionsfehler liegt.
    Also: Wenn das Phon nagelneu ist und ich die Adressen, iCal-Kalender etc. via iSnc spiegele funktioniert immer alles ganz gut, begrenzt durch die jeweiligen Mängel der Telephonsoftware.
    Beim zweiten Syncen habe ich dann entweder alle Kalender in iCal doppelt oder es werden ein Großteil der Adressen in Adreßbuch gelöscht: Völlig willkürlich und zum Großteil noch nicht einmal solche, die sich in der gesyncten Gruppe befinden.
    Einzige Möglichkeit ist, das Phon KOMPLETT zu löschen unter iSync neu einzurichten und auf den nächsten Versuch zu hoffen und natürlich vor jedem Versuch ein Adreßbuch-backup zu machen. Wenn man den schon semantisch bescheuerten Dialog, der einen am Ende des Sync-Vorgangs warnt, daß Adressen / Kalender gelöscht werden unterbricht, wird auch nix gesynct.
    Das Problem tritt blöderweise immer nur am iBook auf, nicht einmal am Phon. Da wär es mir nämlich nicht so wichtig. Ausschlaggebend muß doch immer die Datei im Computer sein - oder ist das eine Frage der Weltanschauung?
    Ich frag mich, was sich die Entwickler dabei denken, wenn sie einem Handy "gestatten" zu bestimmen, daß am Mac Daten gelöscht werden? Das oder Abbruch.
    WER IST DENN SO BESCHEUERT UND FUMMELT AM HANDY AN DER ADRESSDATEI ODER AM KALENDER RUM? Es sei denn er hat ein wirklich tolles Smartphone, das es aber nicht wirklich gibt. Selbst auf dem Communicator muß doch jemand ein Rad abhaben, wenn er dort seine Adreßdatei pflegt. Habe selbst lange mit dem wesentlich komfortableren PSION gearbeitet und es war da schon ein Krampf. Aber anyway, soll man ja machen dürfen.
    NUR WILL ICH AUSWÄHLEN KÖNNEN, ob was gelöscht wird und wenn ich das nicht will, soll der Vorgang trotzdem ordentlich weitergehen.

    Das ist imho ein typisches Beispiel überzüchteter und bevormundender Software, die einem letztlich nur Zeit raubt.

    Nachdem es bei den vorherigen Phons erst nach etlichen Versuchen, Postings und Prefernce-Löschen und dann auch nur hin und wieder geklappt hat, ist das Thema jetzt für mich endgültig erledigt.

    So genug Luft abgelassen, jetze kann ich wieder arbeiten.

    Grüße,
    Rob
     
  2. ab

    ab New Member

    Kauf Dir ein Palm Treo und Deine Probs sind gelöst.

    ab
     
  3. BorDeauX

    BorDeauX Member

    Hallo Rob,

    ich synchronisiere mein Handy (SE K750i) ständig über iSync und hatte noch nie eines der von dir geschilderten Probleme. Ja, kleinere Abstriche muss man machen. Das liegt aber in der Regel an den Unterschiedlichen Kalendern bzw. Strukturen.
    Oft sitzt der Fehler auch vorm Bildschirm. ;) ... Nein, ich will dich jetzt nicht diskreditieren. Nur zeigt doch, dass es bei vielen anderen funktioniert, dass bei dir/deinem Handy ein Fehler liegen muss. Also entweder machst du was falsch oder das Handy wird nicht voll von iSync unterstützt.
     
  4. mpb

    mpb New Member

    Ich benutze iSync nunmehr mit dem dritten (SE-)Handy. Habe niemals solche Probleme gehabt und bin froh, dass Apple mir mit iSync eine kostenlose Software zur Verfügung stellt, die mir die Adressdaten und Kalenderereignisse der ebenfalls kostenlosen Programme Adressbuch und iCal mit meinem Handy synchronisiert. Allerdings musste ich einige Male „Probleme“ dadurch lösen, dass ich mich mit der Benutzung des Programms vertraut machte!
     
  5. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    In der Anfangszeit von iSync hatte ich Dein Problem auch mal, das ist aber nie wieder aufgetreten.

    Synct prima, schon seit 3 Telefonen.

    Einziges Problem, auf meinem K700i darf ich die Sommer/Winterzeit nicht automatisch einstellen, sonst sind alle Termine nach dem syncen um 1h verlegt.
     
  6. garymueller

    garymueller New Member

    isync läuft bei mir absolut ohne probleme mit dem SE T630.
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    T610 und keinerlei Probleme.
     
  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    naja, ein wenig mehr Komfort könnte iSynch schon bieten. Da war die PalmDesktop Software besser und bot oder bietet mehr Möglichkeiten. Leider tut sich da aber schon lange nix mehr.
     
  9. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Seit neuestem tauchen bei meiner Konfig (ich synce ein T610 und 4 Benutzerkonten auf zwei verschiedenen Macs) auch wieder Probleme auf. Gerade das vervielfachen (20fach war bis jetzt der Rekord) von iCal-Einträgen kommt häufiger vor. Es hilft wohl nur, wenn ich mal wieder .mac, 3 der 4 Benutzerkonten und das T610 zurücksetze und alles von neuem einrichte.

    Nein, rund lief es eigentlich nur ohne Handy und mit lediglich zwei Benutzerkonten. Sobald es mehr wird, macht iSync hin und wieder grossen Mist.

    Ciao
    Napfekarl
     
  10. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    dito.
     

Diese Seite empfehlen