iSync und Leo

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hr_burri, 11. Dezember 2007.

  1. hr_burri

    hr_burri New Member

    Liebe Freunde

    Ich habe vor einigen Tagen meinen Mac mit dem neuen OS X 10.5 ausgestattet. Der Systemwechsel verlief ohne Probleme. Das System läuft gut und zügig.

    ABER als ich mein(e) Palm(s) (Tungsten T und Tungsten E2) unter dem neuen System synchronisieren wollte, verweigerte mein Mac zuerst den Zugriff auf iSync. Nach Aktivierung des iSync Conduit im HotSync Manager, startete dann iSync doch noch. Leider wurde aber nur vom Palm auf den Mac synchronisieren. D.h. die neuen Änderungen des Palms wurden auf dem Mac angeglichen aber nicht umgekehrt. Die Einstellungen vom OS X 10.4.9 habe ich im Leo übernommen resp. manuell gleich eingestellt. Ziel ist insbesondere, iCal, das Adressbuch und DocumentToGo zu synchronisieren.

    Komisch ist auch, bei der ersten Synchronisation unter Leo, hatte ich auf dem Palm eine Adresse, die auf dem Mac noch nicht erfasst war. Durch die erste Synchronisation wurde diese Adresse korrekt auf den Mac übertragen. Aber bei jedem weiteren synchronisieren wurde die Adresse erneut als NEUE Adresse im Adressbuch zusätzlich aufgenommen.

    Kennt jemand dieses Problem und eine entsprechende Abhilfe, habe ich eine wichtige Einstellung nicht vorgenommen oder muss ich zurück zum Tiger?

    Hilfe ist sehr willkommen. Ich bedanke mich bereist an dieser Stelle für jede Anregungen.

    Liebe Grüsse Hr_burri

    Hardware: Mac mini, G4, 1.5 Ghz, 1 GB RAM
    Software: HotSync Manager, Vers 3.2.1, iSync, Vers. 3.0
     

Diese Seite empfehlen