iTMS - DRM

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Manitou, 16. Juni 2004.

  1. Manitou

    Manitou New Member

    Hi,

    das ist bestimmt schon 1000 Mal diskutiert worden, aber kann es mir trotzdem nochmal jemand erklären:

    Was ist mit im iTMS heruntergeladenen Tracks möglich und was nicht?

    Dankeschön.
     
  2. Trapper

    Trapper New Member

    Einzelne Musiktitel lassen sich für Ihre persönliche Verwendung auf unbegrenzt viele CDs brennen , auf unbegrenzt vielen iPod Playern abspielen und auf bis zu fünf Macintosh Computern oder Windows PCs wiedergeben.

    Playlist kann man "nur" 7 Mal brennen, danach muss man sie ändern.
     
  3. Manitou

    Manitou New Member

    Danke.

    Aber der letzte Punkt ist der, den ich nicht so ganz nachvollziehen kann:
    Auf bis zu 5 Rechnern...?!

    Wie will denn die Datei erkennen, auf wie vielen Rechnern eine Kopie liegt?

    Heisst das, ich darf die Datei nur 5 Mal auf einen anderen Rechner kopieren?
    In diesem Falle ist der iTMS für mich völlig wertlos, denn ich mache von meinem gesamten System häufig Backups...
     
  4. Krikri

    Krikri New Member

    BackUp? was hat das denn mit dem zu tun? auf ne externe fesplatte kann mans doch beliebig häufig brennen (siehe iPod)...

    kris
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    Die Datei läßt sich nur mit iTunes abspielen, und da muss ein account auf dem Mac aktiviert sein.
    Die Datei meckert, wenn sie auf Hardware abgespielt werden soll, auf der dieser account nicht vorhanden ist und fragt, ob ein account aktiviert werden soll.
    Wenn du dann den richtigen Namen unddas richtige Kennwort eingibst, läufts. allerdings wird die Hardwarekennung irgendwie in der Musikdatei hinterlegt und damit gehts dann nur auf fünf Rechnern.
    Was das Ganze mit Backups zu tun haben soll, begreif ich jetzt allerdings nicht ganz :confused:
     
  6. Trapper

    Trapper New Member

    Nein, dass heißt, dass Musik die du mit einem bestimmten Account gekauft hast, nur auf 5 Rechner anhören kannst. Kopieren kannst du sie auf diese Rechner sooft du willst.

    Wie das genau funktioniert weiß ich nicht, da ich momentan nur einen Rechner zur Verfügung habe. Aber ich denke mal, dass beim Kopieren der Lieder auf einen anderen Rechner von iTunes ein Hinweis kommt dass der Account auf dem Rechner noch nicht freigeschaltet ist und man ihn dann freischalten kann. Wie gesagt, ich habe es noch nicht ausprobiert.

    In den Accounteinstellungen im Store wird auf jeden Fall angezeigt, wieviele Rechner bereits "freigeschaltet" sind.
     
  7. RPep

    RPep New Member

    Anders ausgedrückt:

    Du kannst diese Datei sooft kopieren wie Du magst, aber Abspielen kannst Du sie nur auf max. 5 Rechnern. Alleine vom kopieren bekommt die Datei nix mit, aber sobald der Player nach der Rechtmäßigkeit schaut, passierts :)

    Viele Grüße
    Ralf
     
  8. Manitou

    Manitou New Member

    Ahaa, das heißt, ich kan die Musik nur auf Rechnern mit freigeschaltetem iTMS Account ANHÖREN, kopieren aber unbegrenzt. Werde ich gleich versuchen...
     
  9. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Manitou,

    sobald Du das erste Mal auf einem Rechner ein DRM-geschütztes Musikstück mit iTunes anhörst, und die DRM-Informationen für den Rechner neu sind, musst Du einmalig den Rechner für diesen Account (aus der DRM-Info) anmelden. Dies geschieht online. So können bis zu 5 Rechner gleichzeitig angemeldet sein. Käme ein sechster Rechner dazu, müsstest Du vor der Registrierung einen anderen Rechner abmelden. Dies machst Du in iTunes unter "Erweitert" --> "Account auf diesem Computer deaktivieren".

    Ciao
    Napfekarl
     
  10. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    hey,

    nicht alle gleichzeitig... :eek: :D
     
  11. Manitou

    Manitou New Member

    Wunderbar.
    Jetzt hab' ich's begriffen.
    Super. Dankeschön!
     
  12. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Also, das ganze ist so:

    Du kannst jeden Titel beliebig oft als Audio-CD brennen. Allerdings darfst Du die gleiche Playlist nur sieben mal brennen, danach musst Du sie verändern. Rippst Du eine solche CD wieder ist das DRM natürlich weg. Allerdings gibt es durch das recodieren einen gewissen Qualitätsverlust. Es sei denn, du rippst in AIFF, WAV oder ALC.

    Als Datei kannst Du die natürlich kopieren, sooft Du willst. Nur abspielen lässt sie sich nur auf 5 Rechnern gleichzeitig. Einen Rechner, den Du benutzen willst musst Du gegenüber dem iTMS anmelden. Geht aber super einfach. Wenn Du einen sechsten Rechner hast, dann musst Du vorher einen anderen „deaktivieren“

    Desweiteren kannst Du jeden Titel auf beliebig viele iPods übertragen und hören.

    Gruß,
    PM
     
  13. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Die Songs spielen auch mit dem QuickTime Player und nicht nur mit iTunes.

    nachteil ist AAC, da man keine mp3 CD´s mehr brennen kann. Die AAC nicht auf mp3 Playern abspielen kann und ich nun meinen mp3 stream player von Netgear (wlan ins wohnzimmer) verschenken kann. Auch kann mein DVD Player nur mp3 und kein AAC
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    Du kannst aber jederzeit mit iTunes AAC in mp3 umwandeln...

    Titel anklicken
    Erweitert/Auswahl konvertieren in mp3

    Wo ist das Problem???
     
  15. RPep

    RPep New Member

    Aber bei gekaufter Musik geht das NICHT!!

    Viele Grüße
    Ralf
     
  16. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    nee, eben. Habe das nochmal getestet.

    Gekaufte (DRM) Musik wird nicht auf mp3 CD gebrannt und kann nicht konvertiert werden.

    Dummerweise startet der Brennvorgang einfach so OHNE Vorwarnung das einige Songs nicht gehen. Rohling ade

    Werde mal testen ob die Songs im Netz per Rendevous im anderen iTunes gesehen werden.
     
  17. alberti11

    alberti11 New Member

    Habe einen gekauften Titel mit Toast gebrannt. Lege ich diese CD in einen Player ein, wird alles richtig erkannt, Zeit läuft auch runter, aber es wird kein Ton wiedergegeben.
    Wenn ich in der Toastliste Wiedergabe anklicke, geht auch nichts.
    Das heißt also, dass ich die gekaufte Musik nur aus iTunes heraus brennen kann?

    Ali
     
  18. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    ERROR

    habe eben versucht von einem anderem Mac per Rendevous (also meine Musik freigegeben) anzuhören.

    Gekaufte Songs mit DRM kann man nicht streamen ???!?

    Ich dachte streamen wäre immer frei ? Das geht nun nicht mehr ?!

    Kopieren, klar, muß authorisiert werden. Aber wenn ein Freund mit seinem Book mal in meine Songs reinhören will, geht das nicht mehr ?

    DAS wäre echter Schrott.
    Jedenfalls wills hier nicht klappen, bei ihm kommt das Authorisierungsfenster......
     
  19. Manitou

    Manitou New Member

    Hi,

    das ist bestimmt schon 1000 Mal diskutiert worden, aber kann es mir trotzdem nochmal jemand erklären:

    Was ist mit im iTMS heruntergeladenen Tracks möglich und was nicht?

    Dankeschön.
     
  20. Trapper

    Trapper New Member

    Einzelne Musiktitel lassen sich für Ihre persönliche Verwendung auf unbegrenzt viele CDs brennen , auf unbegrenzt vielen iPod Playern abspielen und auf bis zu fünf Macintosh Computern oder Windows PCs wiedergeben.

    Playlist kann man "nur" 7 Mal brennen, danach muss man sie ändern.
     

Diese Seite empfehlen