iTools / mac.com account???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hp_r, 6. Juni 2001.

  1. hp_r

    hp_r New Member

    application/x-itool'. Make sure enough memory is available and the plug-in is installed correctly."

    Was zum Teufel haben die bei Apple da geändert? Und was kann ich tun, um wieder an den account ranzukönnen???

    Herzlichen Dank für einen Tip, schöne Grüße

    Hanspeter
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Vielleicht iTools mit X angemeldet?
    Kann sein, dass es dann bei 9.1 nicht (mehr) will - die Fehlermeldung scheint mir sowas zu bedeuten.
    P.S: Cookies löschen ist hier nicht der richtige Weg, iTools braucht "sein" Cookie wie das Krümelmonster auch...;)
     
  3. hp_r

    hp_r New Member

    Nein, leider: OS X hab ich nicht. Und derselbe Mist bei IE 4.5, IE 5, N 4.1 und N 4.7!
     
  4. wuta1

    wuta1 New Member

    Merkwürdig . Hast Du bereits OS 9.1 ? Dann habe ic eine Lösung : Melde Dich neu an . Kein Problem , brauchst nur einen anderen Usernamen . Dann schaue nachdem Du das erste Mal die iDisk bekommen hast unter SERVER nach . Da ist dann ein ALIAS abgelegt . Das kannst Du dann jedesmal DIREKT auf die Platte ziehen , ohne den Umweg über die iTools Seite. Leider macht diese iTools Geschichte manchmal Fehler . Obwohl sich das eigentlich gebessert hat . Jedenfalls hatte ich schon 3 mac-addressen und mehrer iDisks verschollen im ORBIT . Doch seit nem halben Jahr fluppt es eigentlich prima. TOI TOI TOI
    Schreib auf jede Fall an die apple addresse Dein Problem . Vielleicht nützt das was.
    Viel Glück
    klm
     
  5. hp_r

    hp_r New Member

    Hallo,
    & vielen Dank für die Antwort. Abgesehen davon, dass alle Leute meine @mac.com-Adresse haben und ich die beibehalten muss: Ich hab auch testweise schon versucht, einen euen Account anzulegen: ICH KOMM NICHT RAN! Immer diese verfluchte Fehlermeldung - ob re-login oder Neuanmeldung.

    Danke trotzdem

    hp

    Übrigens: hat Apple denn Support? Ich hab immer nur Mauern gefunden, die Kunden abwimmeln sollen...
     
  6. hp_r

    hp_r New Member

    application/x-itool'. Make sure enough memory is available and the plug-in is installed correctly."

    Was zum Teufel haben die bei Apple da geändert? Und was kann ich tun, um wieder an den account ranzukönnen???

    Herzlichen Dank für einen Tip, schöne Grüße

    Hanspeter
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Vielleicht iTools mit X angemeldet?
    Kann sein, dass es dann bei 9.1 nicht (mehr) will - die Fehlermeldung scheint mir sowas zu bedeuten.
    P.S: Cookies löschen ist hier nicht der richtige Weg, iTools braucht "sein" Cookie wie das Krümelmonster auch...;)
     
  8. hp_r

    hp_r New Member

    Nein, leider: OS X hab ich nicht. Und derselbe Mist bei IE 4.5, IE 5, N 4.1 und N 4.7!
     
  9. wuta1

    wuta1 New Member

    Merkwürdig . Hast Du bereits OS 9.1 ? Dann habe ic eine Lösung : Melde Dich neu an . Kein Problem , brauchst nur einen anderen Usernamen . Dann schaue nachdem Du das erste Mal die iDisk bekommen hast unter SERVER nach . Da ist dann ein ALIAS abgelegt . Das kannst Du dann jedesmal DIREKT auf die Platte ziehen , ohne den Umweg über die iTools Seite. Leider macht diese iTools Geschichte manchmal Fehler . Obwohl sich das eigentlich gebessert hat . Jedenfalls hatte ich schon 3 mac-addressen und mehrer iDisks verschollen im ORBIT . Doch seit nem halben Jahr fluppt es eigentlich prima. TOI TOI TOI
    Schreib auf jede Fall an die apple addresse Dein Problem . Vielleicht nützt das was.
    Viel Glück
    klm
     
  10. hp_r

    hp_r New Member

    Hallo,
    & vielen Dank für die Antwort. Abgesehen davon, dass alle Leute meine @mac.com-Adresse haben und ich die beibehalten muss: Ich hab auch testweise schon versucht, einen euen Account anzulegen: ICH KOMM NICHT RAN! Immer diese verfluchte Fehlermeldung - ob re-login oder Neuanmeldung.

    Danke trotzdem

    hp

    Übrigens: hat Apple denn Support? Ich hab immer nur Mauern gefunden, die Kunden abwimmeln sollen...
     

Diese Seite empfehlen