iTrip ist der Hammer!! :-)))

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacAustria, 15. November 2003.

  1. MacAustria

    MacAustria Gast

    iTrip ist ein Aufsteck-Gimmick für den iPod.
    Damit können alle Lieder die sich auf dem iPod befinden über Funk (Radiofrequenzen) gesendet werden. Der Betrieb ist in Europa nich erlaubt, der Besitz schon. Reichweite 25 Meter (freie Sicht - ausprobiert bei freier Frequenz)

    somit kann ich im ganzen haus einen beliebigen Radio anmachen und höre z.b. auf 90.5MHZ
    meinen eigenen Sound der Playliste BestOf oder Zufall. Ganz wie ich will :D

    Danach schnapp ich mir den Ipod und nimm meine 10.000 (zehntausend) lieder mit ins auto (nach dem sync mit dem powerbook). im auto dann auf 90.5MHz oder eine andere beliebige Freq.
    keine CD´s mehr brennen, kein wechseln der CD´s nötig.

    Die Klangqualität ist sagenhaft gut, IRRE!!! wie
    eben ein Radiosender klingt. Kein zischen, kein surren, einfach irre. :sabber: Wer etwas anderes behauptet lügt.

    Danach besuch ich einen Kollegen, mach vorher schon den iPod an und "verstecke" diesen in meiner Tasche. Dann sag ich zu ihm: mach mal das Radio an. :D und was hört er? meinen Sound!

    So genug geschwärmt :)


    :embar:
     
  2. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Doll.

    Schon immer hat mich dieses Ding gereizt, aber jetzt hab' ich schon so viel Gutes und doch auch so viel Schlechtes vom iTrip gehört und irgendwie fühle ich mich nicht viel schlauer.

    Wenn ich mich recht erinnere, hat mich vom Kauf abgehalten, daß ich Bedenken hatte wegen der wenigen einstellbaren Frequenzen, die eventuell in meiner Region schon belegt sind.

    Sei doch so nett und schreib mal schnell welche Frequenzen man überhaupt einstellen kann.

    Du steckst den iTrip auf 'nen 3G iPod?

    nano
     
  3. MacAustria

    MacAustria Gast

    optische Eindrücke unter:
    http://www.griffintechnology.com/products/itrip/index.html

    Der oder das iTrip wird anstelle der Kopfhörer (Stecker) aufgesteckt (in 1.8 Sekunden erledigt) :wink:

    Möchte mal wissen, wer oder woher der Quatsch kommt, dass zu wenig Frequenzen einstellbar sind.

    ES SIND ALLE DA!!!

    von 88.0MHZ bis 108.0MHZ verstellbar in 0.1MHZ Schritten 88.0 -> 88.1 -> 88.2 -> 88.3 ...

    Hatte anfangs Bedenken wegen der Klangqualität.
    Dachte mir, um 35USD kann das Zeug nix taugen.
    Hab mich da getäuscht. Das Teil ist goldwert.
    :D
     
  4. MacAustria

    MacAustria Gast

  5. MacAustria

    MacAustria Gast

    der iTrip kostet zwar "nur" 35.- USD aber der Transport von USA nach D nochmal ca. 30.-USD

    Aber, dieses Geld lohnt sich.

    im Vergleich zu anderen "Apple-Preisen" sind diese 35.- bzw. 75.- eine "Lachnummer".

    2. Möglichkeit: Bekannte sollen dir doch bitte den iTrip aus dem USA Urlaub mitbringen.:wink:
     
  6. MacAustria

    MacAustria Gast

    Lieferzeit ca. 10 Tage
     
  7. MacAustria

    MacAustria Gast

    so, komme gerade aus der Badewanne.
    Hat ne riesen Sauerei gegeben (plantschen:wink:)
    Hab im Bad ein altes Radio, zeitgleich den iPod mit iTrip im Wohnzimmer gestartet und höre meinen Sound im Bad und kann rumplantschen wie ich möchte:)
     
  8. Ganimed

    Ganimed New Member

    Hab ihn auch grade geordert!

    :D
     
  9. Ganimed

    Ganimed New Member

    @ MacAustria

    Wehe das Teil taucht nix!
    *mitdachlattenachÖsilandfahr*

    :D
     
  10. MacAustria

    MacAustria Gast

    :D das teil taugt.
    *kommdunurnachösi*:wink:

    gute nacht
     
  11. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    Hallo,

    kurze Frage - kommt da eigentlich in D noch ein Einfuhrzoll hinzu? Als ich meine Cube-Grafikkarte direkt in den USA bestellt habe, kam ca. 3 Monate später die Rechnung vom Zoll (va. 43 € Zoll u. Gebühren)

    Danke und Grüße. Dirk
     
  12. pc13

    pc13 New Member

    Ist es zu glauben? Da wird man ja fast Zeuge der Gründung einer krimminellen Vereinigung, zudem noch Zeuge wie mit Verstößen gegen diverse Gesetze geprahlt wird! TsTsTs.
    :eek: Habt Ihr denn schon Kontakt mit der GEMA aufgenommen, damit Ihr die Gebühren abführen könnt, wenn Ihr Euren eigenen kleinen Radiosender betreibt?:klimper: Oder, wenn Ich Euch die Arbeit abnehmen soll, sendet mir Doch kurz Eure Adressen zu!:devil: :devil: :devil:
     
  13. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ...nicht nötig, sind schon gescannt und der Regulierungsbehörde mittels eines semi-automatischen Scripts übermittelt worden.
    :wuerg:
     
  14. MacAustria

    MacAustria Gast

    @ dirkb2001
    über zusätzliche Zölle kann ich dir leider nichts berichten (keine Ahnung).

    @ pc13
    GEMA? Gema a Bier trinken? :eek:
    Nochmal speziell für dich: der Besitz, der Erwerb, das Aufstellen im Wohnzimmer, das Anstecken auf den iPod ist erlaubt und auch erwünscht.

    Lediglich das Senden (1 Klick nötig) ist nicht erlaubt.
    Weiters muss der "böse-Sender" in aktion erwischt werden. :cool: Wird der iTrip im einer Wohnung betrieben gehen die UKW Wellen nicht nach draußen, dafür ist das Ding zu schwach dimensioniert (ist auch nicht Sinn & Zweck der Sache). Nicht mal ein "überdrücken" eines Senders (z.b. Radio GONZO) ist auf 1 Meter Distanz möglich. Nur wirklich freie Freq. ermöglichen ein Hören deiner Musik. (Musik nicht Propaganda)

    Schönen Sonntag :tongue:
     
  15. Werde ich sofort bestellen und dann meine politischen Propagandareden senden. Einfach gegen Alles...
     
  16. pc13

    pc13 New Member

    Geständnis! Mehr braucht man nicht:D :D :D
     
  17. MacAustria

    MacAustria Gast

    @pc13
    komm du nur in meine Badewanne:D :tongue:
     
  18. pc13

    pc13 New Member

    Wenn Du mein Fell danach trocken föhnst:wink:
     
  19. ThoBlue

    ThoBlue New Member

    Okay, die Nebenkosten sind im Vergleich zum Warenwert verdammt hoch:

    Vergangenen Monteg geliefert:

    1 iTrip + 1 iFire für Summa USD 74,99
    dazu Fracht per UPS USD 40,-- (!!!!)
    dazu EinfuhrUSt. EUR 17,31
    dazu UPS Vorlageprovision für EUSt. EUR 5,11 brt.

    ABER: Es lohnt sich wirklich! Der iTrip ist DER Hammer!!
     
  20. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

    ... stell ich mir klasse vor: stehe an der Ampel, iTrip auf 98.4 eingestellt - und alle um mich rum, die eigentlich SDR3 hören wollen, hören plötzlich "smoke on the water -live" von meinem iPod :sabber:

    Oder ist das unrealistisch, weil die grossen Sender zu viel power haben und mein iTrip da nicht gegenan kann ???

    ...okay (oh Kay), wurde weiter oben schon beantwortet. Aber alleine die Vorstellung ist genial!
     

Diese Seite empfehlen