iTunes 11.2.2 friert nach letztem Update ein

Dieses Thema im Forum "OS X 10.9 Mavericks" wurde erstellt von walter1603, 30. Juni 2014.

  1. walter1603

    walter1603 New Member

    Hallo Forum-Gemeinde,

    vor einigen Wochen habe ich eine Softwareaktualisierung durchgeführt. Seit diesem Update friert iTunes regelmäßig ein. Hier mal ein kurze Beschreibung. iTunes startet und die Wiedergabelisten, Videos, Filme etc. werden normal aufgelistet und können auch abgespielt werden. Schalte ich mein iPhone 5 oder mein iPad air (beide Geräte sind vorher ausgeschaltet) per Wlan oder Port an, dann reagiert iTunes nicht mehr. Sind beide Geräte aus, kann mein iPod Classic synchronisiert werden. iTunes läuft stabil so lange kein iPhone oder iPad erkannt wird. Habe als Versuch schon iTunes deinstalliert oder das iPad auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Aber auch angeschlossen in den Werkseinstellungen hängt sich iTunes auf. Seit diesem Fehler kann ich mit meinem Macbook Pro nicht mehr über iTunes synchronisieren bzw. Fotos/Bilder auf dem iPad verwalten. Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen. Hier mal noch die Infos zu meinem Macbook:
    Modellname: MacBook Pro
    Modell-Identifizierung: MacBookPro8,2
    Prozessortyp: Intel Core i7
    Prozessorgeschwindigkeit: 2 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtanzahl der Kerne: 4
    L2-Cache (pro Kern): 256 KB
    L3-Cache: 6 MB
    Speicher: 4 GB

    Wie gesagt, würde mich über Hilfe bzw. Unterstützung sehr freuen und mich vorab sehr bedanken.

    Viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen