iTunes 2.0.3

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gratefulmac, 15. Dezember 2001.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Hat jemand schon was besonderes bei dem Update festgestellt?

    Ich glaube,bei Darstellungsoptionen kann man jetzt Equalizer anklicken.Und wenn man nen iPod hat kann man jetzt noch einzelne Titel verwalten.(Falls ich das nicht bei 2.0.2 übersehen habe)
     
  2. Risk

    Risk New Member

    Hi,
    das ging glaube ich schon bei 2.0.2.

    Ich habe das Gefühl es läuft alles etwas flüssiger und schneller.

    Grüße

    risk
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Die visuals scheinen einen Tick flüssiger zu laufen (2-3 Frames/sec mehr auf iMac DV 400)
     
  4. Cubeidoo

    Cubeidoo New Member

    Also bei mir laufen die Visuals auch schneller (PB G4/400) und zwar spürbar!!
    Danke Apple!!
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    aber wo bleibt die OpenGL - Verbesserung für ATI Rage Pro in OSX?
    Die Visuals laufen in 9.x immer noch schneller und 3D-Spiele stottern in X auch, obwohl sie in der 9er-Version "fliessen".
     
  6. gizmo

    gizmo New Member

    da interveniere ich mal: bei mir laufen die visuals unter 9 nur ruckelnd, unter X hingegen flüssig - unabhängig von bildschirmauflösung.
     
  7. Jonasbunte

    Jonasbunte New Member

    s, aber die Namen sind immer noch Track 1 - 13 ... jedoch ist die Reihenfolge der MP3's in der PLaylist der alphabethischen Ordnung der "richtigen" Liednamen gemaess ...
    Kann mir jemand sagen, wie ich einfach nur die jetztigen MP3namen in itundes anzeigen lassen kann?

    Danke!
    Jonas
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Du mußt,wenn die Titel in der Bibliothek sind,jeden einzelnen Titel anwählen,auf Information gehen und dann von Hand alles eingeben.Ist mühselig.
     
  9. lemur

    lemur New Member

    iTunes nimmt für die Playlist die MP3-Tags. Das Dateiname ist - soweit ich weiss - egal.
     
  10. Jonasbunte

    Jonasbunte New Member

    Hm - schade!
    Gibt es irgendeine Datenbank im Internet die es einem ermoeglicht bereits gerippte MP3's mit ID-Tags zu versehen? (kann man cddb.com dafuer irgendwie nutzen???)
    gruss, Jonas
     
  11. alex.mueller

    alex.mueller New Member

    Itunes nutzt die CDDB eigentlich von Haus aus. Dazu muss aber eine Internetverbindung beim einlegen der CD bestehen. Bei bereits geriipten mp3´s kann die CDDB nicht funktionieren.
     
  12. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Hat jemand schon was besonderes bei dem Update festgestellt?

    Ich glaube,bei Darstellungsoptionen kann man jetzt Equalizer anklicken.Und wenn man nen iPod hat kann man jetzt noch einzelne Titel verwalten.(Falls ich das nicht bei 2.0.2 übersehen habe)
     
  13. Risk

    Risk New Member

    Hi,
    das ging glaube ich schon bei 2.0.2.

    Ich habe das Gefühl es läuft alles etwas flüssiger und schneller.

    Grüße

    risk
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    Die visuals scheinen einen Tick flüssiger zu laufen (2-3 Frames/sec mehr auf iMac DV 400)
     
  15. Cubeidoo

    Cubeidoo New Member

    Also bei mir laufen die Visuals auch schneller (PB G4/400) und zwar spürbar!!
    Danke Apple!!
     
  16. Macci

    Macci ausgewandert.

    aber wo bleibt die OpenGL - Verbesserung für ATI Rage Pro in OSX?
    Die Visuals laufen in 9.x immer noch schneller und 3D-Spiele stottern in X auch, obwohl sie in der 9er-Version "fliessen".
     
  17. gizmo

    gizmo New Member

    da interveniere ich mal: bei mir laufen die visuals unter 9 nur ruckelnd, unter X hingegen flüssig - unabhängig von bildschirmauflösung.
     
  18. Jonasbunte

    Jonasbunte New Member

    s, aber die Namen sind immer noch Track 1 - 13 ... jedoch ist die Reihenfolge der MP3's in der PLaylist der alphabethischen Ordnung der "richtigen" Liednamen gemaess ...
    Kann mir jemand sagen, wie ich einfach nur die jetztigen MP3namen in itundes anzeigen lassen kann?

    Danke!
    Jonas
     
  19. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Du mußt,wenn die Titel in der Bibliothek sind,jeden einzelnen Titel anwählen,auf Information gehen und dann von Hand alles eingeben.Ist mühselig.
     
  20. lemur

    lemur New Member

    iTunes nimmt für die Playlist die MP3-Tags. Das Dateiname ist - soweit ich weiss - egal.
     

Diese Seite empfehlen